1. #1
    Chefredakteur
    Dabei seit
    Apr 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.663

    Post Coffee Lake: Intel bestätigt neue Core i5, Core i3, Pentium und Celeron

    Intel hat viele der zuletzt in der Gerüchteküche gehandelten neuen Prozessoren über die eigene Produktdatenbank bestätigt. Ein Update vom 30. Januar nennt nicht nur neue Produktkennungen für bekannte CPUs, sondern auch erstmals die Modelle Core i3-8300, i5-8500, i5-8600 sowie neue Pentium und Celeron auf Basis von Coffee Lake.

    Zur News: Coffee Lake: Intel bestätigt neue Core i5, Core i3, Pentium und Celeron

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jun 2014
    Beiträge
    982

    AW: Coffee Lake: Intel bestätigt neue Core i5, Core i3, Pentium und Celeron

    Ich verstehe nach wie vor nicht warum sich Intel die Arbeit macht und solche unnötig komplexen CPU-Strukturen aufbaut.
    Celeron mit 100MHz Unterschied im Takt, Pentium Gold ebenso,
    i3-8100 zu 8300 mit 100 MHz mehr, kommt dann noch ein 8200 mit 50 MHz mehr?
    i5-8400 bis 8600 mit paar MHz Differenz.

    Was bringt es dem Verbraucher, außer Verwirrung?

  4. #3
    Ensign
    Dabei seit
    Mär 2015
    Beiträge
    129

    AW: Coffee Lake: Intel bestätigt neue Core i5, Core i3, Pentium und Celeron

    ganz schon große Taktänderung bei den Pentiums
    Acer Aspire 5750G, i7 2670QM, 630M 2GB, 8 GB DDR3

  5. #4
    Commodore
    Dabei seit
    Okt 2003
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    4.829

    AW: Coffee Lake: Intel bestätigt neue Core i5, Core i3, Pentium und Celeron

    Seit AMD Erstarkt ist in der CPU Segment, geht es bei Intel fast schon schlag auf schlag
    Bin zurzeit noch mit mein System zufrieden und sehe kein Grund zu wechseln, denn nach wie vor sind die CPU Entwicklungen für mich zu gering, im vergleich zur GPU sind es Peanuts.

    Eine native Octacore würde mich Interessieren, natürlich muss die Leistung auch stimmen.
    Mein System
    Philips BDM4065UC, 4K 40" | Corsair Carbide 540 (Mod) | CM Super Silent M700, 700 Watt, ATX2.3 | HighEnd WaKü System |

    Asus Z170-DELUXE | Intel Core i7-6700K @ 4.7GHz (WaKü) | Gainward GeForce GTX 1080 Phoenix GLH |
    Corsair Vengeance Blue LED DDR4-3200, 64GB | Samsung SSD 850 Evo 500GB & WD60EZRX, 6TB & ST8000AS0002, 8TB |

    Logitech G700s Mouse & Logitech K740 Illuminated | Creative Sound Blaster ZxR | Windows 10 Pro x64

  6. #5
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Jun 2008
    Ort
    D:\Ba-Wü\Leo
    Beiträge
    6.465

    AW: Coffee Lake: Intel bestätigt neue Core i5, Core i3, Pentium und Celeron

    Zitat Zitat von updater14 Beitrag anzeigen
    Was bringt es dem Verbraucher, außer Verwirrung?
    Ich finds auch irgendwie komisch. Ob da jetzt wirklich wegen den 100 MHz die Yield-Rate so viel besser ausfällt... Naja, wird sich schon lohnen, sonst würden sie es nicht machen.
    Desktop / HTPC / Mobil: Honor 8
    GorbyTV Stream

  7. #6
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jul 2016
    Beiträge
    66

    AW: Coffee Lake: Intel bestätigt neue Core i5, Core i3, Pentium und Celeron

    und wann kommen endlich die dazu passenden Einsteigerchipsätze?

  8. #7
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Jun 2008
    Ort
    D:\Ba-Wü\Leo
    Beiträge
    6.465

    AW: Coffee Lake: Intel bestätigt neue Core i5, Core i3, Pentium und Celeron

    Ja ohne die ergeben all diese CPUs nicht wirklich Sinn.
    Desktop / HTPC / Mobil: Honor 8
    GorbyTV Stream

  9. #8
    Commander
    Dabei seit
    Jul 2013
    Beiträge
    2.172

    AW: Coffee Lake: Intel bestätigt neue Core i5, Core i3, Pentium und Celeron

    Leider keine +400MHz mehr beim i5...
    Die jeweils 100MHz beim Pentium sind für was gut?
    Intel denkt so: Wir hauen einfach 5x "mehr" CPU´s auf dem Markt.
    Damit stehen wir besser da als AMD.
    Marktplatzbewertungen: Diese gebe ich immer ab!
    Als Verkäufer nach Erhalt der Zahlung.
    Als Käufer erst dann, wenn ich vorher eine erhalten habe.

