Test Test: Sapphire PC-A9RD480 CrossFire

FIve$ev3N

Newbie
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
7
irgendwie stimmt die Bezeichnung des Boards bei dem Review nicht.
Das Board auf den Bildern ist das Sapphire PURE Innovation PI-A9RX480, nicht das Sapphire PURE CrossFire Advantage PC-A9RD480 wie von euch bezeichnet.

Auch in den Balkendiagrammen ist derselbe Fehler.

Korrigieren wäre nice :D
 

loop'ei

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
984
gut ding will weile haben...
ich denke das auch bei nvide der anfang im performace sektor schwer war! nur damals war eben die dual grafic noch nicht mode :rolleyes:
ich denke das der einstieg doch schonmal nicht schlecht!
-konkurenz belebt :baby_alt: :p
 

Justin_Sane

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
8.822
Hmmm....die CPU-Last beim USB Test hat sich ja nicht sonderlich (eigentlich gar nicht) verbessert. Auch die Übertragungsrate nach wie vor ziemlich mau....
 

DocNitro

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
24
Zitat von Ralph:
Endlich sind erste Mainboards für die CrossFire-Technik von ATi verfügbar. Die Grafikleistung haben wir bereits in unserem Artikel mit zwei X1800XT-Grafikkarten aufgezeigt. Aber wie leistungsfähig ist das Mainboard im Vergleich zu den Mitbewerbern aus dem Hause nVidia oder VIA? Wir geben unseren Lesern die Antwort. mehr...
Als kleiner Hinweis das Asus A8R-MVP CrossFire Board ist seit Dezember 2005 verfüg/lieferbar und hat die ULI Southbridge!! zu behaupten es wären langsam erste Boards lieferbar ist schlicht falsch.

Zitat von MartinE:
Nur blöd, dass derzeit kein Tool in der Lage ist, CPU-Temperaturen o.ä. dieses Boards auszulesen. Daher wundert mich auch die Falschangabe von CPU-Z wenig.
Das neueste Everest Beta Tool kann alles auslesen zumindest beim Asus Board. Ist sogar auf eurer Seite gelinkt :lol:

Naja den kleinen Ausrutscher verzeihe ich Euch, aber lasst es nicht zur Gewohnheit werden.

PS: Hier noch ein kleinerTest des Boards

http://www.anandtech.com/mb/showdoc.aspx?i=2617
 

Ralph

Opara
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.176
@ FIve$ev3N

Es handelt sich um ein Review des Sapphire Pure CrossFire PC-A9RD480 und um nichts anderes.


@DocNitro
Gelistet wird viel Hardware, tatsächlich verfügbar ist etwas ganz anderes. Und wenn es zwei kleine Internet-Händler liefern können, dann ist das für mich immer noch als nicht verfügbar zu werten. Wenn zehn oder mehr Händler auch mal mehr als nur ein Modell als lieferbar listen, dann ist es für mich verfügbar.

Und das weder Sapphire noch ATi in der Lage sind, ein Tool zur Hardware-Überwachung zur Verfügung zu stellen ist in meinen Augen einfach nur traurig. Da helfen mir Beta-Versionen von Dritt-Herstellern auch nichts, zum Testzeitpunkt, der bereits im Januar lag, gab es kein Tool zum Auslesen. Es kann ja auch nicht unsere Aufgabe sein, mit 20 Tools zu probieren, ob man da etwas auslesen kann oder nicht. Der schwarze Peter liegt da eindeutig bei Sapphire bzw. ATi und nicht bei uns. ;)
 

S@sh

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
17
Also auf mich macht das Board einen sehr schwachen Eindruck,
naja das Design ist echt noch das beste dran!
Der Preis wiederum eine Frechheit,
übrigens bei allen SLI oder CrossFire ist der Preis nicht gerechtfertigt!

Die Crossfire Tech. steckt ja wohl auch noch in den Kinderschuhen :evillol:

Wobei ich auch noch nicht wirklich die Vorteile von 2 GPU´s erkennen kann!? :cool_alt:
Zumindest ist es keine extreme Mehrleistung die man doch erwarten könnte.

Da kauf ich mir doch lieber ne Quatro wenn ich zuviel Geld habe!!

Also ne alternative zu Nforce ist es noch nicht!!

Nvidia Rulez
 

baddleorc

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
79
Abit AT8

Ich weiß der Artikel ist vom 6en Jenner, trotzdem ist das Abit AT8 mit dem RD480 schon länger verfügbar (seit Anfang Dez. wenn mich nicht alles täuscht).
Bis auf wenige Ausnahmen sind es immer wieder die gleichen Hersteller die Ihr testet. Warum eigentlich? (Asus, Gigabite, MSi)
Bin kein glühender Verfechter einer bestimmten Marke (ja, ich habe ein Abit-Board), aber ein wenig mehr recherche über kleinere Hersteller würde dem Artikel sicherlich gut tun... :cool_alt:
 

Ralph

Opara
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.176
@ baddleorc

Leider sehen sich einige Hersteller völlig ausserstande uns Muster ihrer aktuellen Hardware zur Verfügung zu stellen.
Grade Abit stand ja wegen einer möglichen Pleite des Unternehmens in den Schlagzeilen. Das dann nicht noch freigiebig Pressemuster verteilt werden, ist auch klar.
Andere "Verweigerer" sind z.B. der von Overclockern hochgelobte Hersteller DFI, auch Asrock scheint nicht in der Lage zu sein, Muster zur Verfügung zu stellen. Trotzdem werden wir auch weiterhin diese Hersteller um Muster bitten. ;)
 

riDDi

Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
7.548
man kann drüber streiten, aber ich find das board irgendwie geil ^^ blendend weiß mit roten steckplätzen.

wobei mir die mosfet-kühlung weiter misfällt. auf früheren bildern hatte man gesehen, dass für den kühler montagelöcher vorgesehen waren, die anscheinend leider verschwunden sind. sehr schade das.

außerdem weiß es als legacy-free zu gefallen ;)

jetzt muss ati nur noch eine ordentliche south-bridge hinbekommen, der rd580 taugt ja durchaus was, auch beim oc.
 

<-|Chiller|->

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
976
was ist den an der kühlund auszusetzen?sieht doch durchaus okay aus oder nicht?
 
Top