Windows 7 RC trotz abgelaufener Lizenz voll funktionsfähig ! Zufall oder Bug ?!

Thomson1981

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.245
Hallo,ich habe gestern ein ungewöhnliches Phänomen bei meinem Testrechner mit Windows 7 Ultimate RC beobachtet.

Laut der Computer Base News vom 02.02.2010,siehe hier:

https://www.computerbase.de/2010-02/testphase-von-windows-7-rc-laeuft-aus/

sollte ja die Release Candidate Version von Windows 7 Ultimate ihre Funktion am 01.06.2010 komplett einstellen,da an diesem Datum die Nutzungslizenz abgelaufen ist.
Und ein Windows 7/Windows Vista mit abgelaufener Lizenz stürzt ja normalerweise sofort beim Boot Vorgang ab mit einem Blue Screen,der einem darauf hinweist,dass das System ohne gültigen CD-Key funktionsunfähig gemacht wurde.

Lustigerweise ist das allerdings bei meinem Testrechner mit dem Windows 7 Ultimate RC nicht eingetretten.

Das System ist noch weiterhin voll funktionsfähig,alls wenn nichts gewesen wäre.
Nur Windows Update ist ab dem 01.06.2010 gesperrt worden und beim Windows Start kommt seitdem eine Warnung vom Windows Genuine Advantage Tool,dass mein CD-Key ungültig ist und es sich bei meiner Windows Version möglicherweise um eine Fälschung handelt.

Doch das System funktioniert trotzdem einwandfrei weiter zu 100%,zeitlich unbegrenzt sogar.

Noch nicht einmal der sonst übliche 31 Tage Countdown wurde gestartet,in welchen man zur weiteren Lebenserhaltung des Betriebssystems einen neuen gültigen CD-Key eingeben soll ! :lol:

Meine Frage dazu:

Ist das gleiche eventuell auch noch Anderen hier im Forum passiert und vor allen Dingen:

Ist das eigendlich legal,dass System so weiterhin zu nutzen,ohne gültige Lizenz ?
Ich habe mir ja den RC legal direkt von Microsoft runtergeladen und auch nichts manipuliert,dann müßte es ja eigendlich auch erlaubt sein,den RC weiter zu nutzen.

Windows Updates kann man sich ja auch manuell ziehen und installieren,obwohl das eigendlich noch nicht einmal so wichtig wäre.
Nutze den Windows 7 RC Rechner eh nur zu Testzwecken und für meine DX10+DX11 Spiele und sonst für nichts Anderes.Und den wichtigsten Schutz in Form von Hardware Firewall über Router,Windows 7 Firewall + gutes Antivirus Programm ist ja eh alles noch voll funktionsfähig.

Produktiv nutze ich Windows XP Professional X-64 (Allso Windows Server 2003 X-64) für alle wichtigen Arbeiten und für jegliche wichtigen Dinge,wo ich absolute Sicherheit brauche und müsste dieses auch nicht ersetzen.

Das ist natürlich echt stark,dass ich jetzt sozusagen ein Windows 7 Ultimate X-64 gratis bekommen habe auf diesem Weg und nur für die Nutzung für meine DX10/DX11 Spiele wäre das auch völlig ausreichend.Für was Anderes brauche ich Windows 7 eh nicht.

Vorausgesetzt,dass Ganze ist überhaupt legal auf diesem Wege :evillol:

Aber müsste ja eigendlich erlaubt sein.
Hab ja nie irgendwas gelesen,dass es verboten wäre den RC auf unbestimmte Zeit zu nutzen,solange man nichts an der Software verändert oder manipuliert.
 
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.897
Möglich die Zeitbombe fängt verspätet an zu "ticken".......Oder M$ hat sogar dort geschludert!
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
18.806
Hallo,

das ist mit jedem Windows 7 so. Früher fuhr Windows, wenn nicht lizensiert, einfach nach bestimmter Zeit herunter. Allerdings gab es nie Bluescreens oder Abstürze, wie Du sie beschreibst.

Ein normales Windows 7 kann bekanntlich ohne Schlüssel installiert werden. Der Schlüssel muss erst nach 30 Tagen eingegeben werden. Diese 30 Tage können 3x zurückgesetzt werden. Sind nun alle Fristen abgelaufen, erscheint rechts unten über den Tray-Icons ein Wasserzeichen. http://www.google.de/images?q=windows+7+watermark Und man wird mit Meldungen erinnert. Das war's. Mehr nicht. Bei Deinem RC sieht es ja genau so aus.

Legal? Offiziell nein. Auch die Testinstallation ohne Lizenzschlüsseleingabe darf nur erfolgen, wenn man eine Lizenz vorliegen hat.
 
Top