News Telekom Entertain um HD-Sender von Pro7/SAT1 erweitert

SoilentGruen

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.786
Nie wieder Krieg, nie wieder Telekom...
Abgesehen davon läuft im TV doch eh so viel Mist, dass man schon gut selektieren muss um nicht zu verblöden.
 

TreffnixHH

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
703
klingt gut.. das war der grund warum ich lieber iptv von vodafone genommen hatte... so langsam gleichen sie sich an... eventuell ne option mal dort zu testen wenn vodafone ausläuft...
 

_Systemfehler_

Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.958
Der einzige Sender, der für mich interessant wäre ist Comedy Central HD, der Rest ist leider auch in HD nicht zu ertragen. :lol:

Gut, dass es langsam voran geht mit dem Ausbau, irgendwann kommen dann sicher auch noch wirklich sehenswerte Programme dazu.
Eines Tages verlagert sich das gesamt TV ins Internet, Satellit und Kabel werden dann wie früher die Haus-/Zimmerantennen ein Nieschendasein fristen. Obwohl, Kabel eventuell eher nicht, aber Satellit sicher.
 

Tumbleweed

Captain
Dabei seit
März 2008
Beiträge
3.556
Heißt das, dass die bisher frei verfügbaren HD-Sender wie Viva HD und MTV Live HD dann nur noch in diesem Paket verfügbar sind? Bisher sind die ja beim Basispaket schon dabei. Das wäre schon ärgerlich, denn besonders MTV Live HD ist echt super.
Nur dafür würde ich mir aber kein HD-Paket dazukaufen. Wobei ich sagen muss, dass Tele5 mir in letzter Zeit sehr sympathisch geworden ist (bin Trekki :p), aber die alten Schinken die da laufen, werden ja vermutlich eh nicht in HD vorliegen und höchstens hochskaliert.

@SoilentGruen: Danke für den Standardkommentar. Hättest du auch knicken können, da du offensichtlich sowieso nichts mit Entertain zu tun hast.
 

DaDare

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2007
Beiträge
12.601

Dolph_Lundgren

Captain
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
3.844
Morgen ist meine Anfrage zu Entertain liegt morgen bei denen auf Wiedervorlage... Hoffentlich gehts bei mir.
Aber das HD auch bald bei 16+ Leitungen verfügbar ist, wusste ich schon vor fast zwei Monaten (habs von nem Kumpel, der an der Quelle sitzt erfahren.^^).
 
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
175
versteh das echt nicht. einerseits wird gemeckert dass das datenvolumen im netz zu schnell steigt und jetzt wird fernsehen - und dann noch hd - übers internet ausgebaut. satellit ist doch geradezu optimal dafür.
 

Tumbleweed

Captain
Dabei seit
März 2008
Beiträge
3.556
Satellit ist schon toll, macht aber nicht jeder Vermieter mit. Kabel geht natürlich auch, aber wenn man schon Netz und Telefon bei der Telekom hat, dann liegt der Schritt zu Entertain einfach nah.
 

White_Eagle

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.775
...
Eines Tages verlagert sich das gesamt TV ins Internet, Satellit und Kabel werden dann wie früher die Haus-/Zimmerantennen ein Nieschendasein fristen. Obwohl, Kabel eventuell eher nicht, aber Satellit sicher.
Das stimmt so nicht ganz.
Bei uns werden demnächst neue Kabelanschlußdosen (Multimedia-Dosen) für den Glasfaserzugang/dessen Nutzung installiert, im Austausch gegen die bisherige Radio-Fernsehanschlußdose.
Damit ist dann eine Nutzung von Telekommunikation, Internet (statt wie bisher über die Telefondose) sowie Radio u. Fernsehen über den Kabelanschluß (Multimedie-Dose, ehemals Radio-Fernsehdose) möglich.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

TerrorTeddy

Gast
Ich hab Entertain mit VDSL 50 und die HD Qualität ist deutlich besser als bei SKY insbesondere beim Fußball haben wir das 1:1 zuhause getestet.

Da mein Bruder ein SKY ABO hat und ich Entertain haben wir Fußball einfach mal 1:1 auf beiden Fernsehern laufen lassen, und das bild bei Entertain ist sichtbar schärfer gewesen.

Comedy Central HD ist wirklich Klasse, aber im Grunde unsinnig da 3/4 der Sendungen dort aus älteren Folgen bestehen (South Park etc.pp) wenn dann aber neue Folgen laufen sieht es schon sehr schön aus.

Eigendlich ist es schade das es solange dauert mit den HD-Sendern, andersherum läuft auf RTL Sat.1 Pro Sieben zum größten Teil nur Blödsinn und somit sind sie schon mit "normaler" Qualität nicht lange zu Ertragen :D


Ich hab ebenfalls IP Telefonie // Entertain // Internet alles in einem Gerät und die letzte Meile ist bei uns noch Kupfer.

