News Windows Maps: Microsoft verbessert Karten-App & erlaubt HERE-Migration

Numrollen

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.532
Geht auch das Downloaden ganzer Länder vorab unabhängig der Planung? Wenn eine 64GB SD Karte im Handy ist ist der Speicherplatz ausreichend vorhanden um Kontinente runterzuholen.
 

Dittsche

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
346
na geil das wäre dann meine 2. Migration...von Nokia Maps zu Here Maps und dann von Here Maps zu Windows Maps.

Momentan nutz ich aber ein Android...sehr stabil und schnell...allerdings Augen und Bedienungs-Krebs. Die zusätzliche Auswahl an Apps nutze ich bisher nicht, bis auf eine Remote App für meine Sony Kamera.

Mein Wechsel von Windows 8.1 auf Windows 10 mobile war allerdings eine Farce. Abstürze, Freezes und Überhitzung beim Nokia 930...dazu sprang bei EIngaben öfter eifnach nicht mehr das Keyboard an. Bin erstmal geheilt und warte auf das 950 für 199€.

Nokia 930 (ade durch Wasserschaden) mit Windows 8.1 war eigentlich eine schöne, kleine, in sich abgeschlossene Umgebung. Hatte alles was ich brauchte und die Videos, Fotos (leicht schlechter als 920) und Tonaufnahmen (4 Mics) waren toll.

edit : ich schweife ab... :D
 
Zuletzt bearbeitet:

LukS

Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.345
Es ist immer die rede von Windows Mobile, aber wie sieht es mit Here auf Android aus? Wird das auch umgestellt oder eingestellt?
 

Mister79

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.740
Es ist immer die rede von Windows Mobile, aber wie sieht es mit Here auf Android aus? Wird das auch umgestellt oder eingestellt?

Nein, Here gehört ja nicht mehr Nokia. Es wurde an Automobilhersteller verkauft und diese haben den Befehl gegeben, die APP für Windows Mobile einzustellen.

Die Android Apps und IOs Apps laufen weiter.
 

Morku

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
842
Bei den ganzen "Verbesserungen" hat man es immernoch nicht geschafft einen Kompass zu integrieren, der sich entsprechend Blickrichtung mit der Karte dreht. Auch eine umschaltbare Karte aufs ÖPNV Netz fehlt weiterhin.

Es ist schon komisch, als ich mein Lumia gekauft habe, war es die ultimative Navigationslösung unter allen System, vorallem auch wegen Offline Karten.
Nach dem 30. Juni, also der Abschaltung der HERE Maps App wird es auf einem Schlag zum schlechtesten alle Systeme.

Es ist immer die rede von Windows Mobile, aber wie sieht es mit Here auf Android aus? Wird das auch umgestellt oder eingestellt?
Das ist überhaupt der größte Witz an der Sache. Offiziell heißt es, dass HERE Maps zu stark an WP8 angepasst sei und für W10m ungeeignet. Für W10m müsste man die App komplett neu entwickeln, was man nicht möchte. Komisch nur, für Android hat man genau das getan.
Genauso, was läuft an HERE Maps unter W10m denn nicht? Ich habe keine Probleme.

EDIT: Achja, auf deine Frage, nein, wird für Android nicht eingestellt ;) Wer also eine ausgereifte Navigationslösung sucht, muss demnächst auf Android zurückgreifen.

Das ganze Maps hin und her ist eine Frechheit.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nikolaus117

Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.669
Super Sache. fehlen nur noch Sammlungen von Favoriten.

In den meisten anderen Punkten ist sie HERE nun überlegen :)

Offline Karten geht auch Länderweise. Fast die Ganze Welt ist auf die SD Karte oder internen Speicher hinterlegbar
 

Pitt_G.

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
6.521
Beste? also da bin ich schwer am Zweifeln ausser sie haben mittlerweile was an den Routenvorschlägen gedreht. die haben im Gegensatz zu TomTom im IPhone manche Staus mangels Verbreitung nichtmal angezeigt...

