XTU verursacht Bootloop

lokaurazin

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
92
Hallo,

mittels XTU habe ich versucht meinen XMG P407 zu undervolten. Leider habe ich die Schritte etwas zu groß gewählt und bin nach -0.115V Offset auf -0.130V Offset gesprungen. Daraufhin kam auch ein Bluescreen. XTU behält die Einstellung scheinbar aber auch bei Neustart bei. Denn nun kommen Bluescreens während jeder Anmeldung und ich kann die Einstellung nicht mehr rückgängig machen.

Hat jemand eine Idee wie ich XTU zurücksetzen oder deinstallieren kann? Über die Starthilfe komme ich problemlos zur Kommandozeile, aber leider nicht weiter..

LG
 

lokaurazin

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
92
gleiches Problem: bluescreen bei logon :(
Ergänzung ()

Problem gelöst: CMOS Reset.
Hätte ich vorher mal versuchen sollen. Mein UEFI bietet keinerlei OC-Optionen, scheint das ganze aber trotzdem zu speichern, dank XTU...
 
Zuletzt bearbeitet:
Top