Von 1&1 zur Telekom

Siri

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.427
Hallo wir ziehen demnächst um und wir wollen wieder zurück zur Telekom, da die 2,4 MBit Upload anbieten, anstatt 1&1 mit den 1 MBit (bin Hobbyfotograf und lade einiges hoch). Aktuell haben wir den 16k Vertrag mit 100 GB Traffic, bekommen aber gute 18k rein. Was mir nun Sorge bereitet, ich habe mehrfach gelesen das die Telekom die Leitungen sehr passiv schaltet und ich habe nun etwas bedenken das ich dann keine 16k mehr rein bekomme. Kann man das im Vorfeld irgendwie prüfen oder muss man einfach nur hoffen?
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.606
Das kann man nicht, nein. Die Telekom hat nur noch einen DSL Vertrag. Der lautet eben, bis zu 16K. Das können auch 3K sein. Oder eben 10K usw. Und auch der Upload ist nicht garantiert. Das hängt eben von den örtlichen Gegebenheiten ab. Und was tatsächlich geht, das sieht man erst nach der Schaltung.

Du kannst aber davon ausgehen, dass bei 1und1 mehr durch die Leitung kommt. Das liegt eben am anderen Schaltungsverhalten, Die Telekom ist da weit konservativer.
 

kachiri

Captain
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
3.710
Generell sollte bei der Telekom mehr als bei 1&1 ankommen, so zumindest sehen die Tendenzen im Netz aus.
Nope. Die "kleinen" Anbieter schalten gerne aggressiver. Die Telekom ist da wirklich sehr konservativ. Er wird in jedem Fall nicht mehr die 18k haben. Das kann man fast schon garantieren.

Wie das beim Upload ist, will ich aber nicht beurteilen Die Telekom bietet prinzipiell bis zu 2,4k, während 1&1 wirklich nur bis zu 1k reinschreibt. Da ist also nicht mehr möglich - bei der Telekom vertraglich schon.
 

Siri

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.427
Wenn VDSL verfügbar wäre, würde ich natürlich sofort auf 25k/50k gehen aber leider ist das dort nicht verfügbar. Wohnen halt am Rand vom Dorf, weiter unten Richtung Zentrum ist 50k nach dem letzten Ausbau möglich.
 
Zuletzt bearbeitet:

CloudAc

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
110
Wie sieht es mit Magenta Hybrid aus bei dir?
Da wird LTE mit zugeschaltet zu deiner Leitung ohne dass du ein begrenztes Volumen hast.
Hat nur den Nachteil dass du 9,99€ monatlich extra für den Router bezahlen musst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Siri

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.427
Würde dort am Standort gehen, allerdings ist mir dann der Preis etwas zu krass, würde dann knappe 45€ monatlich bezahlen. Wenn ich den Router dann nach 2 Jahren ab bezahlt hätte, wäre das nicht so tragisch, aber bei der Telekom soll das ja, soweit ich weis, eine permanente Miete sein.
 

CloudAc

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
110
Ich bin auch kein Fan davon monatlich für einen Router zu bezahlen und ihn dann nicht behalten zu können, aber leider gibt es aktuell keine alternativ Modelle von anderen Herstellern.
Ist bei dir evtl. Unitymedia bzw. Kabel Deutschland verfügbar?
 
Zuletzt bearbeitet:

Siri

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.427
Leider nicht, gab in dem Wohngebiet damals zwar einen Kabelanschluss, bloß muss es in der Vergangenheit Probleme mit gegeben haben und seitdem ist dort kein Kabel Anbieter mehr verfügbar. Habe mir schon überlegt den Hybrid Router bei eBay zu kaufen, gibt es teilweise schon neu für 280€...
 

Kenneth Coldy

Banned
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
4.476
ich habe mehrfach gelesen das die Telekom die Leitungen sehr passiv schaltet und ich habe nun etwas bedenken das ich dann keine 16k mehr rein bekomme. Kann man das im Vorfeld irgendwie prüfen oder muss man einfach nur hoffen?
Konkret prüfen kann man das leider nicht. Aber wenigstens grob abschätzen. Was bietet Dir Telekom konkret (=wörtlich) für Deinen Anschluß an wenn Du die Verfügbarkeit prüfst?
 

heronimo

Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.298
In der Auftragsbestätigung steht konkret drin was man bekommt und dann könnte man immer noch stornieren.
 

Siri

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.427
Das ich den Magenta Zuhause Tarif mit bis zu 16 Mbits nehmen kann, mehr nicht. Als weitere Option nennen Sie mir noch den Hybrid S Tarif.
 

Siri

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.427
Meine Antwort bezog sich auf den Post von Kenneth Coldy ;) Eine Auftragsbestätigung habe ich noch nicht, der Wechsel wird erst im Januar 2017 vollzogen, wollte mich vorab nur schon mal informieren. Habe jetzt in der Verfügbarkeitsabfrage nachgeschaut und dort wird mir BasketDSLMatNr 89752978 was wohl einen Anschluss von

DSL 16000 RAM ohne Splitter (2) (8j2a)

Download 13.984
Upload 2.800


bedeutet. An meinem aktuellem Wohnort wird ebenfalls dieser Wert angezeigt, 1&1 jagt hier aber 17800 im Download durch die Leitung. Schade, hatte gehofft endlich mal mehr Upload zu haben, aber wenn die Telekom da so passiv schaltet kommen wir da nicht zusammen. Hybrid mag zwar nett sein aber diese dämliche Routermiete...


Habe jetzt mal bei meinen Eltern einen Verfügbarkeitscheck gemacht, bei denen wird ebenfalls der gleiche Wert der BasketDSLMatNr angezeigt, obwohl die bereits einen DSL 50k Anschluss haben (Leitungskapazität ist dort knapp 90k, wenn ich das richtig im Kopf habe). Müsste es da nicht den besseren Wert für die BasketDSLMatNr geben oder hat das irgendwas mit ADSL/VDSL zu tun?
 
Zuletzt bearbeitet:

heronimo

Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.298
Die BasketNr muss nicht zu 100% passen. Bei deinen Eltern kann auch sein das keine VDSL Ports mehr frei sind und deshalb eben nur noch 16MBit über ADSL angezeigt werden.

Die Routermiete bei Hybrid kann man doch umgehen, einfach kaufen :evillol:
 

Siri

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.427
Glaub ich nicht die wohnen auf dem Dorf und da wurde erst kürzlich ausgebaut (vor 2 Jahren), da können doch die Ports nicht schon wieder voll sein. Für 399€? Danke nein :D
 

heronimo

Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.298
Klar können die Ports voll sein, da wir nicht in Größenordnungen auf Vorrat verbaut, die Kosten und altern schließlich auch wenn nicht in Benutzung.

Zum Kauf gibt es ja auch andere Quellen als die Telekom. Mein Nachbar hat knapp über 200€ bei Ebay bezahlt.
 
F

frankpr

Gast
Wie wäre es denn gewesen, im passenden Subforum mal die Telekom direkt zu fragen, was verfügbar ist?
 
Top