Win7 Neuinstallation.

Funny77

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
272
Moin Moin,

hatte vor jetzt gleich meinen pc neuzuinstallieren, weil er sowohl an schnelligkeit verloren hat als auch im moment häufige systemfehler kriegt.

Jetzt wollte ich mich nach Tipps umhören, wie ich meinen PC von anfang an wieder fit machen kann und das auch so bleibt.

z.B. hab ich gehört das man Windows ne eigene Partition geben kann... usw.

Weitere solche Tipps bitte, damit ich nicht nach 2-3 monaten wieder alles neu machen darf, weil es schon nervt immer seine komplette Itunes-Mediathek auf eine externe festplatte zu ziehe, welche nicht mehr auf dem neusten stand ist und man die übertragungsrate an einer hand abzählen kann.
 
hast du eine SSD? habe beide sachen ausprobiert --> meine meinung: win7 sollte eine eigene partition haben.

wie sieht der "rest" deines systems aus?
 
Wenn du schon neuinstallierst, schalte im BIOS den AHCI Modus an.
Aber Tipps geben wird schwer, müll dein System einfach nicht mit irgendwelchen dubiosen Tweaks und "Tune Up"-Programmen voll dann sollte es auch funzen, Windows 7 macht eigtl. alles selber.
 
WIN7 Ultimate, 4gb ram (glaub ddr2), intel core 2 quad 2,66,G-Force 8800 GT.

Hab das auch beim letzten mal mit der Partition schon ausprobiert aber konnte es irgendwie nicht beibehalten, weil alles immer automatisch auf die platte gepackt wird.
 
bei der install von win7 fragt er nach laufwerksoption --> kligg --> teilen. schon haste deine partition und darauf installierste dein win7 ganz sauber. ccleaner reicht als tool. alles andere würde ich heute auch nicht mehr nutzen.
 
ich würde windows auf eine eigene festplatte installieren. evtl auch gleich auf eine ssd.
spiele programme filme musik etc installiere/speichere ich immer auf einer extra festplatte.
mein windows 7 läuft nun schon seid über einem jahr schnell und stabil.
 
Und was benutzt ihr zum schutz vor viren etc.

Hab immer Spybot S&D und antivir benutzt.

Wie groß muss die eigene partition für win 7 max. sein?
 
Ich mach bei HDDs meist 100GB oder 150GB fürs System, das reicht dicke.
Nimm AntiVir + Threatfire.
 
Und wie stell ich das dann ein, dass das nur für system ist, weil ich letztes mal wie gesagt schon 2 partitionen hatte aber z.b. die eigenen dateien wie downloads, musik, bilder etc. waren dann trd. auf der platte und die kann man ja nicht einfach rüberziehen, weil der dann direkt beim nächsten mal die ordner von alleine neu macht.
 
Die Ordner wie "Eigene Bilder" z.B. kannst durch die Eigenschaft, "Pfad verschieben" auf eine andere HDD/Partition verschieben.
 
ich werde dann jetzt mal anfangen.

danke für die tipps
Ergänzung ()

Irgendwas stimmt hier ganz und garnicht.
Ich werd mal eben die Installation beschreiben:
1 Installation: Ich schmeiß DvD rein und hau wie jeder normale Mensch abm weil ich kein bock zu warte habe. Komme nach ner gefühlten 3/4 Stunde wieder... Bios total komisch aufgebaut (Dell-Zeichen fehlt), Bios weg, black screen, blackscreen weg, blue screen und dann wieder im "komisch aufgebauten Bios" und das in einer Dauerschleife. Ich zieh den Stekcer, weil ich weder runterfahren noch den Power oder Reset knopf drücken konnte und fahr normal hoch: " Die Windowsinstallation wurde durch einen plötzlich durchgeführten Neustarts oder einem Fehler unterbrochen bitte starten sie neu um das Setup fortzuführen. Neu gestartet selbe fehler Meldung. Wieder ausgemacht nochmal Installiert.