Wo ist die App, ich finde kein Update???
Ergänzung ()

jetzt ist sie da, hoffentlich ist die Cortana Integration besser
 

Morku

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
842
Stau? Nö, wird auch nicht angezeigt. Windows Phone Nutzer können doch einfach über den Stau hinwegfliegen.

Here Drive zeigt noch farblich auf der Karte an, wo sich der Stau befindet und wie viele Minuten sich der Weg voraussichtlich verzögert.

Die Karten App... den einzigen Hinweis den ich finden konnte ist unter der Zeit mit kleiner grauer Schrift "mittlerer Verkehr" oder "wenig Verkehr". Wo und was das bedeutet, Fehlanzeige.
 

Jordanland

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
475
Wobei ich nun auch n Veto einlegen muss.
Als langer Nutzer von WindowsPhone 8.1 auf nem Lumia 920 muss ich sagen dass dies definitiv eines der besten Geräte der damaligen Zeit war.

Die Bedienung von Android lässt heut noch zu wünschen übrig auch wenn man das UI wechseln kann,
lege ich dies eher als nachteil als vorteil aus.
Bastler werden ihre freude haben zig stunden zu verschwenden um das Gerät einigermaßen angepasst zu bekommen.

Zudem fehlen mir bei Droid mehr dinge als ich im vorhinein gedacht hatte.
Das Telefon hat keinen Modus die Leute ohne Kontakthinterlegung unterdrückt anzurufen und mit halt ohne Unterdrückung das hat Windows alles von haus aus.

Genau wie die Funktion dass die Mikrofone Videoaufnahmen immer in bester Qualität aufnehmen egal wie Laut die umgebung ist da scheppert kein Ton.
Diese kleinigkeiten als auch viele mehr machen Windowsphone zu einem besseren als es Android derzeit ist.

Leider fehlen mir einige Wichtige Apps und die Updates der Apps bei einigen um auf gleichem Niveau zu arbeiten.

Windows wird zu stark vernachlässigt.
Es ist definitiv das bessere System auch von der Nutzbarkeit und der Funktionalität wesentlich smarter und durchdachter als Android es vermutlich werden kann.

Jetzt abgesehen von den Fehlern die derzeitig bestehen fehlt mir einfach das Engagement der Firmen Windowsphone 10 eine Chance zu geben.

Ich habe mich entschlossen vom Lumia 920 auf ein Nexus 5x zu wechseln bin relativ zufrieden aber wie gesagt WP10 auf nem 830 gesehen und von der Ordnung, der Features von Haus aus und der Geschwindigkeit ist W10 da weit besser zur jetzigen Zeit.

PS.: Here unter Android ist schlechter als here unter Windowsphone war.
Die Ansagen stottern total oft.
Kommen viel zu schnell hintereinander und setzen oft auch distanzen aus.

Das Problem besteht bestimmt schon seit ich das Nexus habe und war auch vorher Present gewesen demnach verbessert here da auch wohl nichts. Potenzial ist da aber daraus macht natürlich keiner was kostet vermutlich zuviel und das Team wird zu klein sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mente

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.001
zu navi´s kann man viel sagen aber maps ist mit Sicherheit sehr viel besser wie alles was ich auf android gesehen erfahren musste.
und ja ich fand here+ auf WP8.1 Lumia 925 einfach genial das konnte ich nach den ansagen genau fahren ohne aus phone zu schauen.
fahre oft mit verschiedenen Autos ober kollegen aber das schaft unter android auch keiner.

Aber das beste war ein festes neues navi eines premium Herstellers das dir auf ner 6 spurigen Straße sagt links halten und auf der Kreuzung jetzt rechts abbiegen ... toll..

was an maps derzeit verbesserungswürdig wäre sind mehr Infos zu den routen aber das wurde ja auch schon verbessert.
 

Jordanland

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
475
zu navi´s kann man viel sagen aber maps ist mit Sicherheit sehr viel besser wie alles was ich auf android gesehen erfahren musste.
und ja ich fand here+ auf WP8.1 Lumia 925 einfach genial das konnte ich nach den ansagen genau fahren ohne aus phone zu schauen.
fahre oft mit verschiedenen Autos ober kollegen aber das schaft unter android auch keiner.

