News Hunt: Showdown: Crytek plant Early-Access-Phase

Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
657
#2

SKu

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
5.924
#3
Hoffentlich direkt zum Start mit ordentlicher Performance spielbar.
 
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
3.053
#4
Tja, im Prinzip kann das dann mächtig in die Hose gehen nach Early Access Investition (dass CryTek nur das Geld einsackt und nichts mehr am Spiel verbessert) oder aber es wie bei Ark - Survival Evolved laufen, so dass es mehr Content gibt, das Spiel aber zur offiziellen Veröffentlichung deutlich teurer zu haben ist als noch zu Zeiten des Early Access (so gesehen CryTek sich löblicher Weise viel Mühe gibt und evt. das das Spiel auch bugfreier veröffentlicht als das bei Survival Evolved geschehen ist).

Die finanziell sehr angespannte Situation legt einerseits nahe, dass man sich eine o.g. erstere Aktion nicht leisten wird können (da man dann die letzte treue CryTek Kundschaft verprellen würde), aber wenn CryTek das Geld mitten in der Early Access Entwicklungsphase ausgehen würde, könnte das trotzdem passieren, und andererseits ist die Frage ob man bei der Kundenpolitik nicht ähnlich wie vormals bei der Bezahlung der eigenen Mitarbeiter vorgeht oder die Unternehmensleitung dann doch bei CryTek daraus gelernt hat?

So gesehen, ja, Hunt: Showdown bleibt eine riskante Investition, wobei die Höhe des Early Access Preises wohl auch für viele ausschlaggebend sein könnte, ebenso wie die Güte und Popularität des Spiels schon im Early Access Stadium ... bin 'mal gespannt, wie sich das weiter entwickeln wird, vom YouTube-Gameplay (Atmosphäre und Technik) her fand ich es schon reizvoll.
 
Zuletzt bearbeitet:

zero389

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.681
#7
Also entweder es läuft gut genug das man auf f2p verzichten kann oder es ist ein flop und man muss doch wieder f2p gehen.
Crytek ist mitlerweile bekannt für die man nimmt was man bekommt mentalität...vom triple A Erfinder mit Super Optik zum Ersatzspieler in der Gaming Industrie. Ich geb den noch so 1-2jahre bis sie Alles verkaufen.
 

Fliz

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
1.155
#8
Early Access und Kaufen passt für mich nicht zusammen.. Bin dann wohl eine Minderheit.
 
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
6.434
#9
PUBG, Diablo und Red Dead Redemption in den Mixer und einmal hohe Stufe.

Sieht interessant aus. Wird aber erst gekauft wenns fertig ist, oder wenn 110% feststeht, dass man für "Verbesserte Ausrüstung" spielen muss, und nicht Kisten kauft...
 

DonDonat

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
1.851
#10
Bin sehr gespannt auf das Spiel: das Konzept könnte durchaus Spaß bringen, wenn es gut umgesetzt wird.
Auch mit Early Access kann ich leben, wenn es etwa so eine Qualität hat wie PUBG, soll heißen: Gameplay-Mechaniken funktionieren schon alle soweit ;)
 
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
628
#11
Das Game würde mir gefallen wenn man nicht auch gegen Zombies und Riesenspinnen/Monster kämpfen müsste. Nur gegen menschliche Gegner wäre wesentlich besser. Vor allem im Multiplayer.
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.463
#12
Solange Crytek kein vernünftiges Recoil hinbekommt, kann Crytek das Spiel sonst wo anbieten. Ich finde es immer noch absolut grausig wie der Kopf den Rückstoß abbekommt. Die Waffe ist doch nicht an den Kopf geklebt.
 
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
877
#14
Meh....

Wenn man bedenkt was aus dem Studio wurde das Crysis machte....
Crysis 1 war und ist für mich immer noch ein echt gutes Spiel. Echt schade wenn man nun sieht was aus dem gleichen Studio wurde...
 
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
1.789
#15
PUBG, Diablo und Red Dead Redemption in den Mixer und einmal hohe Stufe.

Sieht interessant aus. Wird aber erst gekauft wenns fertig ist, oder wenn 110% feststeht, dass man für "Verbesserte Ausrüstung" spielen muss, und nicht Kisten kauft...
PUBG und Diablo?

Also top down battle royale shooter?)

Early Access, die bekannte...kannst mir mal was leihen, bekommst es auch bestimmt wieder, Seuche
 

Gerät

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
14
#16
Haha Early Access und Crytek.

Ein bekannter arbeitet dort und wird bis heute nicht pünktlich bezahlt, gibt immer wieder Probleme diesbezüglich.
Nach Crysis 1 ging die Qualität ihrer Spiele auch in die Hose.
Da werd ich bestimmt nicht einsteigen, falls es wider Erwarten gut wird... kauf ichs mir wenns fertig ist.
 
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
2.109
#19
Early Access hat meiner Ansicht nach genau so eine Berechtigung wie Kickstarter, Indiegogo und alle anderen Plattformen dieser Art. Man gibt den Firmen Geld vorab für ein Versprechen, erhält Vergünstigungen auf das Finale Produkt, und die Entwickler müssen eben nicht "für null" arbeiten, bis das Produkt fertig ist.

Das Game sieht sehr interessant aus, sofern nicht wie bei Escape from Tarkov gleichmal 40-70 EUR fällig werden, ist es für mich durchaus eine Überlegung wert.
 
Top