News 10-nm-Produkte: Intel zeigt CPUs, SoCs und gestapelte Chips zur CES 2019

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.529

Pure Existenz

Banned
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
2.899
Das gibt ja noch einen richtigen Showdown.
Mal sehen wer die Nase vorne hat: 7nm oder 10nm.
 
C

cat_helicopter

Gast
Ich glaub Intel wird sich mit Stacking keinen gefallen tun. Bedingt durch die Abwärmen können sie Leistungstechnisch vermtl. erstmal nur verlieren. Ist zwar sicher Innovativ aber ich vermute am Bedarf der Kunden vorbei. AMD wird es freuen.
 

iNFECTED_pHILZ

Captain
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
3.283
Dachte eigentlich die einzig gestapelten Chips von Intel findet man zurzeit in den Lagerhallen. Aber das klingt wirklich mal interessant.
 

-Ps-Y-cO-

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.392
Endlich mal wieder Richtiger Wettbewerb!
Das Freut einen doch als Kunde =)
Die Wettbewerssituation 2019 ist so heiß, wie schon seit 20 Jahren nicht mehr.
Weiter so
 

konkretor

Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.827
Desktop Produkte nicht vor Q1 2020, als erstes werden die Notebooks bedient.
 
Zuletzt bearbeitet:

v_ossi

Captain
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
3.700
Hier noch ein 9 minütiger Zusammenschnitt der PK.


Sieht mMn sehr interessant aus. Könnte evtl. mehr Bewegung vor allem in den mobilen Markt bringen. Gerade da sind die Ansätze von AMD weniger ambitioniert, als im Server Markt.

Wenn damit irgendwann ein Surface Pro mit 6 Kernen und 3,5GHz All-Core Turbo möglich wird, werfe ich Intel mein Geld zu.
 

snickii

Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
9.389

Drakrochma

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
461
Intel hat in letzter Zeit gefühlt viel angekündigt und nur wenig geliefert.
Wenn das alles funktioniert und im Laden steht glaub in eher dran...
 

RichieMc85

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
893
Jetzt geht alles ja doch schneller als erwartet. Ich hoffe es gibt endlich mal wieder mehr Performance. Die 3 Jahre Stillstand im CPU Markt nerven langsam.
 

Faust2011

1+1=10
Moderator
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
11.166
Lakefield bzw. Foveros klingt spannend. Unglaublich, wieviel da gestacked wird: Mehrfach CPU-Module und noch DRAM-Schichten obendrauf. Wie kriegt man da die entstehende Wärme effizient abgeführt?

Auch interessant: Die Bildersuche zur Demonstration der Performance des Notebook-Chips. Welche Software war das denn?
 

-Ps-Y-cO-

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.392

Siran

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.034
Gab es auch eine Erwähnung, wann erste Atom-CPUs mit reinen Tremont Cores auf den Markt kommen, also nicht die Lakefield Variante mit einem draufgesetzten Sunny Cove? Würde mir gerne dieses Jahr ein neues NAS zusammenstellen, da käme mir Tremont gerade recht.
 

Pure Existenz

Banned
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
2.899
@mkdr Das kann man schon vergleichen.
Intel schneidet im Notebook auch nicht besser oder schlechter als im Desktop-Bereich ab.
War AMD im Notebook schlecht (gerade die Phenoms), waren sie es auch im Desktop.
Ich vergleiche immer die Entwicklung und bis jetzt klappt das ganz gut.
 
Top