Windows Hotfixes für AMD-Multi-Core-CPUs, erhört Effizienz und Rechenleistung!

Oluja

Banned
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
45
Hallo,


AMD FX 8350 OC vs i5 3570k OC Using an EVGA GTX 670
http://www.youtube.com/watch?v=4et7kDGSRfc
(Unter diesem Video auf YouTube sind die Links.)


Nachdem ich mir dieses Video in voller Länge zwei mal angeschaut habe, musste ich dieses Thema öffnen.

In dem Video wird erklärt dass das Windows mit AMD-Multi-Core-Prozessoren nicht effizient arbeitet und das es ein HotFix von Microsoft dafür gibt, jedoch ist dieser HotFix nicht im normalem Windows Update enthalten und muss direkte per E-Mail angefragt werden.
Damit ihr nicht an Microsoft schreiben und warten müsst, habe ich diesen direkten Download-Link von Microsoft hier gepostet:


AMD FX Hotfixes, Direkter Download vom Microsoft-Server:

HotFix 1: http://hotfixv4.microsoft.com/Windows 7/Windows Server2008 R2 SP1/sp2/Fix391262/7600/free/441280_intl_x64_zip.exe

HotFix 2: http://hotfixv4.microsoft.com/Windows 7/Windows Server2008 R2 SP1/sp2/Fix387870/7600/free/441065_intl_x64_zip.exe



Ist das nicht ein eigenartiger Zufall, das Windows mit den FX Prozessoren ineffizient arbeitet?
Obwohl Microsoft ein FIX für das Problem hat, wird es nicht im Windows Update zum Download angeboten, sondern nur auf direkte anfrage (das muss man aber erst wissen).

Eigenartig ist auch das der Cinebench, die AMD CPUs nicht richtig erkennt und als Intel CPUs behandelt, was sich natürlich negativ auf die Rechenleistung auswirkt.

Vom 3DMark gibt es auch solche Gerüchte, das die Software Intel optimiert ist (würde mich nicht wundern).



Hier noch ein paar Test-Ergebnisse mit dem gefixtem Windows:

AMD FX 8350 vs Intel 3570K vs 3770K vs 3820 - Gaming and XSplit Streaming
http://www.youtube.com/watch?v=eu8Sekdb-IE


Crysis 3 Benchmarks | AMD FX 8350 vs Intel i7 3770k - Both Overclocked
http://www.youtube.com/watch?v=rIVGwj1_Qno



Habe die HotFixe auf meinem AMD-Phenom 955BE installiert und der PC lauft um einiges schneller, auch habe ich BF3 getestet, jetzt habe ich fast keine FrameDrops auf Ultra-Settings, die leichten FrameDrops die ich jetzt noch habe, sind wegen zu wenig V-RAM (2x1GB).


Ich denke das diese Fixes für alle AMD-Multi-Core CPUs geeignet sind.
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.428
trotzdem ich die TDP immer noch unverschämt hoch im Gegensatz zu den Intel CPUs

daran ändern leider auch die Hotfixes nichts aber sie helfen es etwas erträglicher zu machen

PS: wieso sollen die Patches auf allen PCs installiert werden (MS kann die höchstens als optionales AMD Paket bereitstellen)

ansonsten ein guter Hinweis an alle AMD Jünger
 

Ananas

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
416
Herzlichen Dank für den Tip!
Werde gleich mal testen,ob sich bei meinem 1090T bei folding@home was ändert.
Zur Zeit bringt der mit 6 X 3400 nur ca 40% meines Xeons aus der Sig.
 

He4db4nger

Captain
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
3.700
öhm sind das jetzt neue Hotfixes? oder die für win7, die in win8 schon enthalten sind? deine links deuten auf win7 hin.. und damit sind die schon lange erhältlich und bringen nur was bei den FX-Prozessoren, weil dort die Threads besser verteilt werden.. also nicht 2 Threads auf 1 Modul sondern 2 Threads auf 2 Module.
 

anyone23

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
772
Was ist an diesen Fixes denn eigenartig? Microsoft sammelt die gerne und veröffentlicht sie dann gerne in einem Service Pack. Da es aber kein SP2 für Windows 7 geben wird, wurde der Fix bisher eben noch nicht veröffentlicht. Es gibt da durchaus einige interessante Hotfixes (z.B. C1E Support für Vista usw.). Da gibt es keine Verschwörung gegen AMD.

