Test Test: Mini-PDA: Asus MyPal A600

Joachim

IRC-Nervensäge
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
217
Nachdem vor einiger Zeit die Möglichkeit hatten, Dells PDA-Debut genauer unter die Lupe zu nehmen, hatten wir nun die Chance, einen Test mit dem MyPal A600 von Asus durchzuführen. Da der MyPal A600 die gleiche CPU wie der Axim X5 besitzt, war es besonders interessant herauszufinden, welcher Hersteller das Betriebssystem besser angepasst hat.

Zum Artikel: Test: Mini-PDA: Asus MyPal A600
 
A

Anonymous

Gast
Personal Digital Assistant.
Du willst doch nur die Bedeutung der Abkürzung wissen, oder?
 
A

Anonymous

Gast
also, gute teile diese beiden PDA's, aber 400MHz, denkt mall 5 Jahre zurück.
 
A

Anonymous

Gast
400Mhz ja, aber die Dinger sind leider langsamer als die alten StrongArm CPUs mit 206 Mhz, da MS es seit lnagem nicht auf die Reihe bekommt PocketPC auf die X-Scale Prozessoren anzupassen. Das soll erst mit Version 2003 kommen. Welche Geräte dan Upgradefähig (ROM Grösse) sind ist noch die Frage. Was man mit 400Mhz will, sowieso.

Gruss
 
Top