News Deutsche Umwelthilfe: Händler nehmen oftmals Elektroaltgeräte nicht zurück

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
6.271
Die Deutsche Umwelthilfe hat 55 Märkte hinsichtlich der Umsetzung des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes überprüft, das Händler dazu verpflichtet, Elektroaltgeräte kostenfrei zurück zu nehmen und über Rückgabemöglichkeiten zu informieren. Dabei sei es zu massiven Rechtsverstöße von Apple, Media Markt, Obi und Co. gekommen.

Zur News: Deutsche Umwelthilfe: Händler nehmen oftmals Elektroaltgeräte nicht zurück
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
11.067
Besitzt Apple überhaupt Ladenflächen von 400m² oder bezieht sich das auf die Gesamtgröße aller Läden?
 

EduardLaser

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
371
Bei Apple, Globus, Obi, Porta und Roller ist laut Untersuchung fälschlicherweise behauptet worden, dass eine Rückgabe kleiner Elektroaltgeräte oder Altlampen gar nicht oder nur bei Kauf eines neuen Gerätes möglich sei.

Hätte ich auch als wir unsere alte Waschmaschine bei Kauf einer neuen zurückgeben wollten.

Ich habe dann eine online gekauft und die alte wurde mitgenommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

CastorTransport

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.684
Nein, die schreddern Rücksendungen und hauen sie in die Tonne. Sehr witzig.

Warum entsorgen die Menschen denn "illegal"? Ich fahre einmal im Jahr zum Recyclinghof bei uns und sortiere dort Elektroschrott aus, alte Akkus, etc.pp.

@Topic

Gesetze verabschieden, diese aber nicht oder nur sehr halbherzig umsetzen - das ist typisch deutsch... Als Reflex düften als nächstes die Bußgelder angehoben werden und 2-3 Firmen wird der "böse böse"-Finger gezeigt.
 

ghecko

Rear Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
5.462
Läuft mit unserem Wertstoffkreislauf.
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
11.067

anyone23

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
795
Ich finds immer wieder seltsam, wie einerseits gegen die Deutsche Umwelthilfe geschossen wird, die Unternehmen dann aber immer Blind in die nächste Abmahnung rennen.

Das Thema Rücknahme von alten Elektrogeräten war vor 2 Jahren mal überall in den Medien präsent. Da haben die Unternehmen einfach ihre Mitarbeiter nicht richtig geschult. Es gibt keine Entschuldigung dafür, weshalb die angesprochenen Unternehmen falsch über das Thema informiert sind.
Lol jetzt weiß ich wo ich meine alte Mikrowelle abgeben werde. Bei Apple. :D
Du kannst Altgeräte bis 25 cm Kantenlänge gerne bei Apple abgeben. Eine Mikrowelle wird aber größer sein, also darfst du diese nur abgeben, falls du im gleichen Zug eine neue Mikrowelle kaufst. Bei Apple dürfte das etwas schwierig sein.:daumen:
 

-THOR-

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
272
Super ! Da hat die DUH ja eine neue Einnahmequelle für Abmahnungen gefunden.
Nach Autohändlern (Werbeanzeigen mit Fehlern) sind jetzt Elektrohändler dran.

Ein toller Verein !
Ironie

PS: ich kenne die DUH schon sehr lange, sogar mit etwas Insider-Wissen. Ich finde es immer noch schade das ihnen die Gemeinnützigkeit nicht aberkannt wurde.
Machen sie schon geschickt wie sie sich öffentlich darstellen :).

Alles weitere lasse ich...sonst werde ich noch gesperrt.
 

FeelsGoodManJPG

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
840
Was sind denn "alte Elektrogeräte bis 25 cm"? Die längste Seite darf max 25 cm haben?
 

SimSon

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
797
Darf ich eigentlich Altgeräte einfach bei Saturn und Co. im Laden stehen lassen? Sie sind ja verpflichtet diese Altgeräte anzunehmen. Würde gerne mal das Gesicht sehen wenn man einfach mal ne alte Kaffeemaschiene auf dem Infoschalter stellt und geht :D
 

anyone23

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
795
Super ! Da hat die DUH ja eine neue Einnahmequelle für Abmahnungen gefunden.
Nach Autohändlern (Werbeanzeigen mit Fehlern) sind jetzt Elektrohändler dran.
Die Unternehmen sind selbst schuld, wenn sie einfach blindlings in diese Abmahnung reinlaufen. Das Thema Altgeräterücknahme wurde bei der Einführung von allen Seiten behandelt und die Unternehmen hatten nun genug Zeit um die Mitarbeiter zu schulen. Es ist schon frech, wenn man sich für viel Geld ein Großgerät anliefern lässt, das Unternehmen dann aber dem Kunden ins Gesicht lügt, dass man das Altgerät nicht mitnehmen müsse und man so den Endverbraucher illegalerweise mit der Entsorgung alleine lässt.
Was sind denn "alte Elektrogeräte bis 25 cm"? Die längste Seite darf max 25 cm haben?
Es geht um die maximale Kantenlänge von 25 cm. Man darf in diesem Rahmen also Geräte bis zu 25 x 25 x 25 cm ohne Neukauf zurückgeben.
Einfach mal "elektroschrott ghana" googeln, da sieht man wo es landet.
Genau das soll mit dieser neuen Regelung ja auch aufhören. Deshalb ist es auch gut, wenn die DUH da ein Auge drauf hat.
 
Top