Welche Grafikkarte für wow?

Booberella

Newbie
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
2
Hallo,

ich nehme an, das die Frage hier schon öfter gestellt wurde aber ich bin neu und kenne mich noch nicht so aus. Außerdem bin ich nicht so geduldig :) also, ich habe heute nach 2 Jahren Pause wieder angefangen wow zu spielen und bin mit der Grafik nicht so zufrieden. Ich würde 250 Euro investieren. Dann habe ich noch das Problem das ich die Karte nicht allein einbauen kann und eine Anleitung bräuchte. Vielleicht kann auch da jemand aushelfen wenn es so weit ist?

Schonmal vielen Dank für eure Hilfe!

Bussi Nina
 

Butz

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.812
Wie sieht denn dein ganzes System aus?
 

TenDance

Captain
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
3.448
Ja - und nein. So wie sich das liest sind sie einfach durch die Weltgeschichte geflogen. Ich würde mir keine Karte kaufen welche bei so wenig "Action" auf dem Bildschirm bis auf ~35 FPS runterfällt. Und ja, von einem graphisch eher wenig anspruchsvollen Spiel erwarte ich dass ich es mit einer neuen Karte auf "ultra" spielen kann auch wenn die Welt um einen rum explodiert.

Unter 2GB VRAM würde ich auch nichts kaufen, demzufolge halte ich

http://geizhals.de/asus-gtx660-ti-dc2-2gd5-directcu-ii-90yv0362-m0na00-a822135.html

oder

http://geizhals.de/his-radeon-hd-7870-ghz-edition-iceq-turbo-h787qt2g2m-a751969.html

für eine adäquate Wahl. Sicher kann man auch eine Nummer größer einkaufen, eine 7950er oder GTX670 gibt es auch für unter 250 €.

Aber so wie ich MMOs (generell Spiele mit vielen animierten und bewegten Charakteren gleichzeitig im Sichtfeld) kenne, würde ich etwas Geld zurücklegen falls die CPU ebenfalls nicht ausreicht.

Gleich vorweg: am RAM wird es nicht scheitern. 4GB RAM sind heutzutage ja ein recht preiswerter Quasi-"standard" - mehr brauchen die meisten nicht, vor allem wenn es um WoW geht. Aber im Vergleich zu 2GB sind sie dahingehend auch wieder ganz angebracht.
 

Dimi3

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.235
Zu wenig Angaben zum System... und den gewünschten Spieleeinstellungen!

Generell würde ich sagen, dass eine Geforce 2 MX 400 ausreichend ist. :D
 

Pipinamenlos

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
35
Ich würde zu einer GTX 760 raten, wie schon geschrieben, da reicht was günstiges, die bekommst du schon für rund 200 Euro bei Geizhals.de. Eine GTX 6xx würde ich mir nicht mehr kaufen wenn es denn wirklich eine neue Grafikkarte sein soll. Wenn du selber so was noch nie eingebaut hast, schau dir einfach ein paar Videos auf YouTube an zb. - So was zb. eines von tausenden...

https://www.youtube.com/watch?v=-ch0xcNxKTI
 

species_0001

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
12.609
jetzt werden hier schon wieder Grafikkarten empfohlen ohne dass wir das restliche System, insbesondere das Netzteil kennen. :rolleyes:
also
1. willkommen im Forum
2. bitte poste uns was derzeit in deinem System steckt. du kannst dafür z.b. http://www.chip.de/downloads/Speccy_38870179.html benutzen. das zeigt dir an was für ein Mainboard, CPU, Ram, jetzige Grafikkarte, HDDs, etc. drin steckt. was es für ein Netzteil ist siehst du wenn du das Seitenteil vom PC auf machst und nach einem großen aufkleber auf dem Netzteil schaust. dort steht eine Typenbezeichnung.
 

Booberella

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
2
Da steige ich überhaupt nicht durch, ich gehöre zu den Leuten, die einen Knopf drücken und froh sind wenn der pc dann an geht. :rolleyes:

Ich werd mal einen bekannten fragen ob er mir helfen kann rauszufinden, welches System ich habe. Peinlich!! Tut mir leid für die Umstände!
 
Top