1. #1
    Insider auf Entzug
    Dabei seit
    Jan 2002
    Ort
    Hohen Neuendorf
    Beiträge
    9.012

    Post Verbatim stellt externes RAID-Laufwerk vor

    Verbatim hat einen externen Massenspeicher vorgestellt, in dem zwei 3,5"-Festplatten im RAID-Verbund arbeiten. Das Laufwerk bietet eine Gesamtkapazität von zwei Terabyte und ist hinsichtlich der maximalen Geschwindigkeit oder der höchsten Sicherheit konfigurierbar.

    Zur News: Verbatim stellt externes RAID-Laufwerk vor
    We are CB.
    Lower your IPs and surrender your CMS.
    We will add your editorial and technological distinctiveness to our own. Your editors will adapt to
    service us.
    Resistance is futile!

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2005
    Ort
    Wayne
    Beiträge
    1.230

    AW: Verbatim stellt externes RAID-Laufwerk vor

    Toll, aber mir fehlt trotzdem RAID5 mit min 3 HDD´s

    Alles andere ist quark...
    AMD Phenom II X4 955 BE @ 4GHz @1.40 Vcore | MSI 790FX-GD70 | 8 GB Patriot DDR3-RAM | 2x Sapphire AMD HD6950 2GB with free Shaders | Corsair Force GT 120 GB | Alpenföhn Matterhorn | Corsair HX 620W | Xigmatek Midgard
    Deathmachine

    EOS450D + BG-E5 |Tamron SP AF 28-75mm 2.8 XR Di LD Asp IF | EF 50mm 1.8 II | EF 70mm-200mm 4L
    Fotocommunity
    Google Nexus 5 32 GB MultiRom (Dirrty Unicorn 9.7)

  4. #3
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2006
    Beiträge
    963

    AW: Verbatim stellt externes RAID-Laufwerk vor

    Bei Nutzung von USB2 ist natürlich der RAID0-Modus Quatsch... Ansonsten finde ich das Gerät ganz gut, z.B. bei einem sehr kleinen PC / Barebone, wo nicht mehr als eine Platte rein passt ist die Ansteuerung per eSATA ja quasi wie eine Erweiterung mit internen Platten zu sehen...

  5. #4
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2007
    Beiträge
    365

    AW: Verbatim stellt externes RAID-Laufwerk vor

    Ein Firewire Anschluss hätten sie dem dingen auch noch Spendieren können, USB bringt ja mal rein gar nichts...

  6. #5
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jan 2004
    Beiträge
    116

    AW: Verbatim stellt externes RAID-Laufwerk vor

    wow, genau auf das Ding hab ich gewartet! Endlich Sicherheit für die Backups ohne mein Gehäuse vollzustopfen! Dank eSATA Is zu Weihnachten gekauft!

  7. #6
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2008
    Beiträge
    1.826

    AW: Verbatim stellt externes RAID-Laufwerk vor

    wenn eine Platte abraucht bau ich mir lieber die andere aus und sicher die Daten... also das so einem Tool zu überlassen^^
    für Datensicherheit nehme ich lieber meine zwei externen TrekStor DataStation pocket

    und ein Raid 0 und USB 2.0

  8. #7
    Banned
    Dabei seit
    Apr 2006
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    6.183

    AW: Verbatim stellt externes RAID-Laufwerk vor

    Naja, da kann man sich das aber auch günstiger selber basteln, 2x 1000GB Platten, etwa 200€, dann noch für 180€ ein Gehäuse mit esata, usb und Raid 0 bzw 1, 60€ gespart.

  9. #8
    Commodore
    Dabei seit
    Mai 2008
    Beiträge
    4.496

    AW: Verbatim stellt externes RAID-Laufwerk vor

    Gibt's schon von Western Digital für weniger als 3/4 des Preises. Und um ehrlich zu sein vertraue ich in den Dingen Western Digital mehr, weil die auch ihre Platten verwenden. Bei Verbatim weiß man nicht, was die da verbauen.

