23/26 CrossFire, SLI oder Einzelkarte? : Günstige Multi-GPU-Systeme gegen teure Einzelkarte

, 430 Kommentare

Windows Vista SLI-Update

Microsoft hat für das Betriebssystem Windows Vista seit der Veröffentlichung vor etwa einem Jahr fünf Updates herausgebracht, die primär die Performance bei der Nutzung von Dual-GPU-Grafikkarten erhöhen sollen. Gleichzeitig empfiehlt der Grafikchipspezialist Nvidia, diese Updates zu installieren, während ATi interessanterweise dafür keine Notwendigkeit sieht – zumindest ist nie vom Gegenteil die Rede. Nachdem wir unsere erste Testreihe mit den beiden GeForce-8800-GT-Grafikkarten durchgeführt hatten, wunderten wir uns über die schlechte Skalierung in einigen Spielen. Vor allem die Direct3D-10-Spiele waren teils stark davon betroffen. Nach einigen Gesprächen mit Nvidia wurde die Vermutung laut, dass das Fehlen einiger dieser fünf Updates das Problem sein sollte.

Windows Vista SLI-Update
  • 3DMark06:
    • Mit SLI-Update
      11.495,0
    • Ohne SLI-Update
      11.475,0
  • Anno 1701:
    • Mit SLI-Update
      71,1
    • Ohne SLI-Update
      71,1
  • Bioshock:
    • Mit SLI-Update
      58,6
    • Ohne SLI-Update
      46,6
  • Call of Juarez:
    • Mit SLI-Update
      15,0
    • Ohne SLI-Update
      11,1
  • Clive Barker's Jericho:
    • Mit SLI-Update
      50,5
    • Ohne SLI-Update
      50,4
  • Colin Mcrae Dirt:
    • Mit SLI-Update
      0,9
    • Ohne SLI-Update
      0,9
  • Company of Heroes:
    • Mit SLI-Update
      140,8
    • Ohne SLI-Update
      127,1
  • Company of Heroes (DX10):
    • Mit SLI-Update
      34,4
    • Ohne SLI-Update
      28,3
  • Crysis:
    • Mit SLI-Update
      5,7
    • Ohne SLI-Update
      5,7
  • F.E.A.R.:
    • Mit SLI-Update
      133,0
    • Ohne SLI-Update
      133,0
  • Gothic 3:
    • Mit SLI-Update
      65,8
    • Ohne SLI-Update
      58,3
  • Lost Planet:
    • Mit SLI-Update
      55,6
    • Ohne SLI-Update
      49,6
  • Oblivion:
    • Mit SLI-Update
      90,5
    • Ohne SLI-Update
      90,4
  • Prey:
    • Ohne SLI-Update
      98,3
    • Mit SLI-Update
      98,1
  • Rainbow Six Vegas:
    • Mit SLI-Update
      72,7
    • Ohne SLI-Update
      51,3
  • Stalker:
    • Mit SLI-Update
      58,9
    • Ohne SLI-Update
      56,4
  • Unreal Tournament 3:
    • Mit SLI-Update
      107,1
    • Ohne SLI-Update
      87,2
  • World in Conflict:
    • Mit SLI-Update
      60,1
    • Ohne SLI-Update
      41,6

Und in der Tat, nach der Installation der Updates skalieren viele Spiele nun deutlich besser mit dem SLI-Gespann. Vor allem der Hotfix mit der Bezeichnung KB945149 brachte eine spürbare Geschwindigkeitsverbesserung. Interessanterweise zeigte sich das CrossFire-Gespann unbeeindruckt von den Windows-Vista-Updates. Somit müssen wir nur jedem SLI-Benutzer empfehlen, die fünf Updates für Windows Vista zu installieren. Ansonsten kann man das volle Potential des Doppelgespanns nicht ausnutzen. Zu finden sind die Updates auch bei Nvidia, wodurch ein Suche auf den MS-Seiten entfällt.

Auf der nächsten Seite: Sonstiges