1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    3.450

    Post Hunt: Showdown: Crytek plant Early-Access-Phase

    Cryteks nächstes Projekt, der PvP-PvE-Shooter Hunt: Showdown, wird im Rahmen einer Early-Access-Phase fertiggestellt, während der das Spiel günstiger verkauft wird. Angepeilt ist laut Steam Store, zusammen mit der Community etwa zwölf Monate an dem Projekt zu feilen.

    Zur News: Hunt: Showdown: Crytek plant Early-Access-Phase

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2010
    Beiträge
    650

    AW: Hunt: Showdown: Crytek plant Early-Access-Phase

    Titel nach diesem Muster wie Fortnite oder Just Survive verkaufen zwar ebenfalls Zugänge zu ihren Early-Access-Phasen, werden nach Veröffentlichung aber kostenlos spielbar.
    Und wann wird das sein?
    CPU: Intel Core i5 6500 || Kühler: Alpenföhn Ben Nevis || MB: Gigabyte GA-B150M-D3H
    GPU: Sapphire Radeon R9 390 Nitro || RAM: 2x4 GB Crucial DDR4 || DVD/BD: Samsung B123L
    SSD: Crucial BX100 250GB || HDD: 500GB Samsung Spinpoint F3 || Gehäuse: Cooltek Antiphon Airflow
    NT: be quiet! Straight Power E10 500W || OS: Windows 10

  4. #3
    Commodore
    Dabei seit
    Aug 2012
    Beiträge
    5.091

    AW: Hunt: Showdown: Crytek plant Early-Access-Phase

    Hoffentlich direkt zum Start mit ordentlicher Performance spielbar.

  5. #4
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2015
    Ort
    Nordamerika
    Beiträge
    2.580

    AW: Hunt: Showdown: Crytek plant Early-Access-Phase

    Tja, im Prinzip kann das dann mächtig in die Hose gehen nach Early Access Investition (dass CryTek nur das Geld einsackt und nichts mehr am Spiel verbessert) oder aber es wie bei Ark - Survival Evolved laufen, so dass es mehr Content gibt, das Spiel aber zur offiziellen Veröffentlichung deutlich teurer zu haben ist als noch zu Zeiten des Early Access (so gesehen CryTek sich löblicher Weise viel Mühe gibt und evt. das das Spiel auch bugfreier veröffentlicht als das bei Survival Evolved geschehen ist).

    Die finanziell sehr angespannte Situation legt einerseits nahe, dass man sich eine o.g. erstere Aktion nicht leisten wird können (da man dann die letzte treue CryTek Kundschaft verprellen würde), aber wenn CryTek das Geld mitten in der Early Access Entwicklungsphase ausgehen würde, könnte das trotzdem passieren, und andererseits ist die Frage ob man bei der Kundenpolitik nicht ähnlich wie vormals bei der Bezahlung der eigenen Mitarbeiter vorgeht oder die Unternehmensleitung dann doch bei CryTek daraus gelernt hat?

    So gesehen, ja, Hunt: Showdown bleibt eine riskante Investition, wobei die Höhe des Early Access Preises wohl auch für viele ausschlaggebend sein könnte, ebenso wie die Güte und Popularität des Spiels schon im Early Access Stadium ... bin 'mal gespannt, wie sich das weiter entwickeln wird, vom YouTube-Gameplay (Atmosphäre und Technik) her fand ich es schon reizvoll.
    Geändert von Chismon (13.10.2017 um 19:24 Uhr)

  6. #5
    Commodore
    Dabei seit
    Jan 2013
    Beiträge
    4.207

    AW: Hunt: Showdown: Crytek plant Early-Access-Phase

    Zitat Zitat von mcforest880 Beitrag anzeigen
    Und wann wird das sein?
    Wenn die Verkaufszahlen nicht mehr stimmen.
    Userdaten im Internet: Heute in der Cloud und morgen schon geklaut.
    Das 'S' in IoT steht für Sicherheit.

