32 zoll Monitor mit 144Hz + VA Panel

Brummelbär1984

Lt. Commander
Dabei seit
März 2014
Beiträge
1.262
Guten Morgen =)

suche für einen bekannten einen 32 Zoll Monitor mit 144Hz und VA Panel
Man sollte beim Monitor die schärfe auch einstellen können .

Verwendungszweck:

Gaming : COD Mondern Warfare , Borderlands 3 , etc...
Filme : Nur HD
Office : Word , Surfen .

Preis liegt bei max 500 Euro was er ausgeben kann.
Grafikkarte ist eine 1070 aber wird bald aufgerüstet auf eine Amd RX 5700 XT

was kann man zurzeit empfehlen ?
 

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
12.089

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
19.677
32 Zoll ungleich Auflösung ... soll es WQHD sein oder UWQHD ?

@acty mit dem Hintergrund das er auf eine AMD Karte wechselt würde ich sagen nein .... ansonsten ja weil ich den selber nutze .
 

Brummelbär1984

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2014
Beiträge
1.262
32 Zoll ungleich Auflösung ... soll es WQHD sein oder UWQHD ?
sry sollte 2560x1440 haben

und nur VA Panel kein IPS
Ergänzung ()

Der LG hat Gsync bringt nichts wenn er auf Amd umsteigt
 

Brummelbär1984

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2014
Beiträge
1.262
die bewertungen bei amazon sind aber sehr schlecht ...
Ergänzung ()

Ich hab' aktuell den MSI Optix AG32CQ im Einsatz und bin voll zufrieden. FreeSync funktioniert auch mit Nvidia einwandfrei.
kann man die schärfe denn extra einstellen ??
gibt es ja nur bei Otto
 

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
12.089
oh war nur von der 1070 ausgegangen :o

dann langt der LG 32GK850F
 

IXI_HADES_IXI

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.312
Den würde ich mir aber vorher erstmal angucken. Von VA erwartet man richtig tiefes Schwarz, was der GK850 zwar von den Messwerten her hat, ab in Natura zerstört die komische Scheibe und das Mattstumpfe Coating schon sehr viel in Sachen Schwarz und Kontrast...
 

whats4

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
5.940
du machst einen denkfehler.
schärfe einstellen ergibt bei einem digitalen monitor mit gegebenem rastermaß leider keinerlei sinn.
ist ja keine projektion.

der monitor zeigt an, was er kriegt. d.g alles an bildschäftung oder ägnliches macht die graka bzw der treiber
 

Brummelbär1984

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2014
Beiträge
1.262
du machst einen denkfehler.
schärfe einstellen ergibt bei einem digitalen monitor mit gegebenem rastermaß leider keinerlei sinn.
ist ja keine projektion.

der monitor zeigt an, was er kriegt. d.g alles an bildschäftung oder ägnliches macht die graka bzw der treiber
stimmt nicht. ich kann selbst auch schärfe einstellen beim meinen LG und das wirkt sich aus .
ich will ja nach meinen wunsch einstellen und nicht was hersteller da machen.. hatte genug ohne schärfe einstellungen und die konnte man alle vergessen .

aber egal ..

Was sagt ihr eigentlich zum AOC CQ32G1 ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Weedlord

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
13.778
hatte genug ohne schärfe einstellungen und die konnte man alle vergessen .
Einfach einen Monitor mit gescheitem Coating kaufen, die Schärfe EInstellung ist nur nötig wenn das Coating Rotz ist. Besser wird das Bild dadurch jedenfalls nicht, ein Monitor mit gutem Coating wird immer ein schärferes Bild haben als ein Monitor mit schlechtem Coating und Schärfe Settings.

Mein XL 2730 z. B. hat auch mit Schärfeeinstellung ein unschärferes Bild als mein aw2518h. Und das obwohl der BenQ darüber hinaus auch noch eine höhere Auflösung hat....
 

Brummelbär1984

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2014
Beiträge
1.262
kann man den AOC CQ32G1 denn empfehlen ?
 

Sc0ut3r

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.498

CSOger

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.830
die bewertungen bei amazon sind aber sehr schlecht ...
Ich würde da doch eher den Tests von vernünftigen Seiten vertrauen als irgend welchen Leuten die bei Amazon was schreiben.
Wie im verlinkten CB Test oder von Hardwareluxx zbs.

https://www.computerbase.de/2018-11/lg-32gk850f-test/

https://www.hardwareluxx.de/index.p...im-test-freesync-2-gamer-mit-hdr-support.html

Da schneidet er nicht "sehr schlecht" ab.
 

Brummelbär1984

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2014
Beiträge
1.262
Der AOC CQ32G1 wäre biliiger kostet nur 359 Euro bei Amazon.
wäre der denn was ???
 

EdwardTheHead

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
94
Hi.

Ich kann nur aus eigener Erfahrung sprechen:

Ich hatte mir diesen hier von Viewsonic gekauft.

https://www.amazon.de/Viewsonic-XG3240C-Monitor-VA-Panel-FreeSync/dp/B078HZ3DVK

Hatte damals verschiedene 32" Curved WQHDs ausprobiert und dieser hier hatte kaum bis gar kein ghosting/smearing. Klar, wenn ich explizit danach suche find' ich es auch.

Aber Battlefield V, PoE, Borderlands 3 oder auch APEX sind kein Thema mit dem Monitor.

Gsync Compatible funktioniert leider nur bedingt. Wenn es aktiv ist, flackert das Bild merklich in Ladescreens und z.T. auch im Game. Freesync nicht getestet da keine AMD Karte zur Hand.

Kann man sich ja mal unverbindlich anschauen.

Grüße.
 

Taxor

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
49

Brummelbär1984

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2014
Beiträge
1.262
Hi.

Ich kann nur aus eigener Erfahrung sprechen:

Ich hatte mir diesen hier von Viewsonic gekauft.

https://www.amazon.de/Viewsonic-XG3240C-Monitor-VA-Panel-FreeSync/dp/B078HZ3DVK

Hatte damals verschiedene 32" Curved WQHDs ausprobiert und dieser hier hatte kaum bis gar kein ghosting/smearing. Klar, wenn ich explizit danach suche find' ich es auch.

Aber Battlefield V, PoE, Borderlands 3 oder auch APEX sind kein Thema mit dem Monitor.

Gsync Compatible funktioniert leider nur bedingt. Wenn es aktiv ist, flackert das Bild merklich in Ladescreens und z.T. auch im Game. Freesync nicht getestet da keine AMD Karte zur Hand.

Kann man sich ja mal unverbindlich anschauen.

Grüße.
Den Bildschirm hatte ich mal.. finde ich nicht gut.. das bild fand ich damals nicht gut . deswegen bin ich selbst zu LG gegangen und hab mir den LG 34UC99 gekauft .. und der ist besser
Ergänzung ()

aber meine Frage wurde ja immernoch nicht beantwortet ..

ob der AOC CQ32G1 zu gebrauchen ist
 
Zuletzt bearbeitet:
Top