Aber das beste war ein festes neues navi eines premium Herstellers das dir auf ner 6 spurigen Straße sagt links halten und auf der Kreuzung jetzt rechts abbiegen ... toll..

was an maps derzeit verbesserungswürdig wäre sind mehr Infos zu den routen aber das wurde ja auch schon verbessert.
Darf ich fragen welche marke das war ? Habe derzeit nen Becker Navi die nutzen auch here karten aber der Support ist da unter aller sau.
 

xexex

Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
7.360
Stau? Nö, wird auch nicht angezeigt. Windows Phone Nutzer können doch einfach über den Stau hinwegfliegen.Here Drive zeigt noch farblich auf der Karte an, wo sich der Stau befindet und wie viele Minuten sich der Weg voraussichtlich verzögert
Du hast die App wie lange nicht gesehen? Stauinformationen bietet die Kartenapp in genau der gleichen Form wie die Here Apps und nutzt auch die gleichen Quellen dafür.

Im Gegensatz zu der Here App kann man aber auch Alternativrouten auswählen und bei der Routenplanung wird anhand der Verkehrssituation die Ankunftszeit ermittelt. Die Here App konnte in diesem Bereich gar nichts!

Ebenfalls nützlich, von Here übernommen und in Cortana integriert ist die automatische Prüfung der Verkehrssituationen bei besonderen Anlässen. Cortana merkt sich wann du zu Arbeit und nach Hause fährst, schaut wann deine nächsten Termine sind und warnt dich automatisch rechtzeitig wenn auf der Strecke mit Verzögerungen zu rechnen sei. Bei Here musste man diese Strecken noch von Hand festlegen.


Nein, Here gehört ja nicht mehr Nokia. Es wurde an Automobilhersteller verkauft und diese haben den Befehl gegeben, die APP für Windows Mobile einzustellen..
Das hat wenig mit einem Befehl zu tun! Die Here App wurde schon seit gut 2 Jahren nicht weiter entwickelt und hat auch nie den Umfang der alten App auf Nokia (Symbian) Handys erreicht.

Nun macht es keinen Sinn diese App für Windows neu zu schreiben, da Windows bereits eine eingebaute Schnittstelle für Karten und Offlinekarten anbietet und das sowohl in der Mobile als auch in der Desktop Variante. Die Windows Systeme nutzen dafür Here (und Bing) Karten und greifen auch auf Verkehrsinformationen von Here zurück.

Bei Android sieht es anders aus. Hier will Google am liebsten seine eigenen Karten einsetzen, bei Apple dürfte es ähnlich aussehen. Nur funktionieren logischerweise Verkehrsinformationen am besten dann, wenn möglichst viele Nutzer dazu beitragen. Damit man diese Informationen auch von iOS und Android Nutzer bekommt, hat man dafür eigene Apps entwickelt.

Die Kartenintegration in Windows ist auch ein wichtiges Feature. Fast alle Apps nutzen diese Karten und profitieren somit von deren Aktualität und der offline Verfügbarkeit. Ob man Car2Go, Drive Now, eine Tank-, Lauf- oder Reiseapp nutzt, das Kartenmaterial ist immer offline und blitzschnell verfügbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

Crowbar

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
1.945
Stau? Nö, wird auch nicht angezeigt. Windows Phone Nutzer können doch einfach über den Stau hinwegfliegen.

Here Drive zeigt noch farblich auf der Karte an, wo sich der Stau befindet und wie viele Minuten sich der Weg voraussichtlich verzögert.
Und dann wird keine Alternativroute berechnet - ja nicht einmal vorgeschlagen. Tolle Wurst.
 

vander

Commander
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
2.641
Geht auch das Downloaden ganzer Länder vorab unabhängig der Planung? Wenn eine 64GB SD Karte im Handy ist ist der Speicherplatz ausreichend vorhanden um Kontinente runterzuholen.
Ja geht, bevor du darüber nachdenkst mehrere Länder auf der Karte zu puffern auch das geht, aber ...
Updates und das laden der App werden immer langsamer, je mehr Daten zur Verfügung stehen. Mehr als ein Land würde ich mir nicht antun.

