Notiz Aus der Community: Ausgewählte Unternehmen geben Support im Forum

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
11.479

addicT*

Commodore
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
4.322
Ich würde mir wünschen, dass der Bereich um weitere Hersteller ergänzt wird, beispielsweise um ASUS, EVGA, Gigabyte, MSI oder Noctua – also mit anderen Worten um Hersteller, die bereits via Facebook oder Twitter auf Deutsch den ersten Support bieten bzw. alles weitere in die Wege leiten können. Aber auch weitere Provider wären nett, damit die Telekom nicht alleine ist.

Wie stehen da die Chancen?
 

Jan

Chefredakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
11.479
Frag halt mal bei den entsprechenden Herstellern an. CB hat bestimmt nichts dagegen, kann aber auch nicht viel machen, wenn die Hersteller keinen Bedarf sehen.
Genau so ist es. Geht gerne auf die Hersteller zu!

Das Problem: Nicht jeder will den Aufwand auf sich nehmen und der ist durchaus groß. Wer erst zustimmt und dann keinen Support bietet, hat hingegen ein Problem. Einige Firmen sehen solche öffentlichen Foren leider auch als negative PR, weil ja jeder sehen kann, dass es Probleme gibt. Das ist für mich zwar eine Einstellung aus den 80ern, denn man sollte ja eher den positiven Werbeeffekt "es wird sich drum gekümmert" sehen, aber am Ende entscheide ich das ja nicht.
 

maikrosoft

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.787
Ich würde mir wünschen, dass der Bereich um weitere Hersteller ergänzt wird, beispielsweise um ASUS, EVGA, Gigabyte, MSI oder Noctua – also mit anderen Worten um Hersteller, die bereits via Facebook oder Twitter auf Deutsch den ersten Support bieten bzw. alles weitere in die Wege leiten können. Aber auch weitere Provider wären nett, damit die Telekom nicht alleine ist.

Wie stehen da die Chancen?
Schau doch mal im hwl Forum, da sind ASUS und MSI vertreten, und zwar so toll das man es auch lassen kann. (also die glänzen da schon ewig mit Abwesenheit entspr. Mitarbeiter)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Jan

Ichthys

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
847
@Jan Inwiefern sind eigentlich die Herrsteller-Foren kostenpflichtig, so wie Du es schriebst?
 

Jan

Chefredakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
11.479
Sie zahlen einen kleinen monatlichen Obulus. Mein Ansatz: Wer das schon nicht will, der wird sich am Ende auch nicht um die Probleme kümmern wollen. Und sollte deshalb erst gar nicht mitmachen. Ich denke, so haben wir uns einige weitere aber verwaiste Foren erspart. :)
 

Khalinor

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.379
Finde die Hersteller-Foren klasse.

Hab mich letztens in einen Thread zur Netzteilabdeckung für das Define R6 eingeklinkt und es gab umgehend Rückmeldung und zusätzlich einen Hinweis darauf, als das Teil lieferbar war.

In Verbindung mit der E-Mail-Benachrichtigung zum Thread absolut komfortabel.

5 Fleißbienchen dafür. 🐝🐝🐝🐝🐝
 

Ichthys

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
847

usb2_2

Captain
Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.557
weil ja jeder sehen kann, dass es Probleme gibt
Die Einstellung ist für mich vollkommen unverständlich. Dort sehen die Benutzer nicht, dass es Probleme gibt, sondern wie mit diesen umgegangen wird.

Ein ehrlicher Hersteller mit gutem Support sollte das eher als super gute Werbemöglichkeit ansehen. Schließlich tümmeln sich hier die Leute, die für viele bekannte die Systeme zusammenstellen und Hersteller empfehlen.
 

GUN2504

Commander
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
2.215
Ich hatte den Bereich mal wegen Fragen bei der Telekom genutzt. Allerdings über PM.
Hat sehr gut funktioniert, Antwortzeit war kurz und kompetent.

Kann ich nur empfehlen, den Bereich zu nutzen!
 

Xhybrid

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
338
Finde ich nach wie vor von Computerbase und den Unternehmen gut, dass dieser Service hier angeboten wird! 👍
 

Ticketz

Captain
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
3.587
warum ist eigentlich PC Cooling nicht mehr für Thermalright und Nanoxia vertreten? Konnten mir zweimal sehr unkompliziert weiterhelfen.
 

roterhund07

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
6.483
Bei Nanoxia hat sich irgendwann der Support von Nanoxia nicht mehr gemeldet und daraufhin wurde es eingestampft, einfach weils komplett sinnfrei war.
 
Dabei seit
März 2017
Beiträge
873
Sie zahlen einen kleinen monatlichen Obulus. Mein Ansatz: Wer das schon nicht will, der wird sich am Ende auch nicht um die Probleme kümmern wollen. Und sollte deshalb erst gar nicht mitmachen. Ich denke, so haben wir uns einige weitere aber verwaiste Foren erspart. :)
Könnt ihr darüber offen reden, mich Interessiert es?

Freiwilliger Bonus also die geben irgendwas 10€ oder 100 oder 1000€ im Monat?

Oder gibt CB das vor mit einer Art Vertrag die Summe dann min. 3 oder 4 Stellig?

Gruß
 

McTheRipper

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
551
3- oder 4stellig? Du hast Vorstellungen... :D
Finde es sehr gut, schnellere Hilfe kriegt man ja kaum.
 

DerHechtangler

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.880
Ich habe hier auch mal die Hilfe der Telekom in Anspruch genommen. War unkompliziert und zielführend.
 

andi_sco

Commander
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
2.618
Das wäre mal was für Microsoft, vielleicht brauchen die dann für Antworten nicht mehr drei (3!) Monate
 

Ozmog

Captain
Dabei seit
März 2015
Beiträge
3.471
Ich war sogar sehr positiv überrascht worden vom Fractal Design Support, ohne dass ich mich dort gemeldet hatte, kam eine PM wegen mein R4 und einem defekten Schnapper, was ich irgendwo in einem anderen Thread erwähnt hatte. Jetzt habe ich einen neuen Schnapper bekommen und eingebaut. Sehr guter Service.
 
Top