Wie viel Gewicht hält Graka aus?

Qualla

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.220
Hi Leute,

wie euch das Thema schon verrät, wollte ich gerne wissen, wie viel Gewicht so eine Grafikkarte maximal aushält.
Ich habe einen Kühler (etwar 500g schwer) der anscheinend nur von den 4 Schrauben um die GPU gehalten werden soll. Kann das die Grafikkarte überhaupt tragen?

Vielen Dank im Voraus,
Qualla
 
M

miac

Gast
Das Gewicht könnte auch dem Slot Probleme bereiten. Benutze einfach einen Bindfaden, den Du oben am Gehäuse befestigst, zur Entlastung
 

BRAUNERPANDA

Banned
Dabei seit
März 2011
Beiträge
120
*Split* Wie viel Gewicht hält Graka aus?

sdsj76e.jpg

hält was was, schau dir mal meine karte an! :)
 

Haudrauff

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
8.788

Qualla

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.220
wow bei deine Karte hätte ich echt Angst!
Also ich denke auch, dass es wohl eher unbedenklich ist. Schließlich gibt es auch solche Kühler
(Prolimatech MK-13) weit über 500g, die nur an den 4 Schrauben gehalten werden.

Vielen Dank an euch
 

CaTFaN!

Pixelschubser
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
14.765
@BRAUNERPANDA

ja das ist schon übel, habe ich persönlich auch noch nie gesehen :D

An sich lassen sich Platinen ein wenig biegen und das ist auch überhaupt nicht dramatisch. Wenn die Biegung allerdings zu stark wird besteht die Gefahr, dass Haarrisse entstehen.
 

GreenFoXXXX

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2011
Beiträge
50
Ich denke auch, wenn überhaupt, dann wäre das Problem eher beim PCIe Slot.
Die Grafikkarten halten einiges an Belastung aus, das wurde bereits mehrfach getestet.

Ansonsten könnte man auch eine Grafikkartenhalterung einsetzen, wie sie bereits bei vielen Gehäusen mitgeliefert wird...
 

Qualla

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.220
Ich werde es wohl auch so machen.
Erstmal schau ich jetzt ob die Karte sich biegt, wenn ja, dann bau ich eben noch 2 Stützpfeiler rein. Das kann ja schließlich nicht so schwer sein :)
 
M

mädchensammler

Gast
Hält schon was aus. Hätte mir auch gedacht, dass sich meine Karte durch den AC Xtreme Plus nach unten ziehen lässt, ist aber überhaupt nicht der Fall - Kerzengerade. Nur sollte man aufpassen die vier Schrauben nicht zu fest anzuziehen, sonst biegt sich die Karte evtl. durch.
 

Haudrauff

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
8.788
Das läst sich ganz einfach aufklären:

Man nehme den Referenzkühler und schaut sich den einmal genauer an. Er ist auf der gesamten Länge der Graka mit dieser Verbunden. Zusätzlich ist er noch mit der PCI-Slotblende verschraubt. Man kann mit so einem mehrfach fest verschraubten Kühler das PCB gar nicht durchbiegen.
Jetzt Schraubt man den Referenzkühler ab und scheraubt einen alternativen Kühler drauf, welcher nur mit 4 Schrauben mit dem PCB verbunden ist. Jetzt hat das PCB an vielen Stellen keinen halt mehr und kann verbiegen.

Bei meiner GTX275 und jetzt GTX470 hatte der Referenzkühler ca. 10-15 Schrauben.
Meine alte 275 hat sich durchgebogen nachdem ich einen Aquatank draufgeschraubt hab. Bei der 470 wollte ich das Risiko nicht eingehen und hab ne Backplate dazumontiert.
 
W

Wolfsrabe

Gast
"Stützpfeiler" is gut! :p

Aber prinzipiell ist die Idee gut.

Das merkwürdige ist, daß meine Graka auch ohne schweren Kühlkörper (Gainward-eigene Kühlkostruktion) krumm geworden ist. Wie das zustande kam, kann ich aber nicht sagen, es ist mir irgendwann einfach aufgefallen (Hardware siehe Signatur) :freak:. Sie läuft aber "rund" (was für'n Wortspiel).
 

Haudrauff

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
8.788
Fachböden in Schränken werden auch mit der Zeit Krumm.
Das liegt an 2 Dingen:

1. Horizontale Lage
2. Schwerkraft
 

digitalangel18

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
6.490
Mit den schweren Kühlern biegen sich lange Karten halt hinten durch. Es ist zwarnicht auszuschließen, das über längere Zeit davon Lötverbindungen auf dem PCB schaden nehmen könnten, aber von einem erhöten Ausfallsrisiko hat man bisher noch ncihts gelesen. Denke bei stationären Rechnern ist das kein PRoblem, meine biegt sich auch unter dem Accelero Extreme.

Wenn man die Kiste oft transportiert würde ich über eine Abstützvorrichtung bei solchen Konstruktionen aber nachdenken.
 
A

am3000

Gast
schwere Kühler kann man aber betreiben aba nur, wenn man etwas basteln kann?
sich eine Vorrichtung braunen zur stabilisierung des Kühlers
die den schweren Kühler stürzt , das würde ich generell immer so machen alleine schon
aus Sicherheits Günden .
 

mo_ritzl

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.515
Hab meinen Shaman auch mit 2 kabelbindern an den Stromanschlüssen gesichert.
Darf man aber nicht zu fest anziehen, aber sonst biegt sich jetzt gar nix mehr und man kann auch zu ner Lan.
 

dcc

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
353
Naja, die Aquacomputer Kühler sind in der Hinsicht echt super.
Da werden fast alle Original Löcher für die Halterung verwendet.

Denen wird zwar eine Durchflusshemmung nachgesagt, aber ich hab mit dem kuplex HF + GTX570 Kühler alles noch 145l/h....mit einem MO-RA3+Durchflusssensor+AquastreamXT. Allerdings nur 1x 90°C Winkel, Rest perfect seal Tüllen.
 
Zuletzt bearbeitet:

LeXeL

Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
2.530
biste sicher das du aquatuning meinst und nich aquacomputer?
weil aquatuning is nur nen shop und kein hersteller XD
 
Werbebanner
Top