    Ich habe eine Western Digital My Book Home Edition 1 TB ohne RAID um meine ganzen DVDs und Fotos auf einem Laufwerk zu haben. Per eSATA kopiert er die Daten mit rund 80 MB/s, per USB mit knapp 30 MB/s. Ich überlege, ob ich mir die 1 TB/2x 500 GB Mirror Edition für wichtige Daten, wie Steuer und Fotos hole.

    Oder man baut es selber, wie Turbostaat schon schreibt. Ein Gehäuse gibt's schon ab 100 €, was dann auch 300 € zusammen macht. Wobei ich ja noch Fan von diesen "Case" bin. Einfach 2x SATA-Platten rein. Der Mainboard-Controller übernimmt den RAID ... sollte klappen. Und sieht IMO stylish aus.
    i5-2500K | Genesis | P67A-C43 | 8 GB | 560 Ti FPB | X-Fi | x25-m | iHOS104 | PC-60 | Modu82+ | 2× PA241W

  10. #9
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jun 2004
    Beiträge
    965

    AW: Verbatim stellt externes RAID-Laufwerk vor

    ich versteh nicht warum so ein gehäuse keinen gbit-ethernet anschluss hat...
    schicket teil aber für mich zu teuer
    i7-8700 | Z370 | 16GB DDR4-3200 | 1TB SSD | GTX1060 | 80+ | Win 10 x64
    Acer 15,4" | 6200U | 8GB | 256GB | 940M
    DS216 8TB

    Warum bevorzugen die Softwareentwickler Widescreen-Monitore? - Man kann den Ladebalken länger machen

  11. #10
    Banned
    Dabei seit
    Apr 2006
    Ort
    018051990
    Beiträge
    2.131

    AW: Verbatim stellt externes RAID-Laufwerk vor

    zu teuer und kein RAID 5...
    wobei mir privat ein RAID 1 reichen würde, trozdem zu teuer

  12. #11
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2007
    Beiträge
    1.922

    AW: Verbatim stellt externes RAID-Laufwerk vor

    Lese ich richtig; es hat keinen RJ-45 Anschluss?
    Na gute Nacht, sowas lohnt sich doch nur als NAS, v.a. wenn die das für kleine Firmen konzipiert haben.

  13. #12
    Admiral
    Dabei seit
    Mär 2001
    Ort
    Ort: Ort: Ort: Ort: Ort: Ort: Ort: Ort: Ort: Ort:
    Beiträge
    9.395

    AW: Verbatim stellt externes RAID-Laufwerk vor

    Zitat Zitat von Abaddon4tk Beitrag anzeigen
    ich versteh nicht warum so ein gehäuse keinen gbit-ethernet anschluss hat...
    Weil es kein NAS ist und somit auch die gesamte Infrastruktur wie ein passender Prozessor, OS, LAN-Chipset etc. fehlt die nötig wäre. Es reicht ja nicht einfach einen RJ45 dran zu machen ;-)

    @ News
    Wenn eine Platte im Raid0 Modus ausfällt sind alle Daten nicht "gefährdet" sondern weg ;-) Es würde mich interessieren welche Platten da drin sind.
    Geändert von DvP (05.11.2008 um 11:45 Uhr)
    .........so speaks the Lord of Terror and so it is written!! -DickVanPaiton-

  14. #13
    Banned
    Dabei seit
    Apr 2004
    Beiträge
    5.959

    AW: Verbatim stellt externes RAID-Laufwerk vor

    raid0 für usb und dann noch nicht mal NAS funktion... na danke. Für den Preis bekommt man ja schon nen kompletten rechner.
    ziemliche fehlkonstruktion das ding.