Mein Wechsel von Windows 8.1 auf Windows 10 mobile war allerdings eine Farce. Abstürze, Freezes und Überhitzung beim Nokia 930...
So schlimm war es beim Lumia nicht, aber WP10 läuft spürbar schlechter als WP8.1
An diesem Eindruck mag auch das wegstreichen interessanter Apps durch Microsoft Schuld sein.
WP10 hat auch interessante neue Funktionen, aber vieles wirkt noch so unfertig bzw. funktioniert nicht zuverlässig.

Nein, Here gehört ja nicht mehr Nokia. Es wurde an Automobilhersteller verkauft und diese haben den Befehl gegeben, die APP für Windows Mobile einzustellen.

Die Android Apps und IOs Apps laufen weiter.
Ja, ist leider nicht der einzige Beschiss den sich Microsoft mit WP geleistet hat. Auch andere Apps wie Mixradio oder die MSN Apps wurden mal eben gestrichen.

Das ist überhaupt der größte Witz an der Sache. Offiziell heißt es, dass HERE Maps zu stark an WP8 angepasst sei und für W10m ungeeignet.
Yap, das unangepasste Here ist brauchbarer als das eigens entwickelte MS Maps, was für ein Armutszeugniss. Wobei ich immernoch glaube das genau diese Entwicklung Teil des Deals mit den Autokonzernen war.


In den meisten anderen Punkten ist sie HERE nun überlegen :)
Auch mal versucht offline zu navigieren? Eh eine Route berechnet ist, da hab ich mich ohne Karte schneller bis zum Ziel durchgefragt. Mit schnellem Internet ist die Navigation ok, aber immernoch schlechter als mit Here. Die Anweisungen sind nicht so präzise und die App fühlt sich hakelig an.
Ergänzung ()

Und dann wird keine Alternativroute berechnet - ja nicht einmal vorgeschlagen. Tolle Wurst.
Ich glaube es gibt gab einen Refresh Button zur Neuberechnung, hab gerade nachgesehen, jetzt finde ich keinen mehr. Ist wohl dem letzten Update zum Opfer gefallen. Microsofts Entwicklungsabteilung hält nichts von Kontinuität.
 
Zuletzt bearbeitet:

0711

Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
9.492
Auch mal versucht offline zu navigieren? Eh eine Route berechnet ist, da hab ich mich ohne Karte schneller bis zum Ziel durchgefragt. Mit schnellem Internet ist die Navigation ok, aber immernoch schlechter als mit Here. Die Anweisungen sind nicht so präzise und die App fühlt sich hakelig an.
ja, könnte keinen unterschied bei der zeit der Berechnung festmachen...einzig dass der akkuverbrauch mit maps bedeutend geringer ist als mit here
Anweisungen hab ich keine Probleme, sowohl mit here als auch maps
 

vfo

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
31
Ich hab' ne Lumia 925 mit dem letzten Release Preview von Win10 und sie läuft perfekt. Nicht langsamer als früher die 8.1. Die MS Maps sind auch OK ich vermisse nur die Geschwindigkeitsanzeige, die bei Here immer am unterem Rand des Displays steht.
Interessant die Sache, weil die 925 eigentlich nicht von Win10 unterstützt wird und nicht in der Liste erscheint, wo die tauglichen Handys für die jeweiligen neuen Updates zu lesen sind.
 

Eye of the Tige

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
261
Ui, da hab ich was übersehen, ich dachte mit Win10 gibt es kein Here+ mehr. Deswegen habe ich von Phone8.1 noch nicht auf Phone10 umgestellt.

Die Nokiamaps waren mir aber immernoch am liebsten. Here+ ist auch nicht schlecht, aber Nokia war besser da noch einfacher gehalten. Die KOSTENLOSEN OFFLINEKARTEN von Nokia haben uns schon 2010 im Honeymoon NYC sauber durch die Häuserschluchten gelotst (nur der GPS-Empfang war teils etwas schlecht). Microsoft Maps muss ich mir mal genauer anschauen, aber so sehr traue ich denen irgendwie nicht...
 
Top