Versicherungsfrage :iPad & iPhone

PcHunter

Ensign
Dabei seit
März 2009
Beiträge
213
Hey Community,

da ich dieses Jahr viel unterwegs bin und ich mein iPad nicht missen möchte, wollte ich mal fragen ob ihr seriouse Versicherungsmethoden kennt!

Mein Problem ist nämlich folgendes:

Ich fahre dieses Jahr im Sommer für längere Zeit nach Kanada/USA/London und hab nicht immer die Möglichkeit das iPad "sicher" zu lagern! Deshalb hab ich mich auf die Suche nach Versicherungsmethoden gemacht und bin erstmal auf eine sogenannte iCard gestoßen
(http://www.i-card24.de/)
Hauptbereiche wären bei mir Diebstahl und vielleicht Displayschäden....

Ich wollte einfach mal ein paar Erfahrungsberichte hören oder wie ihr mit dem Thema umgeht!


mfG
 

blablub1212

Commodore
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
5.113
also mein iphone hab ich bei tmobile versichert (geht da über die firma wertbrief oder so) die scheinen seriös und gut zu sein. ich konnts zwar glücklicherweiße noch nicht testen aber einem freund is sein iphone ins wasser gefallen und das haben die anstandslos ersetzt (diebstahl wird auch abgedeckt, kostet dann 5€/monat)
 

PcHunter

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
213
Das hört sich ja schonmal ziemlich gut an für's iPhone aber ich denke nicht das die auch Versicherungen für ein iPad haben solang man die Micro SIM Karte nicht von Tcom sondern von o2 hat!
 

iamschnuddel

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
655
Hab damals bei meinem Laptop für ein Jahr über Jamba (MediaMarkt) für 50 € eine Versicherung abgeschlossen die mich bei Diebstahl,Schäden (auch selbst verursachte, z.B. runterfallen), Reparaturen auf die sichere Seite gestellt hat. Empfand das als sehr teuer, aber mein Laptop hat damals 1400 € gekostet und bin damit sehr viel durch Deutschland gereist.
Versicherer war die Allianz. Hab sie am Ende des Jahres gekündigt, da der Marktwert des Geräts um die Hälfte gefallen war und ich nicht mehr so viel unterwegs war.
 

hanox

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
514
jo wie schon gesagt die Wertgarantie ist super kostet 5 € Basis hast du alles außer Diebstahl drin, 6,95€ kostets das inkl Diebstahlschutz.

Hatte die Basic selber auf mein iPhone 2G welches ich aus den USA hatte (finde in D erstmal nen Versicherer, der dir nen ausländisches Gerät versichert), dieses musste dann auch baden gehen und ich hatte nach 2 Wochen nen 400€ Scheck auf dem Tisch liegen
 

Nukleareswinterkind

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
2.018
Vllt. auch gar nichts draufzahlen und mal bei den gängigen Versicherungen fragen, die decken das z.T. nämlich auch ab.
Mein iPod Touch wurde mir beispielsweise beim Zivi aus dem zugeschlossenen Spind gestohlen. Das ganze wurde von der Polizei aufgenommen (war nicht der Einzige der geschädigt wurde). Die Hausratsversicherung hat das ganze aber anstandslos übernommen und ich habe den kompletten Preis des iPod + Kopfhörer erstattet bekommen.

Also einfach mal bei den schon abgeschlossenen Versicherungen nachfragen, bevor man unnötig eine weitere Versicherung abschließt.
 
Top