News DirectX 12 Ultimate: Neue API für Turing, RDNA2 und Xbox Series X

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.862

Rassnahr

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.067

PS828

Commander
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
2.722
Klingt doch super wenn die Implementierungen immer weiter verbessert werden. Mal sehen wie praktikabel raytracing mit den next gen GPUs wird.
 

Knito

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.493
Hauptsache es geht vorwärts. Wenn die Konsolen und AMD mit Raytracing nachziehen, gibt es sicher breitere Unterstützung.

Ich spiele gerade Wolfenstein Youngblood und bin von RTX begeistert, so einen Sprung gab es zuletzt bei Tesselation.
 

PS828

Commander
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
2.722
Wichtig wird halt dass die GPUs alle raytracing unterstützen und gleichzeitig für jeden Anspruch bezahlbar bleiben
 

guggi4

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.156
RDNA2 scheint wohl das zu werden, was bei den CPUs Zen2 ist. Die erste Generation (Zen/RDNA1) mit großem Sprung gegenüber der angestaubten alten (Bulldozer/GCN) aber noch nicht 100% konkurrenzfähig, die zweite Generation (Zen2/RDNA2) dann mit dem nötigen Feinschliff auf Höhe der Zeit :)
 

Caramelito

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
6.699
Ich wünsche mir nur immer die Wahl zw. 30 und 60 oder mehr Fps bei den Konsolen Games, dann nutze ich sie auch öfter.

Hab ne Xb1X und spiele darauf nur Pes, Nba usw.
Würde auch so Thrash Games wie Nfs Heat daddeln, aber 30 Fps sind ein No Go ^^

Und wenn sie sich dann Gedanken machen, wie das Game am besten für 30 und 60 Fps aussieht, bin ich happy.
 

danyundsahne

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.537
RDNA2 scheint wohl das zu werden, was bei den CPUs Zen2 ist. Die erste Generation (Zen/RDNA1) mit großem Sprung gegenüber der angestaubten alten (Bulldozer/GCN) aber noch nicht 100% konkurrenzfähig, die zweite Generation (Zen2/RDNA2) dann mit dem nötigen Feinschliff auf Höhe der Zeit :)
So sehe ich das auch, RDNA2 wird sicher einschlagen! AMD muss liefern wenn sie mit den Konsolen MS und Sony an Board haben. Da wird es sicher eine tolle Überraschung geben was RT angeht. Davon bin ich überzeugt!

Mich freut es. Aber NV wird mit ihrer schieren GPU und RT Power sicher auch gut dagegen halten können.
 

Rassnahr

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.067

Herdware

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
15.086
Ich vermisse schon etwas die Zeiten, als bei DirectX einfach die Versions-Nummern hochgezählt wurden.
Ab und zu mal eine Nachkommastelle oder ein angehängter Buchstabe, aber in aller Regel ging es doch recht zügig mit Vollversionsschritten voran.
DirectX 12 ist von 2015. (Ob "Ultimate" wirklich die endgültige Version von DX12 sein wird...? Oder kommt doch noch eine DX12-Omega-Ultimate-Pro-XT-Titan-Edition?)
Davor hingen wir ganze 4 Jahre auf DirectX 11. Tut sich denn wirklich nur noch so wenig?
 
Zuletzt bearbeitet:

Strikerking

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
1.452

Vitali.Metzger

Commodore
Dabei seit
März 2013
Beiträge
4.937
Sobald die neuen Konsolen draußen sind dann wird es auch bei mir Zeit für eine neue Grafikkarte. Auf RDNA2 bin ich echt mal gespannt. Aktuell reicht mir die Leistung meiner bald 4 Jahren alten 1070 für wqhd noch aus. Nun gut bei Cyberpunk 2077 kann sich das aber schnell ändern :D
 

Knito

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.493

Rassnahr

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.067

Sun_set_1

Captain
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
3.076
Sehr geil, hört sich an als würde sich dann zukünftig die PC-Version per Mausklick kompilieren lassen.

Chapeau MS! (Wenn auch lange überfällig...hust)
 

Otsy

Captain
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.134
Vielleicht gewinnt RT dadurch endlich an Relevanz, so dass es mit der Folgegeneration am Massenmarkt ankommt.
 

der Unzensierte

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.226
Auf der X-Box mit RDNA2 das gleiche DirectX wie auf´m PC? Identische Interessenlage bei M$ und AMD? Damit dürfte es für AMD etwas einfacher werden den Abstand zu Nvidia zu verringern. Ob es für´s einholen reicht werden wir sehen, aber die Grünen schlafen ja auch nicht.
 
Top