BeQuiet! Silent Base 600 AiO

Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
7
#1
Hallo zusammen!

Ich habe folgendes Problem:

Seitdem ich meinen Rechner neu aufgebaut habe, ist ein beQuiet SilentLoop 240mm eingebaut.
Diese hat dann irgendwann angefangen RICHTIG laut zu rattern (Pumpe) -> wurde netterweise aus Kulanz ausgetauscht, aber jetzt fängt die neue mit dem selben Problem an und ich denke nicht , dass ich sie noch einmal ersetzt bekomme....:grr: Zudem lief die CPU bei WoW, League oder BF1 z.B. auf 60-82° wo ich mir auch denke, dass es bei den meisten Spielen zu hoch war, aber das liegt ja vielleicht mit den Problemen der Pumpe zusammen.
Daher bin ich auf der Suche nach einer neuen WaKü, ich weiß leider nicht mehr was genau alles reinpasst, aber zur Auswahl würden stehen eine 360mm Alphacool Eisbär (Falls überhaupt möglich) eine 240mm Alphacool eisbär (Normal oder die LT-Version) oder eine Fractal Design S36, von beQuiet hab ich definitiv die Nase voll, da ich innerhalb eines Jahres zwei Modelle hatte die das gleihe Problem hatten/haben.

Die 360mm von Eisbär einfach aus dem Grund dass ich daran evtl. irgendwann mal eine GPU WaKü anknüpfen könnte. Ist aber noch zukunftskram da gerade noch notgedrungen eine 1050Ti eingebaut ist. Die CPU ist ein i7 7700k mit Basistakten hab eine ziemlich gute erwischt die nicht gerade viel meckert wenn man sie OC`d von daher ist das in der Zukunft auch geplant. Auch mit dem Nachfüllen der Eisbär hab ich keine Probleme mit, aber vielleicht gibt es ja noch günstigere Optionen. Generell sollte der ganze Spaß so günstig wie möglich ausfallen. Sollte aber die 360mm reinpassen, dann passt das wegen den Ergänzungsmöglichkeiten auch. Sonst bin ich auch Richtung 120/240mm hin offen - Hauptsache keine beQuiet! AiO mehr -

Zu was würdet ihr mir Raten? Vielleicht doch was komplett anderes? Passt eine 360mm Überhaupt in mein System?

Vielen Dank schonmal im Vorraus! :-)

Komplette Systemdaten:

Mobo: MSI Gaming M5
GPU: MSI GTX 1050Ti Gaming X 4g
CPU: I7 7700k @ Stock
WaKü: beQuiet! 240mm
Ram: Klevv Cras 2400 mhz (2x8gb)
Gehäuse: beQuiet Silent Base 600
 
Zuletzt bearbeitet: (System Infos)

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
8.968
#2
AiO sind aus meiner Sicht immer ein Kompromiss. Du fragst "Vielleicht doch was anderes?" - ja, hast Du mal darüber nachgedacht, auf einen Custom Loop umzusteigen? Dann hast Du alles in Deiner Hand, inkl. Auswahl der Pumpe.

Pumpen sind meiner Erfahrung nach immer das kritischste bzgl. Lautstärke und Brummen/Vibrationen. Bei den Lüftern gibt es genug Auswahl am Markt und wenn nicht gerade die billigsten nimmt, dann bekommt man das auch geräuschlos hin.

Bei den Pumpen hatte ich schon AiOs von Corsair (hat Vibrationen aufs Gehäuse übertragen) und auch die Alphacool Eisbär. Die Eisbär konnte man drosseln, was die Geräusche sehr gut in Schach gehalten hat. Auf Seite der Custom Loops hatte ich die Aquastream XT (habe ich nicht ruhig bekommen) und die D5 (schnurrt unhörbar außerhalb des Gehäuses).

Noch ein Wort zur Pumpe von be quiet: Soweit ich weiß, basiert diese auf der Technik der Eisbär. Entscheide dementsprechend selbst, ob es dann besser wird für Dich bei einem Wechsel. Allerdings denke ich, dass Du schon ziemliches Pech hattest mit der "Silent Loop".
 

Cineon

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
7
#3
Eine Custom loop hatte ich bereits auch im Hinterkopf. Jedoch hab/will ich nicht die Zeit aufbringen die einzubauen - hab ich bisher auch noch nie gemacht.

Das mit den Silent Loop's ist wirklich Pech, aber das hat mich einfach abgeschreckt. Das Gehäuse und die Silentwings sind meiner Meinung nach sehr gut.
Die Eisbär WaKü´s haben eine größere Pumpe, daher sollte das ein wenig besser laufen hatte ich gedacht, der Hauptgrund war allerdings die einfachen Eiswolf Erweiterungsmöglichkeiten.

Mit dem Silentbase war die Wakü überhaupt nicht zu hören, nur das dezente "rauschen" der lüfter, das aber nur hörbar war, wenn man direkt am PC gewesen ist. Aber dieses Rattern der Pumpe schlägt alles, das hör ich sopgar durch das Astro A50 durch wenn die Lautstärke voll ist...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
4.031
#4
Habe seit längern eine BQ Silent Loop 280 in einem Dark Base Pro und keinerlei Probleme.

Du musst beachten, dass die Pumpe auf keinen Fall spannungs-geregelt werden darf.
 

Cineon

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
7
#5
Das hab ich alles bereits überprüft. Das Rattern haben sehr viele, gibt ettliche Videos auf YT, dass die Pumpe öfter Probleme macht wurde mir auch von dem Team bestätigt, das sie mir ausgetauscht hatte.
 

avat

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
17
#6
Und genau deswegen würde ich sie einfach wieder austauschen , das ist ja nicht dein Problem, wenn Be Quiet das mit der Pumpe nicht in den Griff bekommt. Und wenn die neue dann in ein paar Monaten wieder rattert, tauschen ... du hast da Garantie
 

Cineon

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
7
#7
Das ding ist, dass ich die bei meinem damaligen Arbeitgeber gekauft habe und keine Rechnung dafür habe. Dafür halt viel weniger gezahlt. Die Kollegen hatten sie mir aus Kulanz ausgetauscht, aber ich denke nicht dass ich die nochmal ersetzt krieg.
 

Khalinor

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.223
#8

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
11.206
#9
Die Pumpe sitzt nicht zufällig höher im Case als der Radiator?
Luft steigt nach oben und wenn da die Pumpe ist, gibt's oft Probleme.
 

Cineon

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
7
#10
Der Radiator ist im Silentbase oben eingebaut.

Ich werd das mit beQuiet mal direkt angehen, das mit dem Luftbläschen, das in so gut wie jedem Post genannt wird, ist mir auch schon in den Sinn gekommen hat aber keine Abhilfe geschaffen bzw. seh ichs nicht ein, dass ich dann alle paar Tage/Wochen die blöde WaKü schütteln muss.
Ich werd mal schauen ob ich Das ding ersetzt / repariert bekomme sonst meld ich mich nochmal zweckse einer genaueren Kaufberatung. :-)

Das mit der 360mm ist auch abgehakt, die passt eh ned rein.

Von daher sag ich erstmal Danke für eure Hilfe!
 

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
8.968
#11
Also wenn Du nicht gerade zwei linke Hände hast, noch ein bisschen Zeit übrig im Privatleben und Zeit sowie Lust am Planen & Basteln, dann gönn Dir einen Custom Loop. Ehrlich, das muss man einach mal mitgemacht haben :)
 

raekaos

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.638
#12
Da kann ich @Faust2011 nur zustimmen. Die Kosten sollte man nicht unterschätzen, wenn man einmal mit WaKü angefangen und Blut geleckt hat, kommt schnell der Optimierungswahn. :D
 
Top