Win2k Dauer-Reboots

GaNyMeD

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
126
#1
hmm... win2k läuft bei mir relativ stabil... was bluescreens angeht... hatte bisher noch keinen
jedoch meint dieses tolle OS immer wieder rebooten zu müssen
es passiert oft wenn ich z.b. den mediaplayer mit einem doppelklick auf die bildleiste maxmieren will... neuerdings passierts auch wenn mal wenn ich mit dem rechtsklick auf dateien dann "add to zip" auswählen will...

kennt irgendjemand dieses problem und hat irgendwer ein fix dafür oder weiss wo es sowas gibts?

thx in advance!

-GaNyMeD-
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
#2

GaNyMeD

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
126
#3
athlon700@700
256mbram 100mhz
30gb WD
15gb IBM
8gb IBM

w2kpro

fehlermeldung nach abstellen der auto-reboot-funktion:
"beginning to dumb physical memory... dumbing complete" oder so ähnlich

weiss einer rat?

thx in advance
 

Bitman

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
121
#4
Hast Du schon mal das Ereignisprotokoll angeschaut? Ein red falg vorhanden?

Ciao
Bitfox
 

GaNyMeD

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
126
#5
öhm blub?
höhö

sorry bitte nochmal genau sagen wie ich wo was klicken muss damit ich dir die frage beanworten kann :D
*g* sorry
 

Bitman

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
121
#6
Ereignisanzeige

@GaNyMeD

Ereignisanzeige:
Rechter Mausklick auf Arbeitsplatz
Verwalten auswählen
Jetzt die Ereignisanzeige auswählen

Red flag bedeutet rotes X und das ist ein Fehler. Solltest mal checken ob solche vorhanden sind.


Ciao
Bitfox
 

GaNyMeD

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
126
#7
also ich nutze die engl. version
unter:
event viewer > application log sind rote X´se und zwar ziemlich viele... für jeden tag...
bei "Perfctrs" cat:"none" event:"3101"
und "WinMgmt" cat:"none" event:"43"



btw... ich hab noch ein kleines problem unter w2k... mit meinem mousetreiber... von reboot zu reboot stellt sich die geschwindigkeit des mauszeigers um... gibts auch da abhilfe?

thx in advance
 

Bitman

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
121
#8
Welche Maus hast Du? Falls es eine von MS ist darfst Du bei Win2k nur eine Treiberversion >= 3.x installieren.....

Sind im system log auch red flags?

Btw. welches SP hast Du installiert?

Ciao
Bitfox
 

GaNyMeD

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
126
#9
hmm im system log sind nur ausrufezeichen
ca. 1000 einträge... jedesmal der selbe fehler:
cdrom "event: 51"


steht sp für service pack? wenn ja dann gar keins :confused:: :(


 

Bitman

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
121
#10
Also als erstes müsstest Du mal das SP2 (ja es heißt Service Pack) installieren ....

Hope this helps
Bitfox
 

GaNyMeD

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
126
#11
hmm die fehlermeldungen im event viewer haben zwar aufgehört... aber ich hatte gestern abend nach installieren des SP2 trotzdem noch 3 bluescreens...
das nervt tierisch...

der phyische speicher ist doch der ram oder? kommt w2k mit meinen alten 100mhz rams nich klar? oder haben die vielleicht einen fehler... hmm :(

ich hoffe ihr wisst jetzt noch irgendwie weiter

thx in advance - GaNyMeD
 
E

elmex

Gast
#12
Hi, mit den den Rams sieht es folgendermaßen aus
Win2K mag nicht jeden NoNAME Riegel(häufiges Problem)
Ich habe wohl Glück bei mir Läuft Win 2K mit NoName Riegeln
Wenn du Win2K als englische Version hast,dann darfst
du keine Deutschen Treiber und auch kein Deutsches SP haben
Dann hat Win2 k auch Probleme mit Software die nicht für 2000 geschrieben wurde ,man kann sie installieren, aber sie laufen nicht
Es gibt auch eine Menge Patches und Treiber für 2000,
Treiber am besten immer die Neusten

Gruss elmex

 

GaNyMeD

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
126
#13
hmm treiber hab ich mir eigentlich die neuesten gezogen... und der rest sind w2k standard treiber...

aber vielleicht würde es mir helfen wenn mir einer erstmal erklärt was es mit dieser fehlermeldung "physical memory dumb" auf sich hat

thx - GaNyMeD
 

Bitman

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
121
#14
>> aber vielleicht würde es mir helfen wenn mir einer erstmal erklärt was es mit dieser Fehlermeldung "physical memory dumb" auf sich

Das bedeutet das ein Speicherabbild auf die Festplatte geschrieben wird (\winnt\minidump). Aber Du müsstest auch ein STOP mit einen Fehlerkode bekommen - oder?

 

GaNyMeD

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
126
#15
ich schreibe das nächste mal alles komplett auf...
leider kann ich diesen fehler nicht gezielt verursachen...
 
Top