Stabilitäts Test

Sergy

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.524
Servus. :D
Hab gestern aus Langeweile wieder mal mit CPU overlocken gespielt.
Kam auf 1429 MHz und Windows lief ohne Probs. :D
Hab dann auch mit Burn-in Wizard aus Sandra 2001 Test durch geführt.

Meine Frage hat aber damit wenig oder auch viel zu tun. :lol:
Mit welchem Programm ist besser ein solcher Test zu machen?
Sandra oder 3DMark, oder noch was anderes?

Danke. :)
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
jap!
Das perfekte Tool für nen Stability-Test....
Erkennt Fehler schon weit vor anderen Programmen, weil es auch mal die errechneten Werte überprüft, anstatt dumpf weiterzurechnen.
Wenn die CPU (und nur die wird hier getestet) dieses Programm im Self-Test überlebt (bildlich gesprochen..) ist sie stabil. Alle weiteren Abstürze liegen am Speicher, an der Graka oder am überhöhten FSB.

Quasar
 

Sergy

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.524
Na ja,
136 MHz ist für mich kein überhötes FSB.
Aber danke für den Tipp. :)
Werde heute Nacht "Mörder-Test" durchführen. :lol:

Na gut wir sehen uns noch. :rolleyes:
 

hapelo

Commander
Dabei seit
März 2001
Beiträge
2.117
Seti@home ist natürlich auch ein phantastischer Stabilitätstest. :D
Garantiert 100 % CPU-Auslastung, und nebenher die Möglichkeit ein paar WU's fürs Team zu sammeln. ;)
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
....aber in diesem Fall leider nicht tauglich!

Obwohl Seti bei mir auch tadellos bei höherem CPU-Takt weiterläuft, hab ich bei solche Settings etwas mit der Stabilität zu kämpfen...

Was jetzt aber nicht heißen soll, daß man SETI@home nicht auch wunderbar für spassige Langzeitbeschäftigung der CPU verwenden kann.
Es ist sogar gut, wenn die CPU ständig unter Vollast gehalten wird, da hierbei die Temperatur stabiler bleibt.
Materialien dehnen sich mit zunehmender Wärme ja bekanntlich aus. Und so expandiert und schrumpft deine CPU von jedem umschalten aus dem Idle-Mode zu Vollast. Das kann doch nicht gesund sein ;) ;) ;)


Gute N8,
Quasar
 

Sergy

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.524
Original erstellt von HaPeLo
Seti@home ist natürlich auch ein phantastischer Stabilitätstest. :D
Garantiert 100 % CPU-Auslastung, und nebenher die Möglichkeit ein paar WU's fürs Team zu sammeln. ;)
Hehe,
genau diesen Test will ich nie machen. :D
Seti sei dank, gibt's noch andere Möglichkeiten.

@Mogadischu, Quasar
Hate gestern keine Zeit zum testen.
Leider gab heute ein paar "Problemchen".
Meine CPU-Speed angaen werden immer abgelehnt. :(
Und noch was.
Muss man beim Programm-Start diese ganze Felder im ersten Fenster ausfüllen?
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Moin

Da brauchst du gar nix einzugeben...einfach das erste Fenster "canceln" und dann im Programmfenster unter "Options" den "Self-Test" laufen lassen, und hoffen, daß der durchläuft...

Wenn nach einer gewissen Zeit ein "rounding error <0.40" kommt, ist deine CPU zu weit übertaktet...


hth,
Quasar
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Gern geschehen, poste mal deine Resultate, ok?

Gute N8,
Quasar
 

Mogadischu

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.783
Sach ma Sergy, ich lese grad, dass deine GF Pro einen standardspeichertakt von 366 hat, haste dir da etwa sonen müll mit schlechtem speicher andrehen lassen, denn normal bei Pros sind 400, und dann sollte auch beim übertakten mehr als deine 405 rauskommen. hey cool, das war ein einziger satz :cool_alt:
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Herzlichen Glückwunsch Mogadischu von Kleist :D

Quasar
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Heinrich von Kleist, ein eigentlich recht bekannter Schriftsteller, der in all seinen Werken, worunter sich z.B. "Das Erdbeben von Chili", welches wirklich so geschrieben wird, das "Kätchen von Heilbronn" und "der zerbrochene Krug" befinden, auch ähnliche lange Bandwurmsätze wie du, Mogadischu, in deinem letzten Posting verwandt hat.

:) :) :)
Quasar
 

Sergy

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.524
Original erstellt von Mogadischu
Sach ma Sergy, ich lese grad, dass deine GF Pro einen standardspeichertakt von 366 hat, haste dir da etwa sonen müll mit schlechtem speicher andrehen lassen, denn normal bei Pros sind 400, und dann sollte auch beim übertakten mehr als deine 405 rauskommen. hey cool, das war ein einziger satz :cool_alt:
@Mogadischu
GF2Pro von Leadtekist in Standart Version mit 5.5ns Ram bestückt.
Das hab ich leider viel zu spät erfahren.
Ausserdem ist der Kühler schlecht und vom Lüfter spreche ich schon gar nicht.


@Quasar
Ich bin noch immer ohne Resulaten. :D
Komme so gut wie nie zum PC.
Zu viel Arbeit, da ist dieser Test voll unwichtig.
 
Top