cpu kann mehr als bios zulässt

Cano65

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
540
Also
ich habe ein celeron d 346(multi:23, 3066 mhz)
und ich habe den fsp mit easytune auf 150 erhöt das sind 3450 mhz
aber im bios wird das wieder zurückgestellt.
ich kann das eigendlcih auch erhöhen auf 3800 (fsb: 163mhz) das habe ich mal vorher gemacht aber wenn er schon 150 nicht lässt dann wird er die 163 sowieso nicht erlauben.

Meine frage ist kann man da was machen.
ps. die spannungen habe ich nicht erhöht.
temperatur beträgt 46 grad bei 100prozen vollast.
beide werte habe ich schon im prime getestet


mein board ist ein ga965g ds3
 

Humptidumpti

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
23.393

Cano65

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
540
das weiß ich auch deswegen frag ich ja wie man im bios das speichern kann ich weiß das das geht also getestet mit der software aber im bios geht das halt nicht
 

sveba

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.817
Entweder kannst du im Bios deine Einstellungen als Profil speichern oder du machst deine Einstellungen im Bios und verläßt es mit "Save and Exit", je nach Mainboard ist das bissl unterschiedlich.
 

Cano65

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
540
nachdem ich im bios fertig bin drücke ich save and exit ist doch auch so
und was muss ich bei prime einstellen so lasen oder
Intel Overclocking FAQ stand nur das mit c2d also die einstellung
 

Cano65

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
540
mein bios lässt nur ein fsb wert von 140 zu aber es kann locker 150
 
Top