News Dell präsentiert zwei neue Flachbildschirme

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.887
Dell stellt zwei neue Flachbildschirme vor: den 1707FPV und den 1907FPV. Die beiden neuen UltraSharp-Displays verfügen über eine Bilddiagonale von 17 beziehungsweise 19 Zoll. Das Kontrastverhältnis des 1707FPV gibt Dell mit 1500:1 an, während es beim 1907FPV bei 1000:1 liegen soll.

Zur News: Dell präsentiert zwei neue Flachbildschirme
 

.t1mo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
332
Als ich finde 374€ für nen 19" TFT doch recht teuer. Auch dann noch wenn er nen wirklich krasses Kontras hat.
Man möchte bedenken, dass es nen Samsung 20" TFT - der auch 1600x1200 Pixel darstellt für 419€ gibt.
Also was DELL hier mal wieder bringt ist meiner Meinung nach für niemanden interessant.

btw. der Samsung Synchmaster 204B
http://www.cyberport.de/item/2282/1...-tft-vgadvi-5-ms-pivot-hoehenverstellbar.html
 
Zuletzt bearbeitet:

Zeiner-Rider

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.374
was ich nicht verstehe, ist die auflösung.
ich steige doch nicht wieder von 1600 auf 1280 um!

aha! für mich wäre dann wohl der Samsung interessant.
 

_DJ2P-GER_

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
5.612
Naja, vllt ein bischen teuer und wer kauft heute noch einen 17"? Ansonsten aber ganz nett vorallem das Design und die Verstellbarkeit - wenn jetzt die anderen von Dell etwas im Preis gesenkt werden würde, wäre es noch besser.
 

sir_radon

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
47
Das ist die typische Dell Masche, teuer anpreisen und dann - vermeintlich - billige, super spar Aktionen bringen. So wirds gemacht :)
 

_PaYnE_

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
369
Find die Idee kewl mit den USB-Anschluss links am Display nicht verkehrt :)

P.S. Hoffentlich laufen die TFT's nicht mit Sony Akkus *g*
 

StreetStyleDD

Ensign
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
146
Man beachte 3 Jahre Service auf das Gerät. Geht es innerhalb der Zeit kaputt, bekommst du ein neuen. Wenn das zufällig kurz vor ende der 3 jahren ist, verlängert sichs um noch ein jahr. Deswegen ist das so teuer.
 

Masta

Ensign
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
156
@9:
3 Jahre Herstellergarantie sind quasi-standard. Ok, das mit dem Verlängern um 1 Jahr ist ungewöhnlich.
Aber z.b. bei Samsung gibt's generell auch ein Austauschgerät (also nicht "abholen-reparieren-wiederbringen").
Bei NEC z.b. ist sogar die Hintergrundbeleuchtung in der Garantie mit drin.
Also imho relativ teuer, wobei man nicht vergessen darf, Höhenverstellbar usw. haben auch nicht alle Modelle
der Konkurenz.

EDIT: @17: vielleicht nochmal post lesen. genau das hab ich geschrieben. :-)
 
Zuletzt bearbeitet:

dualcore_nooby

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
668
hm, ich will 3 22 zöller, dann geb ich meinen 20er und meinen 24er her :)
 

Voyager10

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
11.336
Demnächst sollen die TFT Preise doch sinken und vll. setzt DEll die Preise jetzt absichtlich so hoch an um später nach der Preissenkung noch genug Gewinne zu machen.
 

Crescender

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.360
also ich glaub mein nächster display wird dann gleich ein 23"er, mit 1080p unterstützung ;)

spaß beiseite, in sachen displays bevorzuge ich doch sehr die von samsung, ich finde, dass das die besten sind und so fällt der von dell (einer firma, wo ich sowieso nichts kaufen würde) weg.

so long and greetz
 

TheK

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.459
die Funktion, die Dinger hochkant zu drehen, ist nett. Ansonsten ist der 17"er Up-to-Date (dass eine Firma, die nur Geräte zusammenbaut, aber keine Panels herstellt, keine wirklichen Leistungssensationen liefert, wundert nicht). Der 19"er ist dagegen eher mau - die wurden auch schon mit 2000:1 gesehen...
 

StreetStyleDD

Ensign
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
146
@10. Nicht Abholen und wiederbringen, sondern ... neuen bringen und alten abholen. Nix mit reperatur. Du bekommst einen neuen und das wars.
 

McUsher

Ensign
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
147
Also ich hab mir vor nem 3/4 Jahr den 2100FP gekauft.

Guckt nicht auf die Zahlen die dranstehen....
Denn der Monitor den ich hab, kann zwarz 1600x1200 und recht schnell, aber
die Farben sind blass bis matschig. Glatte Flächen wirken "wolkig"... kein schönes Bild..
Dagegen wirkt der NEC 1780, den meine Frau hat fast schon wie eine Röhre
in Hinsicht Farbbrillanz...
 

Zhan

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
2.013
die dell monitore sind nicht alle schlecht. die listenpreise sind allerdings in der tat recht happig. hab den 2007wfp gekauft, als er statt mit 600 für 400 im angebot war. für das geld ist das echt ein guter tft-monitor.
 
Top