Test Test: Apple iPad

Sasan

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
Mit dem iPad ist ab dem 28. Mai auch hierzulande das neueste Apple-Produkt erhältlich. Dank einer soliden Ausstattung und auf Basis eines neuen Bedienerlebnisses soll das Apfel-Gerät erneut eine breite Kundschaft überzeugen. ComputerBase hat das als revolutionär angepriesene iPad (16 GB) vorab getestet.

Zum Artikel: Test: Apple iPad
 

Likee

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
882
im Prinzip ist es genau das, was ich erwartet habe.

Ein übergroßer Ipod Touch.

Was mich aber persönlich abschreckt, ist das fehlende Multitasking. Surfen mit Icq oder Musik im Hintergrund wäre doch sicher nett gewesen.

Ansonsten sicherlich ein nettes Spielzeug für lange Zugfahrten, auf denen an niemanden kennenlernen möchte. :p
 

Chiaki

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
560
Ich hätte nicht gedacht, dass ihr noch einen iPad Test macht. Bravo!
 

-MoonwalkeR-

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
532
800 euro für ein riesen iphone lol.. da kauf ich mir lieber einen geilen laptop
 

Fatal!ty Str!ke

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.780
Das was es macht, macht es perfekt und überzeugend.

Wenn ich bedarf für sowas hätte, sowie einfach mal so 700€ daliegen hätte, würd ich es mir sofort kaufen.

Tolles Gerät.

Schade dass die meisten hier nur strikt nach Features bewerten

Notebook -> kann viel = gut
iPad -> kann weniger = scheiße

naaja.... Ich sag nichts, weil des eh nur wieder stress gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

ABoD

Ensign
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
224
Wie ist das eigentlich? Das iPad soll sich doch bei zuviel Wärme einfach abschalten. Haben die das mittlweile im Griff? Das schlechte Wetter spielt ihnen zumindest in die Karten :-)
 

HighTech-Freak

Commodore
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
4.861
Ein unerwarteter Test! Sehr schön! Die sehr neutrale (faktenbasierte) Formulierung weiß zu überzeugen!

Danke!

EDIT:
Zitat von Seite 5:
Das viel beachtete „iPad Case“ hebt der Theorie nach beispielsweise den auch in diesem Test formulierten Kritikpunkt auf, wonach das Gerät tendenziell anfällig für Kratzer ist.
Bitte das "e" und Beistriche ergänzen! Is sonst schwer lesbar. Anschließend diese Anmerkung löschen! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Augen1337

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.242
Ich finde das Fazit schön. (Schließe mich HighTech-Freak vollkommen an - wirklich sachlich und objektiv. So soll es bleiben CB!)

Allerdings sollte man dann doch erwähnen, dass das iPad kostenlos Multitasking in 1 Monat bekommt.
Sehr wahrscheinlich sogar noch in unter einem Monat.


Apple ist zwar langsam, aber so langsam werden alle Produkte zu wirklich guten Produkten, da sie nun wirklich vollends fertig wirken.
Vor allem mit OS4.0.
 
Zuletzt bearbeitet:

TNM

Captain
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.498
Tja, 500€ um Mails lesen/schreiben und "eingeschränkt" (flash) surfen zu können. Videokonsum verkürzt die Akkulaufzeit ja beachtlich (von 10h auf 4h für youtubevideos?).

Für ein "Erstgerät" ist das ja ok, man muss nicht alles kritisieren. Trotzdem ist da noch viel Potenzial nach oben vorhanden.
Da ich grundsätzlich schon länger auf solche Geräte warte (aufgebohrte E-book-reader) stehe ich der Eintwicklung positiv gegenüber, auch wenn ich Apple nicht kaufe.

Vielleicht tritt das iPad ja eine Entwicklungswelle los, davon profitieren wir alle.
 

Pyroplan

Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.676
ich würds wenn dann hauptsächlich für die uni nutzen, und dann die skripte darüber abrufen und evtl noch surfen nebenbei, was raussuchen oder so.
aber zu diesem preis leider viel zu viel =(

da erwarte ich dann doch bessere spezifikationen

edit: aber guter test ist es trotzdem.
 

ischmeißmiweg

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
81
http://www.amazon.de/gp/product/B003COZM2C

Heute versendet - mal gespannt!

Mit Sicherheit keine vollwertige Alternative aber ich denke für den Preis (der mit Sicherheit noch sinken wird) wird es auf jeden Fall eine günstige Alternative sein.

Das einzige was mich stört: Version 1.5 - aber da wird es schon noch workarounds geben...
 

Gu4rdi4n1337

Banned
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.675

drago-museweni

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.469
Also mir gefällt das Ipad schon währe Ideal um auf der Couch zu lümmeln und im Internet zu serven viel besser als mit dem Lappi, habe es auch schon Life gesehen in NY gibts die ja schon zu Hauf in den Läden.

Das ein zigste was mich abschreckt ist der Preis auch wenn es ein gutes Stück Technik ist.
 

drominius

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
98
Sehr schöner test CB. Hätte nicht erwartet das iPad hier anzutreffen.
Aber als Student reicht mir mein Laptop locker aus :)
 

bambule1986

Banned
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
6.030
Ein wirklich tolles Gerät wenn man damit nicht viel Arbeiten will. Zum Konsumieren von Medien und Websurfing gibt es warscheinlich momentan keinen schönern Weg. Andere Mobile Geräte sind zu schwer oder schlecht zu bedienen. Tolles Produkt was da Apple entwickelt hat...

Super und objektiver Test von CB

Vielen Dank
 

lufkin

Admiral
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
9.371
Der für mich und wohl auch für viele andere entscheidenden Nachteil, der auch dazu führt das ich mir niemals ein iPad, iPod oder iPhone kaufen werde, wurde nicht erwähnt.
Nur Apps die durch Appels Zensurabteilung gekommen sind, können aufgespielt werden (sofern man nicht bereit ist seine Garantie zu verlieren und einen Jailbreak durchzuführen) und das ist, zumindest für mich, absolut inakzeptabel. Da kann der Appstore noch so viele Apps anbieten.
Appels Kontrollwut über die Art und Weise wie Kunde ihre teuer bezahlten Geräte nutzen kotzt mich einfach an.
 

Gu4rdi4n1337

Banned
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.675
@ Assi

ich glaub net, aber vllt rüsten die ja ne bluetooth attrappe per app hinzu xD
 

Spock55000

Commodore
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.321
Wie wäre es wenn ihr mal mehr als nur einen Bericht lesen würdet?
Auf dieser Basis kann man tatsächlich zu dem Schluss kommen, dass es sich beim iPad um ein Gerät handelt, das vor allem dazu geschaffen wurde, um im weitesten Sinne Medien zu konsumieren.
Ganz toll, hat man euch bezahlt das zu schreiben?
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/startseite/#/beitrag/video/1045814/Das-iPad-von-Apple

Vorhin habe ich auch gehört, dass das Ding nicht mal im Stande sei, die ZDF Mediathek wiederzugeben.
Sowas ist ganz klar ein KO Fehler. Überall wo dieser kleine dumme Apfel drauf ist kommen alle und meinen "OOOOOOOOOOH wie toll".
 
Top