News Wikipad nun mit sieben Zoll für 249 US-Dollar

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
4.048
Das Thema Wikipad entwickelt sich seit geraumer Zeit zu einer unendlichen Geschichte. Mit der größeren Version angekündigt, wurde diese immer wieder verschoben und soll jetzt erst Ende 2013, fast ein Jahr nach dem geplanten Verkaufsstart, erscheinen. Zuvor suchen die Entwickler ihr Heil jetzt in einem kleineren Ableger.

Zur News: Wikipad nun mit sieben Zoll für 249 US-Dollar
 

Coca_Cola

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
8.322
Jetzt fehlt nur noch ein Wixxpad, das bestimmte Dienste anbietet.

versteh nicht wieso so viel Leute mit nem Tablet/Smartphone spielen wollen. Dafür gibts doch bessere alternativen...
 
R

Rob83

Gast
Ja, wozu einen Aufsatz für Ipads wenn es doch das Wikipad gibt :D
Für gaming, speziell Emulatoren, geht nix über Apples 4:3 Screen.

Auch für den Rest ist 4:3 besser.
Z.b. passt eine 800x600 Webseite nicht richtig auf 16:9, beim Ipad aber schon.
 
Zuletzt bearbeitet:

Busta Rhymes

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
1.549
Solch eine Halterung mit 7Zoll Display wäre wünschenswerter als ein komplettes System. Da könnte man sein aktuelles Smartphone reinstecken und hätte ein Gaming Tablet welches immer auf dem aktuellen Stand ist.


Für 250€ viel zu teuer. Für das Geld lieber ein Smartphone + PS3 Sixaxis Contrroller
 

p-style

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
450
Beeindruckend, es gab hier schon gefühlte 20 News über "Nexus 7-Killer", die nicht mal ansatzweise mit dem Nexus mithalten können. Jetzt kommt ein Pad raus, dass von den Spezifikationen dem Nexus entspricht und es vom Zubehör sogar überbietet, dass mal eine reißerische Überschrift ala " Der Nexus-Killer" zumindest von den technischen Daten angebracht wäre. Aber niemand denkt daran :D
 

Lord Horu$

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.092
Sag mal...zahlt nVidia denen Geld, oder warum ist der Tegra 3 in jedem 2. Gerät 'drin? Geesh :freak:

PS:
Ja ich weiss, dass er wahrscheinlich das billigste Quadcore SoC ist.
 

N43

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.627
Für 250€ viel zu teuer. Für das Geld lieber ein Smartphone + PS3 Sixaxis Contrroller
Einmal zum mitnehmen bitte? x)


Finde die Idee gut. Mir fehlt es Unterwegs an HW Kreuz und Buttons. Finde den Archos GamePad nicht schlecht.
Abwarten wie das nicht auf dem Papier aussieht.

Nutzen des Pads für Unterwegs sehe ich schon bei solchen Ports, wie GTA3, Max Payne und unterschiedliche Racer. MfG


@kalgani
Danke für die Info!

P.S. jawohl mit emus! :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Light2010

Ensign
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
137
Diejenigen, die mit dem Smartphone spielen, spielen doch nur Zwischendurch und/oder solche Minispiele. Wofür dann extra so ein Tablet, dass eventuell zu groß, zu schwer und auch nicht besonders gut aussieht dann kaufen???
Ich habe auf solchen Teilen kein Gaming-Feeling...

Wer wirklich mobil einiges spielen möchte hat doch schon den Nintendo 3DS und PSP/PSV ... das reicht doch schon.
 

Jakopo

Ensign
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
134
Bin ich der einzige, der findet, dass die Tasten viel zu weit oben liegen? Kriegt man nicht nen Krampf beim Spielen?
 
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
801
hmm...das Design, sagt mir nicht zu.:(
 

Gamefaq

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
5.212
Mhh ich lese gerade über das Nexus 7 diese News. Und beim betrachten des Bildes fiel mir auf das dieses Wikipad aussieht als wäre "mein" Nexus 7 einfach nur in diesen "Controller" geschoben worden. Siehe diesen alten Screenshot meines N7 dazu im Vergleich.




Da stellt sich mir die Frage warum bieten die diesen Controller nicht zum Kauf an inklusive einer CD mit der Treiber Software und Anleitung um das N7 zu rooten wodurch der Controller nutzbar wäre? Anstatt ein Gerät das es schon gibt durch ein gleichwertiges ersetzen zu wollen...
 

Loby83

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
101
Also keine Ahnung warum hier immer gejammert wird das braucht niemand, ich hab mir vor kurzem erst ein Archos Gamepad gekauft, eben weil ich damit nur spiele und eine Vita oder 3DS ist mir zu teuer für das Gebotene, vorallem kriegt man bei Android viele Games auch für nen € und die taugen auch was, selbst meine Tochter ist begeistert.

Das Archospad hat aber ein ziemlich miserables Display und die Knöpfe dürften ruhig auch noch größér sein, das Wikipad mit 7 Zoll und Tegra würde ich mit Kusshand für die 249$ kaufen, auch wenn es € wären, aber es müsste halt auch aktuell jetzt auf dem Markt sein.
 

Kasmopaya

Banned
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
12.285
Ja ich weiss, dass er wahrscheinlich das billigste Quadcore SoC ist.
Da liegst du richtig, laut Experten im Forum hat NV durch die 40nm Produktion das Teil in extremen Massen produziert und so den Markt überschwemmt. Die Konkurrenz hat auf 28nm gesetzt und so konnte NV viel absetzen, der alte 8800GTX 90nm v. 80nm HD 2000 Trick von Anno 2006. NV wusste schon immer wie man GPUs zu Geld macht, sieht man immer wieder an ihren Bilanzen...
 
Top