5/5 Noctua NH-U12P im Test : Österreichs Premium-Offerte für Prozessoren

, 144 Kommentare

Fazit

Noctua bereichert den Markt mit dem NH-U12P um eine Kühlercombo höchster Güte. In allen wichtigen Belangen, vom Lieferauftritt bis hin zur Performance, weiß Österreichs Aushängeschild in Sachen Prozessorkühlung ordentlich zu punkten. So finden wir im gesamten Drehzahlspektrum eine Kühlleistung auf dem Niveau der Spitzenkühler vor, die der hochwertigen Towerkonstruktion inklusive des Heatpipe-Quartettes beste Funktionalität bescheinigt. Darüber hinaus muss die Ehe mit dem NF-P12-Lüfter als überaus harmonisch und fruchtbar lobend erwähnt werden: So vereinen sich die eingebrachten Neuerungen zum förderstarken, aber auch enorm leisen und laufruhigen Silent-Lüfter mit Referenzpotential, der durchaus auch einzeln erworben als Gehäuse- oder Nachrüst-CPU-Lüfter eine gute Figur macht.

Mit hoher Sorgfalt hat Noctua schon bei der Verpackung und der Auswahl des Lieferumfanges auf Anwenderfreundlichkeit geachtet. Neben der vorbildlichen Beschriftung der Montageteile und der übersichtlichen Ausarbeitung der Installationsanleitung ergänzen zwischenschaltbare Widerstandskabel zur Drehzahl- respektive Lärmminimierung die Beilagen. Ferner erhält der Käufer mit der NT-H1 eine großzügige Spritze erstklassiger Wärmeleitpaste als Bonbon.

Bei der Montage lässt man zwar etwas den Feinschliff vermissen, Dank Direktverschraubung ist man aber immer auf der sicheren Seite und hat im Speziellen auf Intels Sockel 775 Plattformen der zumeist auf die unbeliebte Push-Pin-Arretierung setzenden Konkurrenz etwas voraus.

Pure Harmonie: Noctua NH-U12P – unser CPU-Kühler Tipp!
Pure Harmonie: Noctua NH-U12P – unser CPU-Kühler Tipp!

Alles in allem muss man Noctua zugestehen, eine der am besten abgestimmten und komplettesten Kühlerofferten des Marktes anzubieten. Kühlkörper, Lüfter, Wärmeleitpaste und Zubehör sind keine abgespeckten Bundle-Versionen, sondern das Beste, was Noctua zur Zeit zu bieten hat. Der Kunde erhält also keine Mogelpackung, sondern eine Premium-Combo, deren üppig anmutender Verkaufspreis von über 50 Euro unter diesen Gesichtspunkten als durchaus fair angesehen werden darf. Über die Vergabe unserer Redaktionsempfehlung für den NH-U12P, aber auch für den NF-P12 als Einzellüfter, muss überdies nicht weiter diskutiert werden.

Empfehlung (02/08)
Empfehlung (02/08)

Weitere Empfehlungen

Als Alternativen zum Noctua NH-U12P können wir folgende Kühler empfehlen:

Dieser Artikel war interessant, hilfreich oder beides? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung in Form deaktivierter Werbeblocker oder eines Abonnements von ComputerBase Pro. Mehr zum Thema Anzeigen auf ComputerBase.