TCP/IP Optimizer Einstellungen werden nicht übernommen

GALAKTUS

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
293
Hallo Gemeinde,

weiß einer warum der Optimizer keine Auswirkungen hat wenn man dort z.b. Optimal settings einstellt? Ich kann auch den RWIN und MTU Wert ändert und dann im Analyzer testen aber es verändert sich nicht. Das Problem habe ich schon ein paar mal in I-net gefunden aber noch keine wirkliche lösung.

Das lustige ist wenn ich den Rechner neu gestartet habe und dann in den Optimizer reingehe dann werden mir die Änderungen angezeigt(also als "Current").

Paar Infos: Firefox 10, 1&1 16.000, Win7 64-Bit, FritzBox 7270 v3, WLAN
 
Zuletzt bearbeitet:

Maysi2k

Captain
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
3.418
Lass dich die Finger von solchen Drecksprogrammen!

Du wirst keine Verbesserung feststellen!
 
Zuletzt bearbeitet:

LieberNetterFlo

Commodore
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
5.052
1.) dein Post enthällt kein Fragezeichen ... was war gleich nochmal die Frage?
2.) lass solche Programme dort wo sie hingehören, im Mülleimer, die machen mehr kaputt als dass sie was brungen!
 

Ule

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
93
Na ja "Müll" ist das Programm nicht nur macht der Einsatz unter W7 keinen Sinn da afaik die TCIP Parameter automatisch optimiert werden.

Gruß Uli
 

GALAKTUS

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
293
ab Version 3 wird auch Windows 7 unterstützt, von daher müsste es auch gehen.
Ergänzung ()

liegt bestimmt wieder an einem windows-dienst den ich ausgeschaltet habe. nur ist das schon jahre her :(
 
Top