Vista Installation

Korro

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
115
hiho ich hätte eine frage zu meinem neuen PC

Ich habe gehöhrt wenn man S-ATA Laufwerke hat und Festplatten muss man die Treiber nachladen

ich habe ein Abit QuadGT IX-38 Board bestellt

sollt ich einfach auf die Website gehen, die S-ATA Treiber runterladen und auf einen USB-Stick speichern

dann bei der Bootreihenfolge im BIOS zuerst USB-Stick und dann Laufwerk oder wie?


ich schließe Laufwerk UND Festplatten über S-ATA an



mfg Korro
 

Armidia

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
10
Hallo,

du brauchst keine extra Treiber. Bringt Vista alles mit. Hab vor ein paar Tagen auch Vista installiert und es ging alles problemlos und wurde richtig erkannt.

Gruß Armidia
 

Korro

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
115
also einfach rein mit der CD ins Laufwerk


und normal installieren?


ok



danke



mfg Korro
 

humpix

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
282
Kleiner Tipp noch, steck die Festplatte auf die Vista soll unbedingt an die SATA1 Schnittstelle.
Falls Du zusätzlich IDE Festplatten hast, steck die vorher ab und erst nach der Installation wieder dran. Lass den USB - Stick beim installieren weg.

Normal macht das nichts, ich hatte hier aber schon komische Effekte, das der Bootloader auf einer anderen Platte war, usw... Sicher ist sicher.

Treiber brauchst du zum installieren keine.
 

Korro

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
115
ok passt danke


alles IDE abstecken


Bootfestplatte (was eigentlich ziemlich egal is welche weils 2x die gleiche is) auf Steckplatz 1


kein USB-Stick anstecken ok danke



mfg Korro
 
Top