Der Fix ist übrigens nur für die FX-Prozessoren gedacht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass damit ein Phenom schneller ist. Hast du Belege für die bessere Performance?
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.030

Mario2002

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
629
Mich würde interessieren, ob es die 2 Hotfixes sind, die vor einem Jahr für die Bulldozer rauskamen, oder ob das andere Hotfixes sind?
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.030
Es sind genau die Hotfixes in der Version die es im Januar 2012 bereits gab und von MS bzw. AMD veröffentlicht wurden.
 

Oluja

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
45
trotzdem ich die TDP immer noch unverschämt hoch im Gegensatz zu den Intel CPUs

daran ändern leider auch die Hotfixes nichts aber sie helfen es etwas erträglicher zu machen
du hast dir das Video nicht wirklich angeschaut oder verstanden ?
ich helfe dir mal:
An der TDP ändert sich nichts, Richtig, aber dafür hat die CPU mehr Rechenleistung, somit wird mehr Strom in ComputerringPower gewandelt und man verbraucht auch weniger Energie bei gleicher Aufgabe (Effizienz).

der Energieverbrauch wird in dem Video auch gemessen und zwar direkt an der Stechdose.
Das Ergebnis ist: AMD hat ca. 10 US-Dollar mehr Stromverbrauch als Intel, im Jahren, was durch den niedrigeren CPU Preis wieder ausgeglichen wird.


PS: wieso sollen die Patches auf allen PCs installiert werden (MS kann die höchstens als optionales AMD Paket bereitstellen)
Welche CPU verbaut ist, erkennt das Windows Problemlos und es gibt auch einige Update die man nur mit einem AMD Prozessor automatisch bekommt, also sollte das Technisch kein Problem darstellen.


ja, wissen aber die wenigsten!

Warum ein Servicepack für diese kleinen HotFixes wenn es Windows Update gibt?
Ergänzung ()

Microsoft ist ja auch nicht der Bösewicht sondern Intel, Intel besitzt große Aktienanteile an Microsoft und bestimmt somit die Richtung in die Programmiert wird. Und klar das Intel wenn es möglich ist, seiner Konkurrenz Steine in den Weg legt, absolut legal aber ein moralisches faul.
 
S

Stromy123

Gast
danke für den tip! hab jetzt zwar noch keinen unterschied gemerkt ( geht es überhaupt mit den 1090t ? ) aber danke für die tips und den download link
 

CSOger

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.691
Habe die HotFixe auf meinem AMD-Phenom 955BE installiert und der PC lauft um einiges schneller, auch habe ich BF3 getestet, jetzt habe ich fast keine FrameDrops auf Ultra-Settings, die leichten FrameDrops die ich jetzt noch habe, sind wegen zu wenig V-RAM (2x1GB).
Ich denke das diese Fixes für alle AMD-Multi-Core CPUs geeignet sind.
Habe ich was verpasst?
Kann es sein das es sich nur um die Scheduler & Core Parking Fixes für FX CPUs handelt...
auch Bulldozer Patch genannt?
Auch die brachten keine "Leistungsexplosion" beim Bulli.

Dein 955 BE profitiert davon mal überhaupt nicht.
Das ist dann wohl eher Wunschdenken.
Wenn es die FX Fixes sein sollten wird dein 955BE auch weiterhin schwer unter 40 Bilder in BF3 fallen,wenn du fordernde Maps wie Gulf,Sharqi,Karkand,Caspian, mit 64 Spielern zockst.
 
Zuletzt bearbeitet:

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.030
Um den Unterschied zu bemerken muss die Leistungssteigerung irgendwo in einem Bereich von 20% und aufwärts liegen.

Selbst bei einem FX sind diese 20% Leistungssteigerung nicrgendwo drin. AMD hatte damals ja schon etwas den Mund voll genommen gehabt und meinte dass im turn a round mehr als 10% bei den FX drin seien .... und selbst das war nicht einmal gegeben ..... und wie soll das jetzt bei einem P II X4 mit einem besseren Ergebnis funktionieren :confused_alt:
 

CSOger

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.691
Sag das meinem Computer, der schneller in allen Bereichen auf einmal läuft, ist nicht die Welt aber ich bemerke den unterschied deutlich.
Sry...aber das ist völliger Blödsinn,wenn es die FX Pachtes sind.
Selbst beim FX waren es nur 1 bis 2 Prozent.
Wie gesagt...Wunschdenken.

