Celeron E3200 oder Pentium E2220

Overroller

Captain
Registriert
Juli 2008
Beiträge
3.572
Hi ich hab mal ne kleine Frage ich will mir nen günstigen arbeits rechner Zusammen baunen und suchene Günstige S775 Dual Core CPU. Habe gerade mal bei Alternate geschaut und mir is da was aufgefallen wo liegt eigendlich der unterschied zwischen derm Celeron E3200 und dem Pentium Dual Core E2220 ? die ham gleichen cache gleichen FSK gleichen tackt. Nur der Celeron is ne 45 NM CPU und der Pentium nen 65 NM. Nun is meine frage welche CPU is denn besser weil ich bin immer sonn bischen abgeneigt gegenüber Celerons aber wenn ichs mir so anschau ists die selbe CPU sogar kleinerer fertigungs Prozess und noch 20 Euro billiger. Hoffe mal ihr könnt mir helfen und sagen was der unterschied is und was nun schneller is pder ob beides gleich schenll ist?
 
Du hasts erkannt: Die Unterschiede beschränken sich auf Namen, Fertingstechnologie und damit einhergehend dem Stepping.
Auf jeden Fall den E3200 kaufen - der Stromverbrauch ist schließlich geringer, auch wenn Intel sich nicht an die TPD drangetraut hat.
Performance dürfte wirklich gleich sein...

Gruß,
Lord Sethur
 
Ja es wurde bereits alles gesagt.

Den Celeron bitte ;D

Der E2220 ist aus den Grund teurer, weil er nicht mehr hergestellt wird und nur noch aus den Lagerbestand verkauft wird.

Performance mäßig sollten sich die beiden auch nicht viel nehmen. Im office merkste den unterschied ( falls vorhanden) eh nicht !!
 
kk danke für die beratung werd den Celeron nemen war auch schon vorher meien wahl wollt nur noch mal bestätigt werden da ich schlechte erinnerungen an Celeron CPUs hatte ^^
 
Naja was heißt schlechte erfahrung?

Ein Celeron auf 4 Ghz kann einen E8400 auf 3 ghz zwar nicht ganz das Wasser reichen, aber diese Celeron CPU´s sind halt auch keine Gamer CPU´s oder insgesamt für aufwendigere Sachen nicht so geeignet^^
 
habe meinen E3200 mit 12x333=4GHZ bei 1,4V am laufen. Uneingeschränkt empfehlenswert zu dem Preis! Mit 4GHZ ist er auch absolut spieletauglich!
 
Sie ist nicht gemoddet.
 
Intel Celeron E3200@3,5GHZ@ 1,2V
4GB DDR2 800 A-DATA
MSI 9800GT 55nm 1024MB@729_1836_1101 @Accelero S1 +120mm@900rpm IDLE 28°C LOAD 60°C
BeQuiet! Dark Power 430W
LG Flatron L1960TR 19"
GIGABYTE EP43-DS3L

Gefällt mir :) Schön günstiges System. Sowas mit der Leistung hat 2006 noch ca. 1200 Euro gekostet.
 
Zurück
Oben