  15. #14
    Captain
    Dabei seit
    Mai 2007
    Beiträge
    3.361

    AW: Verbatim stellt externes RAID-Laufwerk vor

    440€??? dafür kauf ich 2 TB HDD's und baue noch einen kompletten rechner drum rum! oder einfach 4 USB hdd's. raid0 funkt dann zwar nicht aber wer ein Raid0 system über USB anschließt und dann meint den TOP speed zu haben ist eh

    Silverstone SST-FT03T Case, Asus Maximus V Gene, i7 3770k@4,6Ghz, 32GB 1866 TeamGroup, SSDs Samung je 1x 120/240/480Gb, 1x750GB Samsung HDD, Super Flower Fanless 500W NT, Pro-ject baustein Setup mit John Blue JB3 Boxen, EVGA 980 Superclocked, Corsair H80i, 3x eLoop Lüfter, Sony Bluray Brenner, Dell UltraSharp U3415W, Roccat Kone+, Thurstmaster Warthog

  16. #15
    Falk01
    Gast

    AW: Verbatim stellt externes RAID-Laufwerk vor

    Klar ist Raid0 für USB2 primär Quatsch aber es gibt trotzdem Situationen wo man eventuell froh drüber ist auch mal nen USB Anschluß dran zu haben. Also lieber zuviel als zu wenig Anschlüße
    Geändert von Falk01 (05.11.2008 um 13:21 Uhr)

  17. #16
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Jan 2008
    Ort
    Graz / Österreich
    Beiträge
    6.562

    AW: Verbatim stellt externes RAID-Laufwerk vor

    Wieso schimpfen alle über USB 2.0? Das Ding hat doch eh auch eSATA. Ein NAS braucht auch nicht jeder.
    AMD Ryzen 5 1600X | ASUS ROG Crosshair VI Hero | ASUS ROG Poseidon 1080TI | G.Skill Trident Z 16GB DDR4-3200| SAMSUNG 840/850 SSDs | Antec P190-1200W | Win 10 Pro| ASUS ROG 278QR | LG 34UM95-P | Wassergekühlt sysProfile
    Mobile: Oneplus One | Google Nexus Tablet | HP EliteBook Folio 1020
    Foto: Nikon D800 und D700 mit Objektiven von 14-500mm

  18. #17
    Falk01
    Gast

    AW: Verbatim stellt externes RAID-Laufwerk vor

    Eben, ich würde mich eher drüber aufregen das kein Firewire dran ist ! Das haben aktuell mehr PCs und Notebooks, als eSATA

  19. #18
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2005
    Ort
    Wayne
    Beiträge
    1.230

    AW: Verbatim stellt externes RAID-Laufwerk vor

    Ich finds auch lustig das sie alle übers USB schimpfen^^

    Entweder wurde der Text nicht richtig durchgelesen oder die Leute wissen nicht was und wozu eSata gut ist....
    AMD Phenom II X4 955 BE @ 4GHz @1.40 Vcore | MSI 790FX-GD70 | 8 GB Patriot DDR3-RAM | 2x Sapphire AMD HD6950 2GB with free Shaders | Corsair Force GT 120 GB | Alpenföhn Matterhorn | Corsair HX 620W | Xigmatek Midgard
    Deathmachine

    EOS450D + BG-E5 |Tamron SP AF 28-75mm 2.8 XR Di LD Asp IF | EF 50mm 1.8 II | EF 70mm-200mm 4L
    Fotocommunity
    Google Nexus 5 32 GB MultiRom (Dirrty Unicorn 9.7)

  20. #19
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Okt 2002
    Beiträge
    56

    AW: Verbatim stellt externes RAID-Laufwerk vor

    Also das Ding kann außer Raid praktisch gar nichts und kostet 440 Euro? *lol*

    Ist mir schleierhaft wie das jemand schon als tolles Weihnachtsgeschenk einplanen kann.

  21. #20
    Commodore
    Dabei seit
    Sep 2004
    Beiträge
    4.206

    AW: Verbatim stellt externes RAID-Laufwerk vor

    Schade...

    mit FireWire 800 wäre das echt ein gutes Angebot.

    USB und Raid fällt leider weg -> und eSata am iMac is halt auch nicht so einfach ^^
    (ja ich weiss...bin ja selbst schuld *fg* )

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite