Wie jetzt updaten?

eshoxx

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.338
So, ich habe jetzt die verlinkte Datei aus dem Artikel bezüglich des Problems von Samsungs F3 Festplatten auf der Samsung Seite auf eine CD gebrannt, im Bootmenü das CD Laufwerk auf first boot device, trotzdem fährt WINDOWS ganz normal hoch.
Was muss ich beim brennen den noch anders machen? Was fehlt?
Ich verstehe einfach nicht,wie ich dieses Update der Platte beim hochfahren zum starten bekomme.

Bitte helft mir als Anfänger doch mal Schritt für Schritt, danke
 

KoreaEnte

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.352
Ich kenne die Datei nicht, aber es war bestimmt eine ISO-Datei, oder? Hast du die auch als bootbare Image-CD gebrannt oder einfach als Daten-CD?
 
X

Xtr€m

Gast
Welche datei hast du gebrannt ?


Ich mach das immer über usb


http://www.chip.de/downloads/HP-USB-Disk-Storage-Format-Tool_23418669.html

http://www.chip.de/downloads/USB-DOS_36233249.html

[F/W Patch Procedure]
1. Please unzip attached file to Bootable media (USB,CD, Floppy...etc).
2. Please connect Target HDD to Primary / Mast.
3. Booting the system to DOS mode by bootable media.(which with this F/W flash program).
4. Please run " Patch ".
5. When FW Flash successfully message display , please Power Off system, to make F/W flash complete.
 

eshoxx

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.338
@ extrem: dann nehme ich einfach einen usb-stick und packe die datein von der chip seite auf den stick. was mache ich dann mit der datei die ich installieren soll, also dem firmwareupdate? einfach mit auf den stick?
 

Madnex

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.621
@eshoxx
Der USB-Stick oder die CD/DVD muss bootfähig gemacht werden. Einfach die Datei drauf kopieren und davon booten wollen funktioniert nicht.

Wenn du mir den Link zur Update-Datei gibt, kann ich dir ein CD/DVD-Image basteln.
 

Arno Nimus

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.178
@Madnex:

Wichtig!!!

Es ist wohl das erste (obere) File falls es sich tatsächlich (wovon ich ausgehe) um eine HD103SJ handelt, also dieses hier:

http://www.samsung.com/global/system/business/hdd/faq/2010/5/10/912131F3.zip

Korrektur: Laut eshoxx Signatur ist es eine HD502HJ. Das obere File ist aber dennoch das Richtige!
Nur zu Sicherheit, damit nicht das falsche File auf der Boot-CD landet! ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

eshoxx

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.338

Madnex

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.621
Keine Panik. :) In eshoxx Signatur steht F3 Spinpoint (EG = EcoGreen). Es kann also nur die obere Datei sein. Von daher habe ich mir das schon gedacht und gleich die richtige genommen. ;)

Hier das Image: klick!

Da der Patch größer als 1,4 MB ist hat er nicht in das Boot-Image gepasst (normales Diskettenimage). Ich musst es daher in dem Datenbereich der CD speichern (ein DOS CD-ROM Treiber wird beim booten geladen). Das erste CD/DVD-Laufwerk hat den Laufwerksbuchstaben X. Solltest du weitere CD/DVD-Laufwerke angeschlossen haben, hat das nächste den Buchstaben Y und das dritte dann Z.

Mit dem Befehl "X:" (ohne Anführungszeichen) wechselst du auf das erste CD/DVD-Laufwerk. Mit "asus" oder "asus.exe" startest du das Update.

/Edit
Du weißt wie du die ISO-Datei brennen musst?
 
Zuletzt bearbeitet: (Link zur aktuellen Version geändert)

eshoxx

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.338
ich schätze als bootable iso?
Oder einfach nur als ist?

Habe cdburnerxp
 

Madnex

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.621
Ich habe cdburnerxp momentan nicht installiert, daher kann ich dir die einzelnen Schritte nicht sagen. Normalerweise musst du einfach die ISO-Datei über Datei -> Öffnen... auswählen und auf CD brennen.

Du darfst keine neue Zusammenstellung machen und die Datei einfach darauf kopieren. Du musst die ISO-Datei als solches öffnen und brennen.
 

eshoxx

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.338
hab vielen Dank Madnex!
 

eshoxx

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.338
Hat leider nicht funktioniert. Wenn ich X: eingebe, kommt "ungültiges Laufwerk" oder so etwas
In der Befehlzeile bleibt A:\ bestehen
 

Madnex

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.621
Hast du mehr als ein CD/DVD-Laufwerk installiert? Wenn ja, musst du auch "Y:" und "Z:" ausprobieren. Den Laufwerksbuchstaben X bekommt immer das erste vom BIOS initiierte CD/DVD-Laufwerk. Das muss nicht unbedingt das Laufwerk sein, in dem die Boot-CD liegt.
 

eshoxx

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.338
habe ich beachtet. das cd rom wird beim initiieren gar nicht entdeckt.
jeder buchstabe, außer b, geht nicht.
mit "dir" kann ich zwar die datein einsehen, da ist aber auch keine asus datei.
auf X, Y, Z oder so, komme ich gar nicht
 

Madnex

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.621
Sind das CD/DVD-Laufwerke mit SATA-Schnittstelle? Ist der AHCI-Modus aktiv? Wenn ja, schalte für das Update mal im BIOS auf den IDE-Modus um. Dann sollte es funktionieren.
 

eshoxx

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.338
versuch ich gleich mal...
 
Zuletzt bearbeitet:

Hotshady

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
365
Von USB bootet er bei mir garnicht, obwohl ich diesen in der Bootsequenz an Platz 1 gesetzt habe. Auch wenn ich beim booten manuell aussuche, dass er vom Stick booten soll, startet Win7 ganz normal...

Bei der CD startet er zwar im DOS-Mod, nur erkennt er das CD-Laufwerk und sonstige Laufwerke nicht mehr.

Was nu? ;)
 
Top