Umstieg von AMD auf Intel

Septikk

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
55
Hallo,
Habe mir überlegt evtl. auf Intel umzusteigen.
Wollte mal wissen was ihr von diesem Bundle hält.
CPU: Intel® Core™ i5-3450
Mainboard: ASUS® P8B75-M

In meinem jetzigen Rechner hätte ich 12GB DDR3, 500GB S-ATA 3+2TB S-ATA 3, Radeon HD6870 OC Toxic und ein 650w Cooler Master NT

umsteigen würde ich von einem Asus M5A88TD-V Evo/USB3 und einem AMD Athlon II 630

würdet ihr sagen das der umstieg ich lohnen würde, und was haltet ihr von dem bundle.
würde es für 250 bekommen
 

Philipp_966

Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
2.135
Idee: Top!
Kaufpreis: Flopp!
 

Septikk

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
55
hm ich hab bei snogard geschaut da lag der preis von cpu und mb bei 257euro aber is ja auch egal..
ich zock halt viel mit meinem rechner.. neue games ect. und frapse auch viel..
hab halt gehört das die i5 und i7 deutlich stärker als die amd cpus sind.. aber halt teuer
 

Na-Krul

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
14.908
Falls dir leistung fehlt kauf dir einen http://geizhals.de/852989 für dein Board (evtl. Biosupdate). Wirst du bei den meisten Spielen/Anwendungen keinen Unterschied feststellen können, da eher deine Grafikkarte bremst. Und das gesparte Geld kommt in den "neue Grafikkarte" Topf.

PS: Falls du ein M4A88T-V besitzt passt übrigens keine FX-Cpu.
 

funworks

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
395
Wenn du die kohle hast, kauf es, aber lieber einzeln. Wenn du die kohle nicht übrig hast, lass es.
Ich würde sagen, einfache sache :cool_alt:
 

Septikk

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
55
naja momentan gehts halt habe hier noch en fx4100 rumfliegen den ich mal geschenk bekommen habe von meiner freundin.. konnte nur bisher nix mit anfangen wegen mb mein mb unterstützt keine am3+ cpus leider
 

Andi27

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.803
septik warum möchtest du umsteigen? Was passt dir bei deinem jetztigen System nicht? Laufen irgendwelche Spiele schlecht oder warum diese Entscheidung?
 

Septikk

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
55
nein momenten laufen alle spiele noch aber man weiß ja net was in zukunft so kommt.. und wegen aufnehmen während dem spielen
wurde mir gesagt eignen sich intel cpus besser
wie erwähnt ich hab auch einen amd fx4100 hier rumliegen noch verpackt kann aber nix mit anfangen.
hab auch überlegt mir dafür mal ein mb zu kaufen aber viele sagen ist schwachsinn das der fx nicht schneller als mein athlon II 630 wäre
 
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
801
Loht sich, wenn du : mit deiner Kiste spiele spielst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Phantro

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
406
Wenn alles soweit läuft ist doch gut, dann warte mit aufrüsten bis der punkt kommt, an dem es nicht mehr reicht. Wer weiß wann der kommt und was dann am Markt alles verfügbar ist ;-)
 

Andi27

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.803
TE die Entscheidung können wir dir nicht abnehmen, das musst du schon machen. Wir können dir nur bei deinen Entscheidungen helfen, wenn soweit noch alles läuft würde ich nicht wechseln!
 

Mojo1987

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.392
Wenn du das Board aus deiner Sig hast unterstützt das sehr wohl den FX4100 oO
 

Septikk

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
55
nein das is ein anderer pc momentan gehts um en pc mit nem asus m4a88td-v evo/usb3
 

Bart S.

Commodore
Dabei seit
März 2008
Beiträge
4.507

pipip

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
10.099
Haha vllt solltest du erwähnen dass du das Board in deiner Sig gar nicht hast xD

Dass der FX nicht schneller sein soll als der Athlon II x4 ist bezweifle ich. Der FX 4100 ist ca mit einem Phenom II 955 vergleichbar.
http://www.gamestar.de/hardware/prozessoren/amd-fx-4100/test/amd_fx_4100_bulldozer,448,2565099.html

Ich würde mir ein gescheites Board kaufen um ca 70 euro am besten ASUS 970 Evo. Dann den FX 4100 Overclocken. Immerhin bringt der FX dann doch deutlich Verbesserungen gegenüber einem Phenom II x4 mit, der übrigens schon die 6-7 % schneller ist als ein Athlon II x4 (in Games).
Wenn du den FX 4100 auf 4,3 ghz OC ist der Verbrauch auch nicht unbedingt höher als die eines 125 tdp Prozessors (unter Last, wobei ich bezweifle dass du die CPU oft unter Last bringen wirst außer du kaufst dir eine fette Grafikkarte aber dann ist der Verbrauch auch schon fast zu vernachlässigen).
Den Athlon II x4 solltest sicherlich noch irwie um die 40 euro wegbekommen, dann steigst du mit 30 euro ausgaben aus. Aja ganz vergessen, du könntest eigentlich Board +CPU in kombi verkaufen.
Oder du machst dir die Arbeit und versuchst alle 3 Teile zu verkaufen. Auch eine Möglichkeit den FX 4100 verkaufen und noch abwarten bis der Athlon II x4 nicht mehr ausreichend ist. Sicher ist, mit OC wirst du nicht soviel rausholen können wie beim FX 4100 mit offenen Multi
 
Zuletzt bearbeitet:
Top