  7. #6
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2008
    Beiträge
    1.388

    AW: Hunt: Showdown: Crytek plant Early-Access-Phase

    @Max
    Wenn das Spiel während der Testphase günstiger, danach aber teurer angeboten werden soll, scheidet dieses Geschäftsmodell als Grundlage aus.
    4790K geköpft @4,5GHz@1,23V (BF1 manchmal trotzdem im CPU-Limit^^), GTX1080 Gamerock PE GPU@2GHz@1V VRAM@5,5GHz, 16GB DDR3@1,866GHz
    ASUS PG348Q

  8. #7
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    1.661

    AW: Hunt: Showdown: Crytek plant Early-Access-Phase

    Also entweder es läuft gut genug das man auf f2p verzichten kann oder es ist ein flop und man muss doch wieder f2p gehen.
    Crytek ist mitlerweile bekannt für die man nimmt was man bekommt mentalität...vom triple A Erfinder mit Super Optik zum Ersatzspieler in der Gaming Industrie. Ich geb den noch so 1-2jahre bis sie Alles verkaufen.

  9. #8
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jul 2015
    Ort
    Alderaan
    Beiträge
    904

    AW: Hunt: Showdown: Crytek plant Early-Access-Phase

    Early Access und Kaufen passt für mich nicht zusammen.. Bin dann wohl eine Minderheit.
    Meine Spielebüchse: Int Core i5-4570; Asus H87M-E mit be quiet! STRAIGHT POWER10 400W ATX24; 16GB 1600-10 Vengeance LP K2 COR; Sapphire R9 380 OC Dual-X NITRO; LG 29UM67-P

  10. #9
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Okt 2013
    Beiträge
    6.369

    AW: Hunt: Showdown: Crytek plant Early-Access-Phase

    PUBG, Diablo und Red Dead Redemption in den Mixer und einmal hohe Stufe.

    Sieht interessant aus. Wird aber erst gekauft wenns fertig ist, oder wenn 110% feststeht, dass man für "Verbesserte Ausrüstung" spielen muss, und nicht Kisten kauft...
    "...will auch mit dem PC Streamen" Die Frage ist doch, will das einer sehen?

    Win 10

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2013
    Ort
    Radebeul
    Beiträge
    1.691

    AW: Hunt: Showdown: Crytek plant Early-Access-Phase

    Bin sehr gespannt auf das Spiel: das Konzept könnte durchaus Spaß bringen, wenn es gut umgesetzt wird.
    Auch mit Early Access kann ich leben, wenn es etwa so eine Qualität hat wie PUBG, soll heißen: Gameplay-Mechaniken funktionieren schon alle soweit

  12. #11
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    577

    AW: Hunt: Showdown: Crytek plant Early-Access-Phase

    Das Game würde mir gefallen wenn man nicht auch gegen Zombies und Riesenspinnen/Monster kämpfen müsste. Nur gegen menschliche Gegner wäre wesentlich besser. Vor allem im Multiplayer.

  13. #12
    Captain
    Dabei seit
    Jan 2008
    Beiträge
    3.736

    AW: Hunt: Showdown: Crytek plant Early-Access-Phase

    Solange Crytek kein vernünftiges Recoil hinbekommt, kann Crytek das Spiel sonst wo anbieten. Ich finde es immer noch absolut grausig wie der Kopf den Rückstoß abbekommt. Die Waffe ist doch nicht an den Kopf geklebt.
    MARK MY WORDS...! This drill, will open a hole in the universe. And that hole will be a path for those behind us. The dreams of those who have fallen! The hopes of those who will follow! Those two sets of dreams weave together into a double helix, drilling a path towards tomorrow!

  14. #13
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2014
    Beiträge
    614

    AW: Hunt: Showdown: Crytek plant Early-Access-Phase

    das wird ja vielleicht wie Evolve floppen.

