News DTP Entertainment meldet Insolvenz an

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267

greeny112

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.559

saMe1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2006
Beiträge
354
dann gehörst du wohl nicht zu den typischen spielertypen, oder besser noch gamestar lesern
 

Arch-Angel

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
942
Oh,
ich hoffe, dass ich jetzt nicht meine Hoffnung auf ein weiteren Drakensang Titel völlig beerdigen muss. Denn die Spiele waren echt gut gemacht, und haben mir sehr viel Spaß bereitet. Vor allem die Geschichten und Charaktere waren richtig gut.
Dieses neue Drakensang Online Gedöns ist einfach nichts für mich....
 

DarkDragN

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
829
Hatten schon manch gute Spiele. Ist aber so ein Publisher/Entwickler der mehr mit Masse statt Klasse strahlt. Spiele wie Memento Mori, Overclocked und Divinity II hätten etwas länger beim Entwickler reifen müssen, bevor man es raus gebracht hat. Und die Werbung... Praktisch nicht existent.
 

Haldi

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.147
dann gehörst du wohl nicht zu den typischen spielertypen, oder besser noch gamestar lesern
Jaaaa, scheint so ^^

Ich meinerseits mag pint & click adventures einfach nicht. Das letzte welches ich gespielt hab war Myst 3 Revelations. Uru kann man ja wohl nicht mehr dazu zählen oder?

Aber wenn die von 2.3 mio auf 90k Gewinn runter gehen.... ich kanns verstehen das die da Pleite gehen.
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
18.532

Gamer20

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
411
einen teil der spiele kenne ich und die waren sehr gut (black mirror triologie und runaway triologie waren mit die besten adventure).

aber leider spielen die meisten leute nur spiele, bei denen man nicht denken muß.
 

ChilliConCarne

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.076
Vielleicht sollte das noch im Artikel angemerkt werden

Zitat von Golem.de:
Nachtrag vom 29. April 2012, 11:18 Uhr:

Der ursprünglich veröffentlichte Artikel enthielt den falschen Hinweis, dass die dtp Young Entertainment eine Tochter der dtp Entertainment AG ist. Korrekt ist: Sie wurde 2007 rechtlich von der dtp entertainment AG getrennt. Die beiden Unternehmen arbeiten zwar in einigen Bereichen zusammen, die dtp Young Entertainment GmbH hat aufgrund der getrennten Inhaberschaften aber "mit der Insolvenz der DTP Entertainment AG nichts zu tun", sagte Thomas Baur, Geschäftsführer der dtp young Entertainment GmbH Golem.de. Wir bedauern den Fehler.
 

Schu3

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
710
[...] aber leider spielen die meisten leute nur spiele, bei denen man nicht denken muß.
Da kann ich dir nur vollkommen rechtgeben. Habe die Adventures nicht gespielt, aber selbst bei Drakensang sehe ich da das gleiche Problem. Die "Das Schwarze Auge" Spiele waren schon immer sehr vielschichtig und mit unter schwierig zu verstehen. Die meisten wollen halt einfach ein Rollenspiel im Skyrim verschnitt und nicht ein Rollenspiel, wo sehr viel wert auf Taktik gelegt wird, das Rundenbasierend ist und wo "gewürfelt wird". Ich gebe aber auch zu, dass ich bis heute die DSA-Regeln noch nicht ganz gerafft habe.
Und zu den Adventure-Reihen. Ich glaube da waren die Spiele auch nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit. Die Leute wollen mehr unterhalten werden und das schaffen Spiele wie "Deponia", "Edna bricht aus", "harveys neue augen", ... wesentlich besser finde ich. Da hat der Publisher wohl etwas auf das falsche Pferd gesetzt. Wusste garnicht dass Divinity II von denen ist, habe mir Ego Draconis geholt (gott sei dank nur für 10€) und es nie länger als 50min. gespielt.

Zitat von Klingerdennis:
wär normal aber andererseits ungewöhnlich wenn ich davor immer gewinn gemacht haben
Vielleicht haben sie sich ja mit einem aktuellen Projekt "verhoben"? Ich bin gespannt, was die Gründe sind/waren.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

klomax

Gast
Venetica und die großen Drakensangs gehören zu meinen liebsten Spielen. - Allerdings ist der Markt auch verdammt hart, gerade beim Versuch international zu vertreiben.
 

riDDi

Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
7.548

cob

Captain
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
3.581
Das Schwarze Auge war zwar nett gemeint, wurde jedoch sehr schlecht umgesetzt, das war irgendwie nichts Halbes und nichts Ganzes.

DA1 spielte sich deutlich flüssiger.
 

Kenshin_01

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.502
dann gehörst du wohl nicht zu den typischen spielertypen, oder besser noch gamestar lesern
Mir sagt die Firma erstmal auch nix, kenne die Titel auch nur vom lesen aus! der Gamestar. Insovern fasse ich deine Bemerkung mal als Beleidigung auf. Da ich im Bereich IT tätig bin lese ich einige Fachzeitungen, aber auch die Gamestar um zu wissen was im Bereich Spiele (Hard- & Software) so los ist. Ausführlichere Test's von GraKa's finden sich in Zeitungen wie der Chip ned wirklich....
 

mmichisurf

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2008
Beiträge
375
schade drum. DTP hat immer schon qualitat hochwertige Spiele gemacht die aber leider alle zu vielschichtig für die Masse waren .
Hoffe DSA findet nen neuen Publisher
 
Top