News Biostar Hi-Fi A88S3+ vereint µATX und A88X mit „Puro HiFi“

POINTman-10

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
1.136

Knuddelbearli

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.672
hmm Biostar nicht gerade für stabile BIOSe bekannt ... könnte trotzdem interessant werden vor allem dank der DDR3 2600 Unterstützung den sonst niemand bietet
 

lordZ

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
7.252
Aber das Ding hat keinen optischen Digitalausgang? :rolleyes:
 

JackTheRippchen

Lt. Commander
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.282
Und welchen Vorteil hat der analoge 7.1-Ausgang gegenüber eines vollwertigen, per HDMI angeschlossenen AVRs?
Ich glaube ich habe ein anderes Verständnis von "HiFi"...
 

PUNK2018

Commodore
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
4.985
Zuletzt bearbeitet:

Zeiner-Rider

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.373
die letzten Elkos die ich getauscht habe waren diese SMD Variante an einem Plasma-TV Netzteil. (und die waren defekt)

Oder was gibts an diesen Elkos auszusetzen?
 

deo

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.417

xyz-

Banned
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
1.109
ich bekam es am freitag,
und hab bei einem freund gleich mal n satz 2800er getestet, und lief nach kurzer einstellung einwandfrei,
was man von:
Gigabyte G1.Sniper A88X nicht behaupten kann, mehr als 2400 ging nicht
ASUS A88XM-A selbe

das MSI A88X-G43 lief immerhin bis zu 2666
 
Zuletzt bearbeitet:

ATIst

Ensign
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
191
Die ElKos sind Siebkondensatoren für den Audioteil, die werden weder stark belastet noch haben sie was mit der Funktionsfähigkeit des Rechners an sich zu tun.

Finde teure DACs auf einem Mainboard für HTPCs auch ungeeignet, da, wie JackTheRippchen schon sagte, eh meistens externe DACs in Form von AVRs oder dem TV digital angestöpselt werden. Falls man aber noch einen Analogverstärker betreibt vielleicht doch ganz sinnvoll.
 

Dr.Schiwago

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
446
Also der Zusatz HiFi ist schon recht frech. Aber irgendein Dummer wird es schon kaufen. Crap.
 

xyz-

Banned
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
1.109
ja ich werds mir kaufen, da es das erste board ist das ohne große einstellungen auch mit 2800er läuft
das msi kostet 14euro mehr, schafft nur 2666er
und das tolle gigabyte um 26euro mehr macht schon bei 2400er schlapp

dein dumm , ich fühl mich geehrt
also nehme ich an das du lieber knapp 95 euro zahlen würdest und dich mit 2400er zufrieden geben würdest,

so jetzt bist du mmn. ein voll......
 
Zuletzt bearbeitet:

|SoulReaver|

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
6.897
Für audiophile Anwender..... Was für eine Lachnummer. Meinen die das mit dem Board ernst :freak:
 

EchoeZ

Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
2.978
Also der Zusatz HiFi ist schon recht frech. Aber irgendein Dummer wird es schon kaufen. Crap.
HiFi ist zum einen kein geschützter Begriff, sonder ein alter Standard, der zum anderen sowieso schon vom billigsten Stereogerät locker erfüllt wird.

@Topic
Scheint doch, unabhängig der Marke, ein brauchbares Board zu sein. Und wenn der Onboard-Sound mal einer ist, der keine Störgeräusche weitergibt und eine dedizierte Karte überflüssig macht, ist das schon ein Erfolg. Bei dem Preis eigentlich ein Gratis-Bonbon ;)

Sowas jetzt noch bitte als mini-ITX ...

Für audiophile Anwender..... Was für eine Lachnummer. Meinen die das mit dem Board ernst :freak:
Audiophil ist ebenso wenig geschützt, geschweige denn eine festgelegte Mindestanforderung. Allerdings bewzeifle ich auch, daß die Qualität so gut ist um einen wirklich Audiophilen zufrieden zu stellen. Ich lasse mich jedoch gerne Überzeugen, manchal ist weniger mehr, und teurer nicht besser.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
40.062
Finde teure DACs auf einem Mainboard für HTPCs auch ungeeignet
Welcher teure DAC? Wär mir neu dass die Realtek-Chips externe DACs unterstützen würden... und der ALC 892 ist auch noch nichts besonderes, bei nem ALC1150 könnt man das "HiFi" bei dem Board evtl. noch durchgehen lassen, aber so grenzt es fast schon an Verarsche.

