Energie sparen: (Wie) versucht ihr euren Stromverbrauch zu senken?

Sven Bauduin
1.905 Kommentare
Energie sparen: (Wie) versucht ihr euren Stromverbrauch zu senken?
Bild: pixabay | CC0 1.0

Immer mehr (schnellere) Technik im Alltag lässt den Stromverbrauch in vielen Haushalten weiter steigen. Neue (Gaming-)PC-Hardware mit astronomischen Spitzenverbräuchen ist ein Einflussfaktor, immer mehr „Always-on-Komponenten“ sind wachsender Anzahl ein weiterer. Wie versucht ihr dem Herr zu werden?

Immer mehr Leistung durch immer mehr Energie

AMD Radeon RX 7000 alias RDNA 3 und Nvidia GeForce RTX 4000 alias Ada wird eine Leistungsaufnahme von 450 Watt bis 900 Watt nachgesagt, weshalb sich PSU-Hersteller bereits mit entsprechend potenten Netzteilen mit mehr als 1.000 Watt Gesamtleistung für das spätestens Ende des Jahres steigende GPU-Duell rüsten.

Wohin geht die Reise beim Stromverbrauch?

Hierzu hat die Redaktion eure Meinung bereits bei einer der letzten Sonntagsfragen eingeholt.

Immer mehr High-End-Netzteile aus der Klasse ab 1.000 Watt bieten bereits einen oder mehrere neue 12+4-Pin-Stecker alias 12VHPWR für bis zu 600 Watt und PCIe 5.0. Rund 66 Prozent der fast 3.000 Teilnehmer an der Umfrage gehen davon aus, dass der Stromverbrauch auch zukünftig weiterhin steigen wird.

Nur rund 12 Prozent aller Teilnehmer denken, dass der Energiehunger zukünftig geringer ausfallen wird.

Wohin geht die Reise beim PC-Stromverbrauch?
  • Der Stromverbrauch wird auch in Zukunft weiter steigen
    66,4 %
  • Der Stromverbrauch wird sich auf dem aktuellen Niveau einpendeln
    21,4 %
  • Der Stromverbrauch wird in Zukunft sinken
    12,2 %

Doch wie seht ihr die aktuelle Situation und wie optimiert ihr eure Systeme? Die Redaktion freut sich über ausführliche Begründungen und Erfahrungsberichte in Sachen Stromsparen in den Kommentaren zu dieser Sonntagsfrage.

Wie senkt ihr den Stromverbrauch eurer Systeme?

Welche der folgenden Maßnahmen zur Senkung des Stromverbrauchs eures Systems führt ihr durch?

Wie senkst du den Stromverbrauch deines Systems?
  • RGB-Beleuchtung deaktivieren
    24,1 %
  • System vollständig herunterfahren
    69,4 %
  • Stromsparmechanismen im BIOS aktivieren
    30,2 %
  • Energiesparpläne des Betriebssystems nutzen
    33,0 %
  • Hardware mit einer geringen Leistungsaufnahme kaufen
    39,8 %
  • Die Stromversorgung über eine Steckdosenleiste unterbrechen
    42,0 %
  • WLAN Nachts deaktivieren und WLAN-Router ausschalten
    12,6 %
  • Anzeigegeräte mit reduzierter Helligkeit nutzen
    21,3 %
  • Die TDP von Grafikkarte und CPUs begrenzen
    17,9 %
  • Undervolting der Grafikkarte betreiben
    31,4 %
  • Undervolting der CPU betreiben
    22,4 %
  • Die FPS beim Spielen begrenzen
    36,7 %
  • Die CPU im Eco Mode nutzen
    10,0 %

Welche Programme und Maßnahmen oder spezielle Hardware setzt ihr darüber hinaus zum Stromsparen ein? Habt ihr möglicherweise sogar Tipps für die Community?

Wo spart ihr über den PC hinaus Energie im Alltag?

Legt ihr auch über euer Computersystem hinaus großen Wert auf hohe Effizienz und einen möglichst geringen Stromverbrauch? In welchen Bereichen versucht ihr noch Energie einzusparen?

In welchen Bereichen versucht ihr noch Energie einzusparen?
  • TV
    42,0 %
  • HI-FI
    21,6 %
  • Beleuchtung
    74,2 %
  • Spielkonsolen
    15,4 %
  • Haushaltsgeräte
    62,5 %
  • Gartengeräte
    10,6 %
  • Automobil
    48,7 %
  • Reisen
    33,0 %

Die Redaktion freut sich darauf zu erfahren, in welchen Teilbereichen des täglichen Lebens ihr noch Energie einspart und wie ihr dabei vorgeht.

Nutzt ihr Strom aus erneuerbaren Energien?

Zu guter Letzt würde die Redaktion gerne erfahren, ob ihr den Strom für eure Systeme und eure Haushalte bevorzugt aus erneuerbaren Energien wie Wind- und Wasserenergie sowie Biomasse bezieht.

Setzt du bevorzugt auf Strom aus erneuerbare Energien?
  • Ja
    62,7 %
  • Nein
    37,3 %

Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht

Die Redaktion würde sich sehr über fundierte und ausführliche Begründungen zu euren Entscheidungen in den Kommentaren zur aktuellen Sonntagsfrage freuen. Wenn ihr in einem der Genre ganz andere Favoriten habt, schreibt es bitte in die Kommentar. Oder gibt es einen Einflussfaktor, den ihr gerne einmal angehen würdet, aber es einfach nicht könnt?

Leser, die sich noch nicht an den letzten Sonntagsfragen beteiligt haben, können dies gerne nachholen. Insbesondere zu den letzten Umfragen laufen nach wie vor spannende Diskussionen im ComputerBase-Forum.

Die letzten zwanzig Sonntagsfragen

Du hast Ideen für eine interessante Sonntagsfrage? Die Redaktion freut sich jederzeit über entsprechende Vorschläge und Zusendungen.

Das EM-2024-Tippspiel ⚽ auf ComputerBase – heute schon getippt?