Der Weg geht dahin es überall so zu Lösen zumal die vorhandenen Kabelnetze (Fernseh Kabel) stark genug sind für sowas. Der Glasfaserausbau läuft doch auch im großen Stil ab.

versteh das echt nicht. einerseits wird gemeckert dass das datenvolumen im netz zu schnell steigt und jetzt wird fernsehen - und dann noch hd - übers internet ausgebaut. satellit ist doch geradezu optimal dafür.
Ist es nicht so das der IP Adressraum einfach verschwindent gering ist (IPv4) und deshalb das Datenvolum ein "Problem" darstellt. Durch die Umstellung auf IPv6 was im Backbone schon Betrieben wird, löst sich dieses Problem allerdings.

Irgendwo hatte ich auch mal ein "Zukunfts" Bericht gelesen, dort war sowohl der Kühlschrank wie auch Toaster und die Waschmaschine mit einer einzelnen IP versehen um so alle unvorstellbaren Geräte steuern zu können.

Mit IP-Telefonie versucht man ja auch langsam, eine Kennung einzuführen die überall auf der Welt funktioniert. Sprich ich Mache mir einen Telefon Anschluß in Deutschland, kann aber mit den gleichen Daten in Amerika, Afrika etc.pp Telefonieren. Egal ob Mobil oder Festnetz.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schrotti

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.519
Ich werde den Spaß buchen, kostet die ersten 12 Monate ja nichts (kann dann meine US Serien in HD schauen).
 

_Systemfehler_

Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.958
versteh das echt nicht. einerseits wird gemeckert dass das datenvolumen im netz zu schnell steigt und jetzt wird fernsehen - und dann noch hd - übers internet ausgebaut.....
Das kommt noch dazu.
Wo war das nochmal, wo das TV per Internet auf Samsung-TV´s eingeschränkt werden sollte oder worden ist, Korea? Irgend sowas schwirrt mir da noch im Hinterkopf rum.

Ich kann mir schon vorstellen, dass hierzulande die Netze auch eines Tages ab und zu zusammenbrechen oder es anfängt zu ruckeln, weil sie z.B. alle die Fussball-WM in HD über IP-TV schauen wollen. Ich weiß, das ist nun etwas übertrieben, aber vorstellen kann ich mir das schon.
Wie auch immer, wir werden sehen. :lol:
 

DaMoN1993

Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.116
ENDLICH - HD über DSL16k
Nur deswegen hatte mein Vater das Entertain-Paket überhaupt bestellt (und weil es nur 5eur mehr im Monat kostet als unser bisheriger Vertrag).
Als er dann erfahren hat, dass es kein HD für 16k Kunden gibt (steht im Internet, das hätte ich ihm auch so sagen können - aber er meint, der TCom vertreter hätte etwas anderes behauptet), war die Enttäuschung bei ihm recht groß. Aber jetzt taugt der MediaReceiver vielleicht doch noch zu etwas. Denn SD-Inhalte sahen wirklich um einiges schlechter aus, als mit unserer analogen DBox2 über Scart...



Obwohl, Kabel eventuell eher nicht, aber Satellit sicher.
[...]über den Kabelanschluß (ehemals Radio-Fernsehdose) möglich.
ahja, übrigens nette Signatur, White_Eagle. Klimpert da was bei dem Spruch mit Glashaus und Steine? ;)
 

MichiSauer

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.502
Solang selbst in direkter Stadtnähe nicht mal DSL 16k verfügbar ist wird sich Fernsehen garantiert nicht ins Internet verlagern. Dazu ist das vorhandene Netz und damit die Kundenabdeckung zu gering.
 

TreffnixHH

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
703
klar geht surfen nebenbei... HD tv zieht ca 10mbit hab ich bei vodafone zurzeit mit meienr grenzwertigen Leitung wo ich knapp über 15mbit nur durchbekomme und läuft super
 
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
330
Und das Zeug lässt sich im vollen Umfang und ohne Schwierigkeiten immer noch nicht am PC anschauen?
 

frankkl

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
5.600
Satellit ist schon toll, macht aber nicht jeder Vermieter mit. Kabel geht natürlich auch, aber wenn man schon Netz und Telefon bei der Telekom hat, dann liegt der Schritt zu Entertain einfach nah.
Ja stimmt und mit DSL16000 mit HD geht der Preis jetzt auch
ausserdem im Mai kommen auch noch die ganzen neuen ARD/ZDF HD Sender auf Entertain wäre eine sehr gute ergänzung zu DVB-T (Entertain ~ mehr Programme + Hochauflösende).

frankkl
 
Zuletzt bearbeitet:
Top