Ersatz-Graka gesucht!

CZ Jena

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
704
Hey Leute

Meine 8800GTX scheint heute früh den Geist aufgegeben zu haben...Schon beim starten bleibt der Bildschirm entweder schwarz oder es sind Streifen und Fragmente auf dem Bildschirm. Ein konsultierter Fachmann meint, die Graka ist kaputt. Seltsamerweise scheint auch die Windowspartition kaputt zu sein. Er zeigt an das kein bootmanager gefunden wurde. Durch ne bootfähige Linux-CD konnten wir sehen das alles andere auf dem PC funktioniert...einzig Streifen und Grafikfehler waren bei Linux, was ja eindeutig auf die Graka schließen lässt.

Nun zur Frage...
Könnt ihr mir eine preisgünstige Graka empfehlen die auf mein Mainboard passt und vergleichbar mit meiner alten 8800GTX ist?
Preislich sollte es so günstig wie möglich sein.

Config...

Mainboard: Gigabyte P35-DS3
Ram: 2xMDT 1024MB PC800 CL5
CPU: Intel CoreDuo Quad Q6600
Festplatte: Samsung HD403LJ
Graka: Leadtek 8800GTX



Danke für die Hilfe!
Gruß CZ
 

Black Arrow

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
470
Was ist für dich preisgünstig?:)
 
S

surviver

Gast
Am sinnvollsten wäre HD5770.
Wenn das Geld knapp ist, könntest Du noch versuchen die Karte zu backen.
Bei den 8xxx liegt die Erfolgschance sehr hoch..
 

CZ Jena

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
704

Sie sollte vergleichbar mit der 8800GTX sein in der Leistung. Ich werde bald mit neuem Mainboard, Prozessor und Graka aufrüsten, hab aber derzeit kein Geld dafür.
Deshalb soll ne Übergangslösung her, die so billig wie möglich ist, mich aber nicht zur 8800GTX verschlechtert.

Ich hab gehofft das ich nicht viel mehr als 50-70€ ausgeben muss. Hab aber null Ahnung was derzeit die Karten so kosten...
 
S

surviver

Gast
Also für 50-70€ wird es nicht leicht was vergleichbares zu bekommen, zumindest nicht neu.
Evtl. die GTS 250 kostet aber auch 90€

Am Sinnvollsten wie gesagt...
Was spricht denn gegen einen Backversuch wenn das Geld derzeit knapp ist?
 

CZ Jena

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
704
Danke schonmal für die schnellen Antworten!

Die 5770 ist mir ein Stück zu teuer als Übergangslösung...
Wie ist sie Leistungsmäßig einzuschätzen im Vergleich mit der 8800GTX?
 

schakaljr

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
78
schneller, deutlich schneller ^^
was bedeutet Übergangslösung? in etwa wieviele Monate?
 

Nitschi66

Kreisklassenmeister
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.230
CZ Jena...du schiebst deine gestrippte karte bei 130°C in den backofen und läst sie 15mins oder so brutzeln...
Oftmals ist die ursache der pixelfehler eine schlechte lötstelle, die nciht mehr ganz passt, und durchs anschmelzen bei 130°C funzt die dann wieder
 

CZ Jena

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
704
Das ist ja interessant!
Werde ich mal probieren...wenn ich die Plaste abbekommen :p
 
A

AMD User

Gast
denke für deinen preis gibt es neu nichts vergleichbares.aber so schlecht ist dein system auch wieder nicht.
und 5770 für ca 130 euro neu oder halt was gebrauchtes.
 

CZ Jena

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
704
DANKE!!!

Ich hab sie gebacken :D und jetzt wieder reingehauen...durch die Sys-Wiederherstellung ist der Bootmanager auch wieder da und die Graka rennt wie immer!


Super vielen Dank an alle! :daumen:
 

mr.Sushi

Newbie
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
4
Da muss ich mich KAOZNAKE leider anschließen, hab meine 8800er vor circa 1,5 Monaten gebacken, hat genau bis gestern Abend gehalten.
Hab die Graka natürlich direkt wieder in den Ofen geschoben, jetzt läuft sie wieder,
die Frage ist nur wie lang...
Am besten also schon Mal mit der Suche nach einer Ersatz-GraKa beginnen.
 
Top