News Caterpillar: Zwei neue Rugged-Phones und ein Tablet zur IFA

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
10.854
#1
Caterpillar präsentiert zur IFA 2017 drei neue Outdoor-Geräte, die in Gänze auf die Abdichtungsspezifikation MIL-STD-810G setzen und unter anderem gegen Salzwasser, Frost oder Metall- und Ölnebel abgedichtet sind. Erstmals zeigt der Hersteller auch ein Rugged-Tablet auf Windows-Basis.

Zur News: Caterpillar: Zwei neue Rugged-Phones und ein Tablet zur IFA
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.272
#3
Zählt mit Chlor etc. versetztes Wasser auch noch als Süßwasser ?
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.214
#4
Wird es das Tablet auch in einer Edition "leistungsvolle Hardware" geben? Ich empfinde es als Frechheit vor dem Herrn, Ende 2017 ein neues Windows Tablet mit beispielsweise lediglich zwei Gigabyte RAM anzubieten. Jedes andere Tablet/Mobiltelefon in solch einer Preiskategorie hat mindestens doppelt wenn nicht dreimal so viel RAM. Die zwei GB braucht das Betriebssystem ja schon alleine, um zu starten.

Der Prozessor rundet das Gesamtbild eines Netbooks aus der Generation Windows 7 Starter nur ab - umweltresistent hin oder her.
 

LaZz

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.444
#5
Für meine frau genau das richtige... ihr huawei mate 8 ist ihr schon 2 mal in die badewanne gefallen ... es geht noch, aber macht ab und zu sehr beängstigende geräusche,.... irgendwann macht es bestimmt bald puff und dann gibts evtl das s41 , hört sich zumindest vielversprechend an^^
 

ohman

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
271
#7
Für meine frau genau das richtige... ihr huawei mate 8 ist ihr schon 2 mal in die badewanne gefallen ... es geht noch, aber macht ab und zu sehr beängstigende geräusche,.... irgendwann macht es bestimmt bald puff und dann gibts evtl das s41 , hört sich zumindest vielversprechend an^^
Beachte aber, dass das ein riesiger Klopper ist. 75mm Breite ist nicht wenig und für die durchschnittliche Frauenhand eher zu viel. Wird aber sicher ein bisschen durch die griffige Oberfläche kompensiert.
 

LaZz

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.444
#8
Das mate 8 meiner frau is nen 6“ gerät +dickes klapp etui ... das cat wäre dann ohne hülle, da sturz resi ... also eventuel etwas dicker und schwerer aber grösser denke ich nicht

Edit, gerade nochmal geschaut, mate 8 hat 80,6mm breite + die hülle also eher ca 83mm und die dicke ist knapp 8mm + hülle, aber wegen des doppelkunstleders + kunstoffmantels aufgeklappt eher 25mm also wäre das cat sowohl schmaler als auch dünner
 
Zuletzt bearbeitet:

sNiPe

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.825
#9
Na, ich hoffe die Kamera kann etwas, dann wäre es ein tolles Handy für Outdoor Spaß!
 
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
3.137
#10
Ich finde diese Smartphones klasse und sind perfekt wenn man Beruflich auf Baustellen und co. unterwegs ist.
Das überlebt alles mögliche und kann am ende einfach unter klaren Wasser abgespült werden ^^

Normale Smartphones krepieren auch mit IPXY nach einiger zeit einfach an staub, dreck, stößen etc.


Wäre als Arbeitgeber im Handwerk und co. meine erste Wahl, selbst wenn es ein wenig teurer wäre.
 

acty

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
10.854
#11
Gute Frage - werd ich im Test mal drauf eingehen :)
 
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
459
#12
Also mit einem halbwegs benutzbarem SOC, wie einem SD430 wäre das S31 vielleicht noch interessant gewesen, aber Cortex A-7 Kerne im Jahr 2017? Es wundert mich, dass Android 7 überhaupt damit läuft.
 

DjangOC

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.502
#13
Also das 41 ist schon noch interessant. Mal sehen was die nächste Gen an Hardware drin hat, denn diese rugged Gehäuse sprechen mich schon ziemlich an.
 
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
2.502
#14
Ihr sagt immer die Hardware zu langsam bzw deutest sowas an , vieleicht versucht man einfach den Preis niedrig zu halten , extra Robustheit kostet ja auch

Anders gefragt für was soll denn diese Technick zu schwach sein ? Mir würde keine relevante App einfallen die das Handy nicht handhaben kann
 

DjangOC

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.502
#16
Ihr sagt immer die Hardware zu langsam bzw deutest sowas an , vieleicht versucht man einfach den Preis niedrig zu halten , extra Robustheit kostet ja auch

Anders gefragt für was soll denn diese Technick zu schwach sein ? Mir würde keine relevante App einfallen die das Handy nicht handhaben kann
Also der VLC Player, Spotify, GoF2, CoC crasht auf nem SD810 in meinem OP2 regelmäßig. Meist dann wenns Thermal Throttling einsetzt. Auf nem SD835 läufts alles einwandfrei.
 
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
981
#17
Also noch kein Nachfolger für mein S-60 in Sicht. Kann ich mit leben. Hat mich echt überzeugt das Ding. :-)
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.214
#18
Aber genau darum geht es doch. Das Ding ist nicht dafür gedacht, damit du am Strand deine Spiele spielen kannst. Schau dir einfach mal an, was Caterpillar sonst so herstellt und du erkennst, für welche Einsatzzwecke die Teile gedacht sind.
Du scheinst wohl die Dinge besser zu wissen als ich.
Dann zähle mir mal bitte die Einsatzzwecke für ein Tablet unter diesen Bedingungen auf - mit faktisch 300 MB verfügbarem RAM, den Rest benötigt ja Windows.
 
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.525
#19
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
1.707
#20
Du scheinst wohl die Dinge besser zu wissen als ich.
Dann zähle mir mal bitte die Einsatzzwecke für ein Tablet unter diesen Bedingungen auf - mit faktisch 300 MB verfügbarem RAM, den Rest benötigt ja Windows.
Schmarrn, ich hab W10 auf nem Toshiba Encore laufen, mit 1GB RAM und 16GB internem Speicher. Bei dem sind zwar ständig über 90% RAM belegt, aber das liegt am Prefetching. Bei Bedarf wird der RAM freigegeben. Da läuft Software drauf, die sich auch mal 700MB RAM gönnen, dann werden halt Hintergrundtasks schlafen gelegt. Windows 10 ist da wirklich sehr genügsam!

Ja, das Toshiba ist langsam, aber für die grundlegenden Einsatzbereiche des Tablets völlig ausreichend.
 
Top