Wert gebrauchter Monitor?

PatienTT

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
980
Schönen guten Tag Zusammen,

folgenden Monitor kann ich gebraucht erwerben:

ViewSonic XG2401, 23.6" -> dieser ist es nicht geworden

Acer Predator XB1 XB241 -> ich würde gefühlt 150,00 € maximal bieten, ok?

Alter ca. 2 Jahre, laut den Angaben vom Verkäufer liegen keine Mängel vor.

Was ist ein faires Angebot meinerseits an den Verkäufer?

Vielen Dank :-)

LG PatienTT aka Ronny
 
Zuletzt bearbeitet:

tollertyp

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2020
Beiträge
6.998
Ich würde wohl nicht mehr als 100 Euro dafür bezahlen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: preqi und PatienTT

nr-Thunder

Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.831
120€~ max, die 220€ VGP sind überzogen (lag ja eher bei 190€ die letzten Wochen). Etwas wie den Benq Zowie XL2411P gibt es auch schon für 190€, der diesem in nichts nach steht.

Vielleicht ein paar € weniger, aber nicht mehr, dann kann man nämlich gleich neu kaufen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: PatienTT

Khalinor

Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
2.471
Bei eBay steht er generalüberholt mit 150€ incl Versand drin.

Gebraucht würde ich 100€, höchsten 120€ geben (Gesamtkosten incl. Versand).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: PatienTT, SpamBot und Kleiner69

sethdiabolos

Captain
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
3.622
Naja, 144Hz, höhenverstellbar und Pivot-Funktion.
Für 100€ bekommt man nur 60Hz-Grütze mit der Ergonomie eines Krückstockes. Ich würde bei einem aktuellen Neupreis von 220€ wahrscheinlich Richtung 140€ pendeln.

Kontrast ist mit 120 000 000:1 um Faktor 10 höher als bei dem angesprochenen Zowie.
In wieweit das zum Tragen kommt kann man leider nur im Direktvergleich sehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: PatienTT

PatienTT

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
980
Vielen Dank für die zahlreichen Antworten :-)

@Khalinor hast Du zufällig noch den Link dazu zur Hand?

Eine kurze Frage habe ich noch. Laut Herstellerbeschreibung unterstützt der Monitor adaptive Sync und FreeSync. Da ich eine nVidia Karte nutze, bringt mir FreeSync nichts. Habe ich Vorteile durch adaptive Sync?

Danke.
 

PatienTT

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
980
Startpost aktualisiert :-)

Dachte dies reicht zum pushen^^
 

preqi

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2020
Beiträge
88
Kommt natürlich auf den Zustand drauf an, logisch.

Wenn der Zustand genauso wie beim Monitor davor ist, was auch in deinem Startpost drinne steht, dann sind 150€ angemessen.
Ich persönlich würde bis max 190€ gehen
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: PatienTT

PatienTT

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
980
Danke, er hat 170,00 VB drin stehen...
 

tollertyp

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2020
Beiträge
6.998
Also für dich ist das G-Sync-Modell deutlich interessanter, insofern sind 150 Euro denke ich da schon in Ordnung.

Grundsätzlich bin ich persönlich halt kein Freund von TN-Panels. :-)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: PatienTT

PatienTT

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
980
Ich habe ihm jetzt 150,00 € geboten, mit der Option den Monitor heute direkt abzuholen. Natürlich möchte ich den Monitor im Betrieb sehen.

Kann ich irgendwie testen, ob alles ok ist?

@tollertyp ich steige von einem Standard 60 Hz 24 Zoll Full HD um, daher sollte mich das Panel nicht stören :D Schlussendlich möchte ich auf WQHD mit IPS Panel. Bevor ich aber direkt 600,00 € und mehr ausgebe, möchte ich mir das mal anschauen.
 

PatienTT

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
980
Vielen Dank :-)
 
Top