Zum zweiten Video (Crysis 3)
Mit Patch 1.3 zieht der 3770K dem 8350 wieder nen ganzes Stück davon.
Und der FX wurde nicht etwa "langsamer gepatcht"".

http://www.pcgameshardware.de/Crysis-3-PC-235317/Tests/Crysis-3-CPU-Test-1068140/
 
Zuletzt bearbeitet:

Redirion

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.036
der Core-Parking Patch sorgt doch für bessere Verteilung der Aufgaben auf alle Cores, statt sie zwanghaft schlafen zu legen. Der negative Seiteneffekt des nicht eintretenden Turbos tritt bei den Phenoms ohne Turbo nicht ein. Der Patch könnte also generell bei Multicoresystemen für schnellere Reaktion durch bessere Kernauslastung sorgen.
 

Jorin

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2013
Beiträge
103
Nach diesem Test zu urteilen, bringt der Patch aber nicht sehr viel.
 
S

Stromy123

Gast
so hab die fixes jetzt mal bei bad company2 im multiplayer getestet und ja auch mein 1090t profiert davon die fps zahlen gehen zwar nicht höher ( wie auch bei 60 fps mit vsync ist schluss ) aber es läuft deutlich flüssiger endlich macht das abballern wieder spaß weil man besser trifft
 

Oluja

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
45
Der Patch könnte also generell bei Multicoresystemen für schnellere Reaktion durch bessere Kernauslastung sorgen.
Genau so sieht es für mich aus, das alles etwas schneller reagiert. aber auch bei voller Leistung bemerke ich ein unterschied.


Battlefield 3, alles auf Ultra 60FPS V-Sync:

EDIT: Getestet im Helikopter (Viper), Map: Bandar Desert, Online: lehrer Server, im Tiefflug durch die Stadt.

CPU-Z.jpg CCC.jpg VGA.jpg BF3-CPU.jpg BF3-GPU.jpg BF3-RAM.jpg BF3-SUM.jpg

My Personal Computer Specification



Processor: AMD, Phenom II X4 955 Black Edition
Memory: Mushkin, 8GB QuadKit DDR3 PC3-12800 8-8-8-24 Blackline (994012)
Mainboard: Asus, M4A79XTD-EVO
Drive C: Mushkin, Chronos 120GB Solid State Drive (MKNSSDCR120GB)
Graphics Card 1: Asus, EAH6870 DC/2DI2S/1GD5 (CrossFireX SteUp)
Graphics Card 2: Asus, EAH6870 DC/2DI2S/1GD5 (CrossFireX SteUp)
Optical Drive: LiteOn, Blu-Ray-ROM (iHOS104)

Power Supply: Super Flower, Amazon 1000W (SF-1000P14HE)
PC-Chase: Thermaltake, Swing (VB6000BWS)

Case Fan 1, Front: Enermax, T.B.Vegas UCTVD12A 12cm (Blue/Red Light)
Case Fan 2, Rear: Enermax, T.B.Vegas UCTVD12A 12cm (Blue/Red Light)
RAM Cooler: Kingston, HyperX Cooling Fan (Blue Light)

Modding: Sharkoon, 2in1 30cm CCFL (Blue Light)
Modding: Sharkoon, 2in1 30cm CCFL (UV Light)

Aqua Cooling: Zalman Reserator 2
CPU Water Block: ZM-WB4 Gold
VGA Water Block 1: ZM-GWB3

VGA Water Block 2: ZM-GWB3

Mouse: Mad Catz R.A.T.3
MousePad: Mad Catz G.L.I.D.E.3
Keyboard: Sharkoon Nightwriter LED
Headphones: Philips, (SHP1900)
Microphone: Laudmann Germany

Joystick 1: Saitek, Pro Flight X52 Pro
Joystick 2: Saitek, Pro Flight Yoke System
Joystick 3: Saitek, Pro Flight Rudder Pedals
Joystick 4: Saitek, P380 Dual Analog Pad
Joystick 5: Logitech, Driving Force GT (PC/PS3)
Joystick 6: Logitech, Driving Force GT (PC/PS3)

Monitor: Telefunken, T42R845 (42 Inch, Full-HD-3D-TV, Polarization)

Operating System: Microsoft, Windows 7 Ultimate (64-Bit)


OverClock Settings:

FSB: 225 MHz
Mul: 16x
CPU: 3600 MHz

NB: 2025 MHz
HT: 2025 MHz

RAM: 1800 MHz
CL: 7-9-8-24-1T

GPU: 1000 MHz
VRAM: 4300 MHz
 
Zuletzt bearbeitet:
Top