Defekte Festplatte ausgetauscht, aber kann Windows Vista nicht installieren!

desment

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
108
Hallo,

ich hatte vor einigen Tagen ein Problem. Ich konnte meinen PC nicht mehr richtig hochfahren, da mir immer ein DISK ERROR angezeigt wurde. Konnte mit der Recovery CD Windows nicht neu installieren, da die Festplatte nicht erkannt wurde.
Habe mir deshalb eine neue zugelegt und die Festplatte wird nun erkannt. Da beim Installieren von Vista immer wieder abgebrochen wurde ( CD ist ein wenig zerkratzt ), habe ich mir einen bootfähigen USB erstellt mit Vista drauf.
Die Installation hat SEHR lange gedauert! ca. 4-5 Stunden! Als aber alles installiert wurde etc. musste der PC neu starten um "die Installation abzuschließen". Gut startet er neu und sagt mir dann DISK ERROR. Please restart.
In den BIOS usw. wird meine neue Festplatte erkannt. Ich weiß nicht wieso dieses Problem entsteht!

Habt ihr Ratschläge für mich?

Danke
 

Pitt_G.

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
6.991
Chipsatz oder Kabel hinüber, Netzteil zuwenig Strom..mischbestückung SATA 1 und SATA2, manchmal falsch Bootreihenfolge mit kaputter CD im Laufwerk

Nvidia Chipsatz?

Offtopic
Was reitet Dich bitte noch Vista zu installieren, ...
 
Zuletzt bearbeitet:

dom0309

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
655
Hallo,

hast du mal ein anderes Festplattenkabel und/oder einen anderen Port auf dem Mainboard probiert?
 
D

desmond.

Gast
Einfach noch einmal probieren, denn es kann viele sein.
Ggf. gleich ein aktuelles OS nehmen, wie w7 zum Beispiel.

Gib auch mehr Systemangaben bekannt.
 

Pitt_G.

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
6.991
könnt auch etwas zuviel Speicher in einem System ohne Servicepack 1 sein, mehr als 2 GB wollte das Dingens unter 32 Bit anfangs glaub nicht.

(Nicht angegriffen fühlen ich hab auch noch Vista auf ner Kiste die Hardware Seitig eingach nur ne Home Basic unterstützt.
 

desment

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
108
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Zitat entfernt)

ella_one

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
503
Könnte es sein, dass Du das Installationsmedium vor dem Neustart nicht entfernt hast? Falls nicht, landest Du bei falsch eingestellter Bootreihenfolge in einer Endlosschleife!

Vista 32-Bit läuft bei mir noch auf zwei virtuellen Maschinen – ist so schlecht nicht.
 

desment

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
108
Könnte es sein, dass Du das Installationsmedium vor dem Neustart nicht entfernt hast? Falls nicht, landest Du bei falsch eingestellter Bootreihenfolge in einer Endlosschleife!

Vista 32-Bit läuft bei mir noch auf zwei virtuellen Maschinen – ist so schlecht nicht.
Ja die Installationsdatei war auf meinem USB und als der Rechner neu gestartet hat, habe ich den Stick noch angeschlossen gehabt. Sollte ich den vor dem Neustart entfernen?
 
Top