  10. #9
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Okt 2011
    Beiträge
    11.970

    AW: Coffee Lake: Intel bestätigt neue Core i5, Core i3, Pentium und Celeron

    Zitat Zitat von updater14 Beitrag anzeigen
    Was bringt es dem Verbraucher, außer Verwirrung?
    Dem Verbraucher, der sich selbst seinen PC zusammenstellt bringt es direkt nicht so viel.

    Aber für OEMs/Komplettsystemhersteller ist es schon ein gewaltiger Unterschied, wenn eine einzelne Komponente 50, 20 oder auch nur 10€ mehr oder weniger kostet. Das summiert sich bei mehreren tausend verkauften PCs dieses Typs schnell zu beträchtlichen Summen. Außerdem kann es genau die Summe sein, die sie brauchen um einen psychologisch wichtigen Preispunkt (X99€) zu treffen.

  11. #10
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2012
    Beiträge
    529

    AW: Coffee Lake: Intel bestätigt neue Core i5, Core i3, Pentium und Celeron

    Und wann kommen endlich die passenden Boards? 20 CPUs aber nur ein alt aufgegossener Z370 Chipsatz auf dem Markt!?

    Werfen im August(?!?) neue Prozessoren auf den Markt, sind bis Weihnachten nicht verfügbar waren. Gepaart mit einem "alten" Chipsatz. Jetzt kündigen die eine Welle weiterer Prozessoren an, aber von den Boards mit neuen Chipsätzen hört man einfach gar nichts ...

    Marketing vom Feinsten.

  12. #11
    Commodore
    Dabei seit
    Dez 2012
    Beiträge
    5.083

    AW: Coffee Lake: Intel bestätigt neue Core i5, Core i3, Pentium und Celeron

    Langsam kommen die interessanten CPUs raus, jetzt fehlen nur noch die passenden Boards.

    @updater14
    Der Verbrauch interessiert sich nicht für irgendwelche CPU Bezeichnungen. Die interessieren sich auch dafür nicht. Zumindest bei 98 % der Verbraucher.
    <3
    Lautloser PC: i5-6500, Thermalright Macho 120 @ passiv, Fujitsu D3402-B, Palit GTX 1050 Ti KalmX @ passiv, 16 GB Crucial DDR4-2133, 512 GB Crucial MX100, be quiet E9 400 Watt, BitFenix Prodigy M, 2 x Noiseblocker NB-eLoop B12-1 @ 500 RPM, Eizo EV2450
    Content-PC: Fujitsu Esprimo E700, i3 2120 @ passiv G.Skill RipJaws 4 GB DDR3, HD 5450 1 GB DDR @ passiv, 64 GB Crucial M4, Philips 43PUS6201
    Mobile: Lenovo T420 @ i7-2630QM, 12 GB DDR3 - 1333, 128 GB Crucial M500
    ROTEL + B&W =

  13. #12
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2017
    Beiträge
    1.016

    AW: Coffee Lake: Intel bestätigt neue Core i5, Core i3, Pentium und Celeron

    Intels Produktstrategie ist bei Coffee Lake so richtig lächerlich. Da wird CPU um CPU auf den Markt geschmissen, aber passende Mainboards fehlen komplett.
    Was bringt mir denn ein günstiger Pentium oder Celeron Prozessor, wenn ein passendes Mainboard dafür mind. 100€ kostet? Es müssen endlich Boards mit günstigeren Chipsätzen her, damit das Ganze überhaupt einen Sinn macht!
    An dieser Stelle kann AMD richtig punkten, wenn sie endlich ihre Raven Ridge APUs für den Desktop bringen.

  14. #13
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2014
    Ort
    Eskinivvach
    Beiträge
    1.104

    AW: Coffee Lake: Intel bestätigt neue Core i5, Core i3, Pentium und Celeron

    Finde die neuen i5 irgendwie sinnfrei. 6 Kerne ohne HT sind irgendwie nichts Halbes und nichts Ganzes. Wie die 3 Core damals von AMD.
    8 Kerne ohne HT würde ich kaufen, wenn sich so was sparen lässt.
    Naja, hab meinen R7
    OS: Windows 10 Pro, CPU: AMD R7 1700@3,7 GHz, Kühler: Alpenföhn Ben Nevis, Board: Asus Prime B350M-A, Grafik: HIS Radeon RX 480 IceQ X2 OC, RAM: 2x8GB Crucial Ballistix Elite @DDR4-2800, System-SSD: Intenso 240 GB, Install-SSD: Samsung Evo 840 1 TB, Medien-HDD: Seagate 3 TB, Daten-HDD: Samsung 1,5 TB, Netzteil: BeQuiet Pure Power L8 CM 530 Watt, Sound: Soundblaster XFI HD USB, Speaker: M-AUDIO BX5 D2, Mouse: Lioncast LM20, Tastatur: LC-Power billig, Monitor: 2x BenQ GW2760 27"

  15. #14
    Ensign
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    187

    AW: Coffee Lake: Intel bestätigt neue Core i5, Core i3, Pentium und Celeron

    rein aus interesse und falls es jemand parat hat:

    eher einen 4/8 oder nen 6/6? was ist im mittel fixer?

