Notiz BIOS-Update: F20a macht auf Z490-Boards von Gigabyte Probleme

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.919
Ein Leser machte die Redaktion auf ein Problem mit neuen BIOS-Versionen (Beta-Status) für bestimmte Z490-Mainboards von Gigabyte aufmerksam. Das vor einigen Tagen veröffentlichte BIOS-Update mit der Versionsnummer F20a führt im beschriebenen Fall dazu, dass das System nicht mehr startet.

Zur Notiz: BIOS-Update: F20a macht auf Z490-Boards von Gigabyte Probleme
 

Gordon-1979

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
625

Dr@gonXP

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
481
Gigabyte Z490 Gaming X mit Core i5 10600K -> Bios F20a: Keine Probleme


@Riplex: Gute Frage:daumen:
 

xcsvxangelx

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.108

scryed

Captain
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
3.532
Das das ein beta Bios ist wissen die wenigsten , würde mich nicht wundern das der bzw die hersteller das mit Absicht machen..... Den nur weil ein buchstabe hinter der zahlsteht sagt garnicht, wenn es beta sein soll dann auch beta ranschreiben

Die Info das es sich um ein beta bios handelt kommt immer von Dritte... Aber ja in letzter Zeit haben viele hersteller Probleme ein ordentliches bios zu schreiben... Letztens im Dezember ein Asus bios Update und danach 2000 Punkte weniger in 3dmark und 10 frames in allen anderen langsamer

Die hersteller werden in deren eigenen Foren drauf aufmerksam gemacht aber keine Reaktion
 

Kazuya91

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.706
Ich frage mich, warum Gigabyte überhaupt das BIOS released (und dann auch noch unfertig im Alphastatus) wenn die CPUs sowieso noch nicht verfügbar sind. Ins eigene Knie schießen und so...
 

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
16.153
Was soll der Scheiß hier ist doch ein Beta Bios...CB mal wieder wird langsam genauso inkompetent wie golem.
Dann hätte Gigabyte das BIOS auch als solches markieren und bezeichnen sollen, haben sie aber nicht! ;)

Also für mich sieht das nach dem Release eines regulären und finalen BIOS aus!

Link: https://www.gigabyte.com/de/Motherboard/Z490-UD-rev-10/support#support-dl-bios

Screenshot 2021-01-19 at 21.46.58.png
 
Zuletzt bearbeitet:

toudy2004

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
96
Völliger kappes das mit der info der Beta Bios Version. Es ist ein Offizielles Bios (F6D). Gerade auch berichtet bekommen. Aber was ich nicht verstehe, wenn die F20A Probleme macht, wieso entfernen sie es nicht? Habe zum glück vor einer Woche das Update auf F6D gemacht. Dies war das erste und letzte Board von Gigabyte. Nicht wegen dem Problem, weil jedes mal nach einem Bios Update alle einstellungen auf 0 sind. Das Board mir mit der F5 Firmware mich in den Wahnsinn getrieben hat mit Freezes. Die letzten 15 Jahre Asus und 0 Probleme gehabt. Leider war im Shop an dem Tag kein anderes lieferbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

TP555

Commander
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
2.899
Hi

@a-u-r-o-n

Ja ist Beta , na weil es ne Warnung sein soll , und weil Gigabyte das immer noch nicht entfernt hat.

@toudy2004

Ne ist Beta.
Steht ja da bei Punkt 5.

Workaround beta BIOS to improve G.SKILL 4000 RGB memory stability
Also beim Z490 UD , nur steht das nicht seit der F20a da.

Aber den Gigabyte Support , oder deren Foren kann man eh komplett vergessen , ich habe seit Dezember da einen Bei Trag , über mein noch immer vorhandenes Speicher Problem , bis heute immer noch keine Antwort darauf.

Nur das sich da bald was tut , glaube ich eher nicht , nur da das BIOS ja immer noch verfügbar ist , werden sich noch einige ihre Boards Bricken.

https://www.reddit.com/r/gigabyte/c...amp&utm_medium=&utm_content=comments_view_all

Und natürlich wurde auch hier die F20a noch nicht Entfernt. 😡

Mfg.
 
Zuletzt bearbeitet:

scryed

Captain
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
3.532
Ich treibt mich seit Jahrzehnten im PC Bereich rum, habe diverse bios Updates durchgeführt und selbst mir war da bis vor kurzem nicht klar das es beta sein soll wenn ein buchstabe nach der Zahl steht

Es gibt auf der der Homepage wo man sich das bios holt keinerlei Hinweise auf solch eine Handhabung auch wird es nirgends hervorgehoben.... Durch Zufall wurd mir das im forum von gigabyte durch einen anderen User zugetragen

Man kann ja auch annehmen das es sich schlicht um kleinere Updates in einer bios Version handelt

Jedenfalls ich habe was biose angeht immer mehr das Gefühl das macht einer neben bei jedenfalls speziellen bei Asus und gigabyte
 

SavageSkull

Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
8.465

TP555

Commander
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
2.899
Hi

@scryed

Ja , aber es gibt ja einen Hinweis in Punkt 5 , das es Beta ist , wenn das nicht da stände , wäre es schwieriger geworden das raus zu kriegen , und hätte sehr wahrscheinlich auch das Board unfreiwillig zerschossen 🤨.

Jo treibe mich auch schon seit 1993 im PC Bereich Rum 🙂

Aber es nicht so , als ob div. BIOS Updates früher Stabiler waren , das gab auch schon Früher Mal Ärger. !

Bei ASRock steht das klar dran !
Auch bei Asus , MSI .
Biostar und Gigabyte sind wohl Ausnahmen.

Mfg.
 
Zuletzt bearbeitet:

TP555

Commander
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
2.899
@strempe

Ja , da steht es klar und Deutlich , nur das da nicht alle Boards gelistet sind , aber egal von Beta , sollte man allgemein die Finger von lassen , ausser man hat Hardware zb. Angenommen eine iX 11xxx CPU.

Aber trodzem Danke für den Link 🙂

Update: das Läuft wohl

Mfg.
Ergänzung ()

Evtl bestätigt das meine Vermutung , das die F20a nur mit 11xxx CPUs Funktioniert.


Mfg.
 
Zuletzt bearbeitet:

eMJay1307

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
17
Bevor der Artikel erschienen ist habe ich das BIOS geflasht und natürlich hat der Rechner dann nicht mehr gestartet. Aber QFlash Plus hat das Mainboard wieder zum Leben gebracht :)
 

Quinzy

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
36
Z490M Gaming-X funktioniert soweit mit dem BIOS und nem i3-10100
 

Dr@gonXP

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
481
Das das Bios F20a nur mit den kommended Prozessoren funktioniert kann ich wiederlegen. Bei mir funktioniert es mit einem Core i5 10600K.
 
Top