Was ist die richtige (schnellste) Einstellung bei der MTU (Packetgröße)??

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.501
#1
Ich habe gehört dass man durch das verstellen dieser Variablen den Internetzugang noch etwas beschleunigen kann, also bitte helft mir wenn ihr Ahnung habt!

Übrigens brauche ich noch ein Proggi um meinen Kabel Anschluss bei meinem zweiten Rechner auch verwenden zu können, welches wäre da das Beste?
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
138
#2
Moin, da die MTU von Site zu Site sehr unterscheidlich ist, empfiehlt es sich umbedingt die Voreinstellung beizubehalten. Windows sucht sich so immer die optimale MTU raus. Eine Änderung der MTU lohnt nur bei Windows 95 aber wer das noch einsetzt sollte sich lieber mal nach einem neuen OS umsehen.

Meinst Du mit Kabelanschluss ein Kabelmodem? Um eine Internetverbindung zwischen mehreren Rechnern zu teilen kann man z.B. http://www.jana-server.de/ oder http://www.sambar.de/ benutzen.

Gruss Limbus
 

DvP

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.501
#3

.......Meinst Du mit Kabelanschluss ein Kabelmodem?.........

lsmf? Was ist da der Unterschied? Ich habe ein modem und das modem ist am Kabelfernsehen angeschlossen.
Gibts noch irgendetwas was ich tun kann um meinen internet anschluss optimal zu nutzen? Geschwindigkeitsmäßig meine ich!
 

Berserker

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
567
#5
Probier mal "DFÜ-Speed". Damit kann Sachen wie MTU usw. einstellen. Es gibt auch noch mehrere Vorgaben jeweils für Analog, ISDN, DSL usw. Aktuell ist glaub ich die Version 2.2.
 

DvP

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.501
#6
Also das DFÜ-Speed Proggi hab ich jetzt herunten und schon mal ein Bißchen probiert. Aufgefallen ist mir jedoch nur dass die verbindung zu den seiten deutlich langsamer hergestellt wird was eigentlich für eine schlecht eingestellte MTU steht.
 
Top