Test Test: Drei aktuelle SSDs

Moros

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
11.160
#1
Wir testen drei aktuelle SSDs von Crucial, OCZ und Extrememory. Dabei müssen sich die Modelle M4, Agility 3 und XLR8 Express gegen preisgekrönte Vorgänger schlagen. Mit Hilfe unseres neuen Testsystems und einem überarbeiteten Testablauf zeigen wir die Leistungsunterschiede der aktuellen SSDs auf und betrachten deren Preisgestaltung.

Zum Artikel: Test: Drei aktuelle SSDs
 
Dabei seit
März 2009
Beiträge
4.180
#2
guter Test.
Interessant, dass die "ältere" Crucial C300 oft die beste Performance bietet.
Und, dass die SF- SSDs so gut abschneiden.
Mal abwarten, ob die sich auf Dauer bei Zuverlässigkeit/Problemlosigkeit gegenüber der Vorgänger verbessert haben.
 
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
8.965
#3
sehr schöner Test Moros:)
Ich habe so ein Ergebnis bei den meisten SSDs schon erwartet, fühle mich durch das jetzt nur bestätigt, meine nächste wird wohl die C300 oder die XLR8 Express^^
Vielen Dank dafür!

Eine Frage habe ich aber noch, du hast ja bei der
XLR8 Express
die XLR8 Plus verlinkt, soll die auf dem selben Preisniveau liegen und wann kommt die raus?
 
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.246
#4
Ihr habt statt der Extremememory XLR8 Express, die XLR8 Plus in eurem Preisvergleich am Ende des Artikes verlinkt. Da sind bestimmt 60-80€ Unterschied zwischen den Beiden SSD.

LG
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
9.280
#5
interessant wäre mal ein Vergleich der günstigen 64GB-80GB SSD
 

Jacob_Kell

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
72
#6
Danke für den Test!

Für mich als normaler User, einfach die günstigste raussuchen und kaufen! Ich werde da bestimmt kein Unterschied feststelle.
 

mirakulix

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
311
#7
Sehr schöner Test und beruhigend zu sehen, dass man mit der C300 nichts falsch gemacht hat ;-)
 
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
4.268
#8
Also ich bin mit meiner C300 zufrieden :)

Und wenn dann der nächste Rechner dran ist (wohl in 3 Jahren) kommt halt die zu der Zeit Top SSD als Systempartition.
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.240
#9
Danke für den Test. Ich finde die Praxistest immer wieder extrem erleuchtend :)
Auf der einen Seite wünsche ich mir mal ein Roundup, in dem alle aktuellen SSDs in der gleichen Größe unter vergleichbaren Bedingungen enthalten sind.
Auf der anderen Seite hat der Test heute mal wieder gezeigt, dass die Unterschiede ja eigentlich so gering sind, dass man sich das ganze auch sparen kann und einfach die billigste in der jeweiligen Größe kaufen sollte.

Bei mir warens die 4 GB mehr im Vergleich zur Konkurrenz, die den Ausschlag für die C300 64GB gemacht haben.
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.047
#10
Die m4 ist doch nicht so toll wie von allen behauptet. Die XLR8, Agility 3 und C300 sowie die Vertex 3 sind alle der m4 vorzuziehen. Jedenfalls geht das aus dem Artikel hervor.
 

Cheetah1337

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.616
#11

41076

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.004
#12
Ich bin von der Vertex 3 zur M4 gewechselt und habe jetzt ein besseres Gefühl als mit der OCZ.
Die von OCZ angebenen Werte für die Vertex 3 sind schon ein wenig....,naja.
Und das die Werte nach dem beschreiben der Zellen sinken und steigen wie sie wollen,ist doch irgendwie Kundenverarsche,auch wenn das der Garantie zu gute kommen soll.

Ich denke,ich habe keinen Fehler gemacht zu wechseln.
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.534
#13
Wunderbarer Test! Vielen Dank dafür!
Ein ganz besonderer Dank für die Problembeschreibung - das könnte auch eines meiner Probleme sein, die ich mit SSDs aller Marken zu haben scheine! Wenn dem so ist, könnt Ihr euren Text auch auf alte Systeme erweitern.

Es ist doch nicht normal, dass 4 von 5 SSDs bei mir ständig Fehler produzieren, teilweise sogar bis zum kompletten Defekt!

Ich hatte zwar die Stromsparfunktionen über Windows deaktiviert, doch ich glaube ich habe es nicht im Bios getan - das werde ich erstmal überprüfen müssen, wenn ich wieder zuhause bin!

Nochmals besten Dank für die Anregung, selbst wenn es daran nicht liegen sollte......
 

ds4real

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
120
#14
wow, schön zu sehen das meine c300 mit den neuen SSDs gut mithalten kann, alles richtig gemacht XD
 

feris

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.492
#15
Super Test, nicht nur weil meine C300 so gut abgeschnitten hat. ;)

Sehr gut finde ich auch den Hinweis, das man den kleinen Unterschied bei der Performance in der Praxis ohnehin nicht merken wird.

Wenn ich dann noch den ganzen Trouble mit den NAND Chips der kleinene Struckturbreite lese und das die reihenweise ausfallen können, hat man ausnahmsweise mit dem äteren Produkt mal das bessere :D
 
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
2.570
#16
Sehr schön.
Jetzt bitte noch eine mit 120GB für ca. 120€ dann bin ich dabei.
bis dahin warte ich :rolleyes:
 

Moros

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
11.160
#17

Tjell

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
306
#19
Wir testen drei aktuelle SSDs von Crucial, OCZ und Extrememory. Dabei müssen sich die Modelle M4, Agility 3 und XLR8 Express gegen preisgekrönte Vorgänger schlagen. Mit Hilfe unseres neuen Testsystems und einem überarbeiteten Testablauf zeigen wir die Leistungsunterschiede der aktuellen SSDs auf und betrachten deren Preisgestaltung. mehr…
Bitte testet künftig wieder eine Standard-HDD in klassischer Bauweise mit.

Gerade Unbedarften kann man erst dann den Wert einer SSD klarmachen. Man bekommt so einen besseren Eindruck von dem, was ein Umstieg bringt.
 
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.327
#20
Na, da haben die Hersteller mit den SSDs ja glücklicherweise wieder einen Weg gefunden, blinden Käufern das Geld für restlos überteuerte Produkte aus der Tasche zu ziehen, nur damit sie beim Booten 5 Sekunden Zeit sparen.

Ich halte die SSDs immer noch für maßlos überteuert. Die Preise müssten hier noch mindestens um 60-80% fallen, damit es kundenfreundlich rüber kommt.
 
Top