Die einzig "echten HiFi Boards" für µATX sind für mich eh diejenigen mit dem x16 Slot an zweiter Stelle, damit ich meine Essence STX über die Grafikkarte stecken kann ;-) (hab ein Intel DH77EB)
 

EchoeZ

Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
2.978

Morrich

Banned
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.946
Und wann kommen endlich mal die passenden Prozessoren auf den Markt? Bisher sind lediglich die beiden "High End" Modelle am Markt erhältlich. Echt kein Wunder, dass AMD nicht auf die Beine kommt. Man muss seine Produkte halt auch mal in den Verkauf bringen und nicht immer nur vollmundige Ankündigungen machen.
 
R

r00ter

Gast
Auf ein HiFi Board hätte man doch wenigstens den 1150 verbauen können...
warum? weil du das als toll empfindest? es gibt auch leute mit anderen präferenzen als intel, weil intel ...

hmm Biostar nicht gerade für stabile BIOSe bekannt ... könnte trotzdem interessant werden vor allem dank der DDR3 2600 Unterstützung den sonst niemand bietet
seit wann? kenne niemanden der damit probleme hatte. das sind nur wieder fehler einer produktionsmarge/serie die mal wieder auf alle anderen produkte via stille post hoch geschaukelt wurde.

*würg* wenn ich noch solche Elkos auf nem brandneuen Mainboard sehe....
du solltest mal die ausgetauschten neuen elkos in meinem voll analog amp sehen und erst die in dem preamp! übelst hässlich und mit bambus innen. low tech ohne ende. ich schäme mich so derart dafür, das ich da in restaurierung des amps 800€ gesteckt habe ... benzin hol & anzünd ...

Aber das Ding hat keinen optischen Digitalausgang? :rolleyes:
ja und? ich treibe atm auch mein audiosignal analog (ekelhaftes wort wie?) in die ANALOGE verstärkereinheit.

Und welchen Vorteil hat der analoge 7.1-Ausgang gegenüber eines vollwertigen, per HDMI angeschlossenen AVRs? Ich glaube ich habe ein anderes Verständnis von "HiFi"...
rate mal für was man dies noch alles verwenden kann, außer sich iron man 3 und anderen popcorn trash auf seiner glotze anzusehen via hdmi und 48k plastik sound. ja ... denkt das hirn?

Also der Zusatz HiFi ist schon recht frech. Aber irgendein Dummer wird es schon kaufen. Crap.
gut das du nicht so ein dummer bist und dein intellekt dich davor bewahrt hat.

Für audiophile Anwender..... Was für eine Lachnummer. Meinen die das mit dem Board ernst :freak:
das board hat schon seine berechtigung. der analoge ausgabe ansatz ist sehr erfreulich, man müsste nur genaue testwerte des audiosignals haben, um erkennen zu können ob das board potential hat und inwiefern die pcie ports sauberere signale mit zusätzlichen audio interfaces liefern können.

fraglich ist auch was für ram das board verträgt, es steht zwar 64gb max in den specs aber atm bekommt man nur double rank ecc ram, wenn man 16gb pro modul will, also 64/4. ob der speicherkontroller in der cpu mit double rank ecc zurecht kommt halte ich mal für fraglich.

im moment sehe ich für mich keinen bedarf mit meiner rme hdspe madi fx und meiner xonar an einen umzug zu denken, dennoch schön zu sehen das noch an uns gedacht wird.



für einen otto normal htpc / gamer kistchen ist das board doch wunderbar oder für beides simultan. dvi für den monitor am schreibtisch, ans hdmi den tv, desktop gespiegelt, audio via hdmi durchschleif an den digitalamp, den die meisten budget user heute so haben ... ist doch alles dabei. cpu drauf eine 780 / 290x drauf geschnallt und ab dafür.



imho:

hier im forum wird sich von einigen über audioqualität ausgelassen, als hätten sie in ihrem ohr einen earthworks m30 verbaut und das wohnzimmer sei ausgestattet wie ein tonstudio, was die resonanzarmut angeht. ich kann wetten das hier nicht einer anwesend ist, mal ausgenommen von meiner person der auch nur einmal ein audiosignal wirklich hat beurteilen müssen.

mit euren hifi ton schönfärbe systemen von bose, teufel, jbl, logitech und co, kann man ohnehin nichts beurteilen, geschweige den das ihr das gehör dazu habt zwischen einem ipod signal hin zum amp oder dem vom pc zu unterscheiden :freak: aber man kann beurteilen welche elkos guten sound machen oder ob das digitale signal besser ist als das analoge.

meine güte ...
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
18.854
Also wenn ich "speziell augesuchte Bauteile" lese muss ich immer schmunzeln. Ich kann auch extra minderwertige Bauteile raussuchen. :D
Wenn da was spektakuläres verbaut ist wird kann man die Bauteile ja auch direkt benennen.
 
Top