News Bluetooth-Lautsprecher: Marshall verbessert Acton, Stanmore und Woburn

Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.049
#2
Irgendwie kann ich mir nicht so recht vorstellen, dass es dafür einen Markt gibt, gerade was die dicken Dinger angeht. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren. 😅

XShocker22
 
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
797
#4
Mit 2x 5,25" Chassis "Sound, mit der Präsenz und Kraft von Live-Musik“ übermitteln. Ja ne, is klar ^^. Der Werbetexter war bestimmt noch nie auf einem einzigen Konzert.

Ich finde es erschreckend was für ein Schindluder mit dem Markennamen "Marshall" getrieben wird.
 

stevefrogs

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
307
#5
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.049
#6
@BOBderBAGGER
Ich habe auch eine Denon-Kompaktanlage (die sicherlich viele 2.0 Systeme in den Schatten stellt) aber mir würde im Traum nicht einfallen, für den Preis, mir so ein Teil irgendwo hinzustellen.

Aber ich glaube in der Definition meinst du wahrscheinlich eher sowas wie ein Kofferradio, oder?

XShocker22
 
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
911
#7
Was mir persönlich als Feature bei vielen Bluetooth Lautsprechern (gerade den tragbaren) fehlt, ist der Radioempfang. Gerade wenn man beim Grillen auf der Wiese nebenbei Bundesliga hören möchte, wäre das nützlich.
Klar, ich kann den Webstream vom Radio aufm Handy anmachen und per Bluetooth wiedergeben, aber dann muss das Handy geladen sein, Empfang haben und Datenvolumen zur Verfügung haben. Eine einfache Antenne wäre super
 

ohman

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
277
#9
Die Dinger klingen sehr gut und anders als viele Designer-Produkte in dem Markt sind sie sehr neutral abgestimmt.
Dazu noch das Marshall-Design. Ich finde die nur geil.
Klar bekommt man woanders mehr Sound fürs Geld aber diese Boxen sind halt mega sexy.
 
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
6
#10
Hallo. Ich höre gerne Musik. Ein Hobby. Hatte diese Lautsprecher mal Probe hören können. Alle Modelle. Habe mich schließlich für den Woburn entschieden und gekauft. Das Model mit WLAN. Hervorragender Klang. Wirklich. Steht in der Küche. Meine große Anlage im Wohnzimmer. MfG
 

maggel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
451
#11
Zeitlos schön und für jeden der mal e-gitarre gespielt hat ein echter reiz.

Ich hab mal den killburn oder so probe gehört und fan den super =)

Aber der kleinere war groten schlecht.
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
716
#12
Nice...würde gut zu meinem MG50 und meiner Strat passen :-)

Was grösseres fürs Esszimmer / Küche bin ich mir schon lange am überlegen...was sind eure Erfahrungen? Meine Marshall Headphones fine ich super tool vom Sound und der Qualität.
 
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
4
#14
Was mir persönlich als Feature bei vielen Bluetooth Lautsprechern (gerade den tragbaren) fehlt, ist der Radioempfang. Gerade wenn man beim Grillen auf der Wiese nebenbei Bundesliga hören möchte, wäre das nützlich.
Klar, ich kann den Webstream vom Radio aufm Handy anmachen und per Bluetooth wiedergeben, aber dann muss das Handy geladen sein, Empfang haben und Datenvolumen zur Verfügung haben. Eine einfache Antenne wäre super
Wie wäre es denn damit: https://www.teufel.de/bluetooth/boomster-p16572.html
 

mfJade

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
5.625
#15
Ich hab den Kilburn - der ist echt super!
 
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.597
#16
Mein Acton steht seinen Artgenossen (z.B. von Bose oder Teufel) in nichts nach :)
Definitiv der beste Brüllwürfel, den ich jemals hatte :D
 
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
2.144
#17
Einer von den größeren stand bei uns im Sommer neben der Strandbar und hat vollkommen ausgereicht um den größeren Teil der Sitz/Liegefläche angenehm zu beschallen. Und Style haben die Teile allemal.
 

Decius

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.303
#18
Wäre durchaus interessant zu wissen, ob das wirkliche Marshall-Produkte sind, oder ob die einfach nur ihren Namen an irgendjemanden lizenziert haben.

Sie werden in China von einem dänischen Unternehmen für Marshall gefertigt. Sind aber wirklich gute Lautsprecher für den Preis. Gut abgestimmt (wie bei dem Namensgeber erwartbar für Gitarrenmusik ideal), sehr robust gebaut, angenehm anzufassen. Echte Empfehlung wenn man was haben möchte, dass man nicht herumtragen muss.
 
Top