2. Installation: Exakt die selbe Prozedur. Nochmal Installiert.

3. Installation Da ist es schon so weit gekommen, dass ich mich vor den Rechner gesetzt hab und geguckt habe an welchen stellen es hakt. Ganz normal geöffnet installiert bla bla. Windows einen Neustart durchgeführt und wieder das "BIOS Black & Blue Screen Problem". Allerdings ging die Installation nach dem Stecker ziehen ganz normal weiter. Dann kamen die Einstellungen wie Benutzername, Kennwort, Cd-Key etc.. Alles eingegeben und Neustart durchgeführt. "Desktop wird eingerichtet" zack... Fehlermeldung, welche aber direkt wieder weg war also konnte ich sie nicht lesen. Pc von alleine neugestartet und wieder das "BIOS Black & Blue Screen Problem". Neu angemacht und siehe da ich konnte mich ganz normal anmelden und sitzt jetzt an nem fertigen windows 7.

Denk nichts böses und aufeinmal sehe ich, dass sich einer der Probleme, weshalb ich den Pc neuinstalliert habe, immer noch nicht neutralisiert haben. <---- Auflösung ist höchsten auf 1600 x 1200 einstellbar, obwohl ich vorher mit dem genau gleichen Setup immer 1920 x 1080 hatte.

HELFT MIR !!! Bitte :(
 
Zuletzt bearbeitet:
1. DVD rein
2. Bootmenü -> von DVD booten
3. Windows installieren drücken
4. Laufwerksoptionen -> erweitert
5. Deine beiden Partitionen einrichten
6. mit der 100-150GB Partition auf "weiter" drücken
7. Nun wird eigtl. alles von allein gemacht....
Windows Daten expandieren, installieren, neu starten.
8. Mainboard Treiber installieren
9. Grafikkartentreiber installieren
10. Soundkarte etc....
11. AntiViren Software druff
12. Windows aktivieren und updaten....

so schwer ist das doch jetzt auch nicht!

(Falls du mehrere HDDs hast, kannst du die anderen erstmal abklemmen und nur die für's System dran lassen.)

edit: Kannst ja erstmal im BIOS die Defaults laden, bevor du anfängst...
 
Jepp OS auf eine eigene Partition installieren und dann nachdem alle Updates Treiber etc. sind gleich ein Image dieses sauberen Systems erstellen. Damit kannst Du dann jederzeit sehr schnell diesen Zustand wiederherstellen. Und dann, je nach Geschmack regelmäßig Backups erstellen(Ich rede aber nur von einem Image des OS ud nicht von einer Datensicherung, denn die Daten liegen ja auf einer anderen Partition. Diese musst Du getrennt sichern.)
Ich nehme zum backups erstellen zb DriveImage XML
 
Gut... eige Partition und Treiber läuft jetzt alles.
Mit der auflösung klappt jetzt auch. Musste noch seperat den Treiber von Dell runterladen, wobei mich das wundert sonst hat Windows das immer selber gemacht.
jetzt hab ich nur noch 2 Fragen:

1. Wie bekomm ich jetzt nochmal genau den Eigenen Datei-Kram dauerhaft auf die andere Fesplatte?
2. Kann man die Platte oder Partition irgendwie sperren, dass nichts anderes mehr drauf gehen kann?

MfG
 
So Win7 läuft nun, allerdings hab ich immer noch dieses Bios-Problem.
Sobald ich neustarte und teilweise wenn ich herunterfahre und dann an mache kommt ein verändertes Bios und darauf nach einiger Zeit ein Blue screen. außerdem hat mein Pc seit einiger zeit eine komische angewohnheit undzwar wenn ich den powerknopfdrücke fährt er mit lautem Sound hoch und geht sofort wieder aus fährt wieder hoch geht wieder aus fährt wieder hoch piept und bleibt an. Man sieht zwischen durch nicht erst wenn es gepiept hat.
 
Was hast du für ein Netzteil?

Oder besser, poste mal deine gesamten Komponenten...!
 
Neues problem aufgetreten:

Treiber die sich komischer weise nicht mehr automatisch installieren (monitor) sind nach neustart futsch.
D.h. adé 1920x1080 Auflösung.
Ergänzung ()

http://imageshack.us/photo/my-images/819/komponente1.jpg/

http://imageshack.us/photo/my-images/4/komponente2.jpg/

Hab exakt den selben Pc wie mein Bruder (sind die kompenente von seinem) nur das ich halt Win7 installiert hab.
Falls diese Daten nicht genügen sollten... der Pc schimpft sich "Vostro 410" von Dell.

Danke im Vorraus für die Mühe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Top