Speicherplatzierung!

Stoke

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.802
Habn Asus P2B mit slotaadapter und P3 850 MHZ, hab aber leider bloß wenig platz, und kann so nur nen sehr leinen lüfter verbauen, da er sonst den speicher berühert!Schadet es was wenn ,an den ersten speicherplatz frei lässt und nur den 2 und 3 belegt, ist doch eigentlich egal, oder macht das was aus?
 

Sahneknuffi

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
942
Das du den ersten Steckplatz frei lässt hat keine schwerwiegenden Auswirkungen. Der Rechner braucht dann beim Booten vielelciht ne Sekunde länger, das ist alles.
 

Mogadischu

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.783
ASUS P2B-B, slotket mit Riesekühler -> gleiches Problem: Platzmangel......... Ich hab nur einen 256er im dritten Slot und kann nur sagen, dass es dem Board absolut pupe is, in welchem Slot der steckt. Es hat auch beim booten keine Auswirkungen.
 

Stoke

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.802
hi mogadischu, ja genau, hab ja das selbe wie du ,nur eine frage!
Was benutzt du denn für nen Kühler, und lüfter?
Ich habe im moment nen Kühler, der ist 55 mal 50 mm und ein 50x50 pastlüfter ist drauf!Ich weiß bloß nicht was ich drafu krieg, meinst du ein 80er würde da drauf gehen, außerdem bräuchte ich noch nen anderen Kühler?oder was verwendest du?
 

Mogadischu

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.783
also bei mir sind noch alle speicherslots zu benutzen, wenn auch mit etwas 'Biegerei' seitens des Rams ;)

Als Kühler hab ich nen TITAN TTC-D3TB mit nem normalen 60er Lüfter. Is nich grad das beste am Markt, aber für das bissl Celeron reichts :)
Aber n 80 Lüfter wird da kein Platz finden, denk ich ma, weil ja dann auch noch Platz für den 80 auf 60 mm Adapter sein müsste.
Wenn du auf RAM und GraKa komplett verzichten möchtest, kannste das machen, ansonsten wirds n bisserle eng :)
 

SL45i_user

Commander
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
2.809
ja°_° ?

Hmm... gibt es solche Adapter nur für Slot1->Sockel 370
oder auch andere zB: SlotA->Sockel A(wäre doch ne gute Idee),odeR?oder Sockel/Super Socket 7 ->Slot1... oder so?Gibt es so wat?Wenn ja wo gibts das?
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
Nicht so sehr

Einen Sockel7 noch aufzurüsten (oder von mir aus auch die "Super"-Version), ist nicht nur ziemlich sinnlos, es ist unwirtschaftlich. Und darum wird es meines Wissens auch nicht gemacht.

Und SlotA -> SockelA wäre keine gute Idee, weil auf den alten SlotA-Boards vor allem Chipsätze wie der VIA KX zum Einsatz gekommen sind. Gegen diese Generation sind die KTs ein Musterbeispiel an Stabilität und Problemfreiheit - wenn du verstehst, was ich meine. ;)
Der Support für schnellere CPUs wäre nur sehr bedingt und man müßte auf sehr vieles verzichten, was ein günstiges neues Board schon alles hätte (vor allem Southbridge-Features) -> rechnet sich nicht.
Überhaupt ist die erste Boardgeneration für den Athlon eine Aneinanderreihung äußerst klappriger Konstrukte. Das ist heute so ähnlich wie bei den modernen Piloten, die kopfschüttelnd auf die ersten Propellerflugzeuge zurückblicken und sich fragen: "Damit ist man mal geflogen?" :lol:
Und irgendwie hat es damals doch funktioniert. :p

Für alle Uneingeweihten: SlotA ist der Steckplatz für den Athlon "Classic".
 
Top