  15. #14
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2007
    Beiträge
    860

    AW: Hunt: Showdown: Crytek plant Early-Access-Phase

    Meh....

    Wenn man bedenkt was aus dem Studio wurde das Crysis machte....
    Crysis 1 war und ist für mich immer noch ein echt gutes Spiel. Echt schade wenn man nun sieht was aus dem gleichen Studio wurde...
    System : i7 2600k 4,5 GHz | Asus P8Z68 Deluxe | EVGA GTX 1070 FTW 2130/4500 Mhz | Corsair Vengeance 16 GB 1600 MHz | Bequiet Dark Power Pro 11 850W | Roccat Kone XTD | Roccat Isku | Dell U2414H | Creative X-Fi Xtreme Fidelity | Edifier s550 Encore | Wakü -> Thermaltake Symphony (Großes Modell und umgebaut) | Coolermaster HAF932 Tower

  16. #15
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2015
    Beiträge
    1.332

    AW: Hunt: Showdown: Crytek plant Early-Access-Phase

    Zitat Zitat von KTelwood Beitrag anzeigen
    PUBG, Diablo und Red Dead Redemption in den Mixer und einmal hohe Stufe.

    Sieht interessant aus. Wird aber erst gekauft wenns fertig ist, oder wenn 110% feststeht, dass man für "Verbesserte Ausrüstung" spielen muss, und nicht Kisten kauft...
    PUBG und Diablo?

    Also top down battle royale shooter?)

    Early Access, die bekannte...kannst mir mal was leihen, bekommst es auch bestimmt wieder, Seuche

  17. #16
    Cadet 1st Year
    Dabei seit
    Dez 2011
    Beiträge
    14

    AW: Hunt: Showdown: Crytek plant Early-Access-Phase

    Haha Early Access und Crytek.

    Ein bekannter arbeitet dort und wird bis heute nicht pünktlich bezahlt, gibt immer wieder Probleme diesbezüglich.
    Nach Crysis 1 ging die Qualität ihrer Spiele auch in die Hose.
    Da werd ich bestimmt nicht einsteigen, falls es wider Erwarten gut wird... kauf ichs mir wenns fertig ist.

  18. #17
    Banned
    Dabei seit
    Sep 2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    58

    AW: Hunt: Showdown: Crytek plant Early-Access-Phase

    Early Access ist Mist

  19. #18
    Ensign
    Dabei seit
    Jan 2016
    Beiträge
    237

    AW: Hunt: Showdown: Crytek plant Early-Access-Phase

    Ne, Early Access hat schon seine Berechtigung.
    Aber man muss es auch zu nutzen wissen.

  20. #19
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2014
    Beiträge
    2.023

    AW: Hunt: Showdown: Crytek plant Early-Access-Phase

    Early Access hat meiner Ansicht nach genau so eine Berechtigung wie Kickstarter, Indiegogo und alle anderen Plattformen dieser Art. Man gibt den Firmen Geld vorab für ein Versprechen, erhält Vergünstigungen auf das Finale Produkt, und die Entwickler müssen eben nicht "für null" arbeiten, bis das Produkt fertig ist.

    Das Game sieht sehr interessant aus, sofern nicht wie bei Escape from Tarkov gleichmal 40-70 EUR fällig werden, ist es für mich durchaus eine Überlegung wert.

  21. #20
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2006
    Ort
    München
    Beiträge
    1.628

    AW: Hunt: Showdown: Crytek plant Early-Access-Phase

    Zitat Zitat von Titto Beitrag anzeigen
    Early Access ist Mist
    Ja richtig! Genau wie alle Messer scharf sind, alle Köche super kochen alle... ach egal #ironie
    Zitat Zitat von noboundaries Beitrag anzeigen
    Die Investition in Highend Hardware wegen Zukunftssicherheit ist ebenso sinnvoll wie die Investition in frischen Fisch zum Verzehr 4 Wochen später.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite