News Deutsche Bahn: Kostenloser Internetzugang in der 1. Klasse

Eff*Hunt

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.616
na ich bin gespannt wie stabil der inet zugang wirklich sein wird. in österreich im railjet ist das alles andere als stabil.
 

Shimmy979

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
999
Yey, wieder ein Grund die überteuerten Bahnpreise erneut anzuheben während der Service und der Reisekomfort weiter ins Bodenlose sinkt...
 

officeee

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
889

legan710

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.762
Also kostenlos für alle die einen Aufpreis bezahlen.

Marketingsprech ist immer wieder lustig.
 

mayjestro

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
368
@Audiorex: True Story, in der Westbahn funktioniert mittlerweile skype, facebook und co., streamen kann man jedoch vergessen ;)
 

Nightmare25

Captain
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
3.220
Witzig vor welch unüberwindbare Hürden das Hochtechnologieland Deutschland doch steht wenn es darum geht ein bisschen Internet in einer Bahn anzubieten. In anderen Ländern die wir teilweise belächeln ist das mittlerweile Standard und bei uns denkt man höchstens nach sowas FirstClass anzubieten. Eigendlich nen echtes Armutszeugnis.
 
C

c137

Gast
Yey, wieder ein Grund die überteuerten Bahnpreise erneut anzuheben während der Service und der Reisekomfort weiter ins Bodenlose sinkt...
Der einzige Service, den ich bei der Bahn will, ist dass die verdammten Züge gefälligst pünktlich fahren sollen. Aber nicht mal das bekommen die hin.
Und dann: bei Fahrgastbefragungen bieten sie nicht mal die Option "Unpünktlichkeit" als Grund für Unzufriedenheit. Daher rangieren da verdreckte WCs an erster Stelle. Wobei auch die Instandhaltung allein der Sitze in RBs und REs (v.a. Regio Allgäu-Schwaben) zu wünschen übrig lässt.

Ergo: die Bahn hat andere Probleme als Internetzugänge für die erste Klasse.
Aber mei, wenn sich die teuren Plätze nicht anders von den "günstigen" absetzen... Man will ja möglichst viel Geld scheffeln, anstatt genügend Plätze bereitzustellen.
 

Tomsenq

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
1.844
Naja, und wieder nur ICE.
Ich fahre gerne 1. Klasse aber nur IC. Weil mit ICE müsste ich umsteigen. Aber wie wollen die das eigentlich bewerkstelligen wenn man auf der Strecke noch nichtmal Empfang zum Telefonieren hat?
 

[ChAoZ]

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.869
Die die schon genug Kohle haben (1. Klasse ist kein Muss!) bekommen es umsonst.
Mensch der "Promi-Bonus" gilt nun auch in der Bahn...
 

CarstenJoe

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.830
Da freut man sich doch als Telekomkunde. Ich habe glücklicherweise noch den alten M Tarif. Allerdings muss ich gestehen, dass die Geschwindigkeit, zumindest in Wuppertal, unterirdisch ist und ich doch lieber das LTE nutze. Aus diesem Grund habe ich die Hotspot-Flat so gut wie gar nicht genutzt.
 

DocWindows

Commodore
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
5.037
Da muß in der 1. Klasse aber noch mehr kommen bevor ich mir so ein Ticket gönne.
Es sei denn das Internet ist auch schneller als in der Holzklasse und voll freigeschaltet :D
 

Tomsenq

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
1.844
Der einzige Service, den ich bei der Bahn will, ist dass die verdammten Züge gefälligst pünktlich fahren sollen. Aber nicht mal das bekommen die hin.
Und dann: bei Fahrgastbefragungen bieten sie nicht mal die Option "Unpünktlichkeit" als Grund für Unzufriedenheit.
Ja mit dem Auto ist man auch immer pünktlich.
Nie Stau oder technische Probleme.
 

Entilzha

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
1.238
Die Holzklasse darf weiter aus dem Fenster schauen :evillol: :lol:
 

hardstylerrw

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
973
Vielleicht sollte die DB dazu sowas wie Prime bei Amazon anbieten :-)

Ja mit dem Auto ist man auch immer pünktlich.
Nie Stau oder technische Probleme.
Beim PKW muß ich mich aber auch an keinen Fahrplan halten.
Das darf man dann doch (noch) selber gestalten.

Und die Bahn hätte ja da eigentlich den Vorteil,weil Sie alle Fahrpläne der Züge aufeinander abstimmen kann.
Beim Auto weiß ich ja nicht unbedingt,ob der Nachbar ganz vorne gerade den Stau verursacht hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Shimmy979

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
999
@C137:

Mit der Pünktlichkeit habe ich schon lang abgeschlossen. Den einzigen Service den ich bei der Bahn noch verlange, ist das Bereitstellen von genügend Waggons zu Stoßzeiten und die Einhaltung der eigenen Regeln.

Es kann nicht sein, das in einem Zug, der für 4 Fahrradfahrer ausgelegt ist 15 stehen und dadurch Fluchtwege verschlossen werden und der Schaffner/Zugführer ignoriert das.
 
Top