  16. #15
    Commodore
    Dabei seit
    Dez 2012
    Beiträge
    5.083

    AW: Coffee Lake: Intel bestätigt neue Core i5, Core i3, Pentium und Celeron

    @spezialprdukt:
    Es kommt auf die Software drauf an, Kerne und Takt sagen erstmal wenig aus.
    Ansonsten schau doch in die Tests hier auf CB rein, da steht alles wichtige.
    <3
    Lautloser PC: i5-6500, Thermalright Macho 120 @ passiv, Fujitsu D3402-B, Palit GTX 1050 Ti KalmX @ passiv, 16 GB Crucial DDR4-2133, 512 GB Crucial MX100, be quiet E9 400 Watt, BitFenix Prodigy M, 2 x Noiseblocker NB-eLoop B12-1 @ 500 RPM, Eizo EV2450
    Content-PC: Fujitsu Esprimo E700, i3 2120 @ passiv G.Skill RipJaws 4 GB DDR3, HD 5450 1 GB DDR @ passiv, 64 GB Crucial M4, Philips 43PUS6201
    Mobile: Lenovo T420 @ i7-2630QM, 12 GB DDR3 - 1333, 128 GB Crucial M500
    ROTEL + B&W =

  17. #16
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2015
    Ort
    53332 - Bornheim
    Beiträge
    943

    AW: Coffee Lake: Intel bestätigt neue Core i5, Core i3, Pentium und Celeron

    der Unterschied vom i5 8500 zum 8600 ist so unbedeutend, das ich mir vorstellen könnte, dass der 8500er z.b. ohne Turbo kommt.

  18. #17
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2014
    Ort
    Eskinivvach
    Beiträge
    1.104

    AW: Coffee Lake: Intel bestätigt neue Core i5, Core i3, Pentium und Celeron

    Zitat Zitat von spezialprodukt Beitrag anzeigen
    eher einen 4/8 oder nen 6/6? was ist im mittel fixer?
    Kommt auf das Anwendungsgebiet an. Bei Spielen müsste man die Game-Engine Entwickler fragen, worauf die in Zukunft setzen.
    Hab darüber noch nichts gelesen.
    OS: Windows 10 Pro, CPU: AMD R7 1700@3,7 GHz, Kühler: Alpenföhn Ben Nevis, Board: Asus Prime B350M-A, Grafik: HIS Radeon RX 480 IceQ X2 OC, RAM: 2x8GB Crucial Ballistix Elite @DDR4-2800, System-SSD: Intenso 240 GB, Install-SSD: Samsung Evo 840 1 TB, Medien-HDD: Seagate 3 TB, Daten-HDD: Samsung 1,5 TB, Netzteil: BeQuiet Pure Power L8 CM 530 Watt, Sound: Soundblaster XFI HD USB, Speaker: M-AUDIO BX5 D2, Mouse: Lioncast LM20, Tastatur: LC-Power billig, Monitor: 2x BenQ GW2760 27"

  19. #18
    Captain
    Dabei seit
    Dez 2012
    Beiträge
    3.707

    AW: Coffee Lake: Intel bestätigt neue Core i5, Core i3, Pentium und Celeron

    Core i5-8600 mit 65 TDP
    Da fehlt ein W.

  20. #19
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jan 2014
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    22.746

    AW: Coffee Lake: Intel bestätigt neue Core i5, Core i3, Pentium und Celeron

    zwei neue i5 die sich im turbo nur minimalst von den bereits vorhandenen unterscheiden werden und ein i3 mit sagenhaften 100MHz mehr? diese CPUs hat genau wer gebraucht? günstigere MBs wären da deutlich interessanter.
    Signatur wird geladen, bitte warten...

  21. #20
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Feb 2003
    Beiträge
    5.166

    AW: Coffee Lake: Intel bestätigt neue Core i5, Core i3, Pentium und Celeron

    Die Core i3 8x00 gefallen mir besonders nur leider sind die Arbeitsspeicher Preise unakzeptabel hoch

    frankkl
    Intel Core i3 3220 , Noctua NH-U12P SE2 , Asus P8 H77-V LE , 2x 4096 MB Corsair Vengeance LP , ASUS GeForce GT 430 - 1024 MB ,
    Crucial M500 240 GB , Seagate Barracuda 5900.3 2000 GB , LG DVD-Brenner , Chieftec SH-01 , bequiet! StraightPower E9 400W , Windows 10 PRO

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite