Erworbenen Key Über MMOGA Verkaufen (Illegal)?

[GER]Walhalla

Banned
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
30
Grüßt euch,

Ich habe vor ca. einem Monat das PC Game Pro Cycling Manager 2016 über Steam durch einen bei MMOGA erworbenen Key heruntergeladen.

Das Spiel ist im Gegensatz zu den Vorgängern wirklich enttäuschend.

Besteht die Möglichkeit legal diesen erworbenen Key zu verkaufen? Falls ja wie müsste ich das Spiel in Steam komplett entfernen?

Grüße:D
 

iSight2TheBlind

Vice Admiral
Dabei seit
März 2014
Beiträge
7.027
Das Spiel ist an deinen Steam-Account gebunden und du bekommst den Key auch nicht mehr davon entfernt.
 

hamju63

Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
7.920
Wenn Du das Game bereits heruntergeladen und gestartet hast, ist der Key an Deinen Account gebunden und damit nicht weiter veräußerbar.

Es gibt aber doch bei Steam inzwischen die Möglichkeit, ein Game wieder zurück zu geben.
Nur weiß ich da nicht, wie die zeitlichen Beschränkungen sind.
 

Rollensatz

Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
7.752
Das gilt aber auch nur bei direkt von Steam gekauften Produkten.
 

Joe Walker

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
608
Das zurück geben von Spielen geht nur bei direkt bei Steam gekauften Games. Sie dürfen dabei nicht länger als 2 Std. gespielt worden sein.
 

[GER]Walhalla

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
30
Ich danke euch für die schnellen Antworten;)
 

iSight2TheBlind

Vice Admiral
Dabei seit
März 2014
Beiträge
7.027
@hamju63
Das bezieht sich aber allein auf Käufe in Steam!

Wenn ich mir aber im Laden (oder eben bei MMOGA) ein Spiel kaufe und das auf Steam aktiviere - und es damit an den Account binde - hat Valve/Steam mit einer Rückgabe ja nichts zu tun, weil sie nicht Erfüllungsgehilfe des Einzelhandels spielen wollen, nur weil man ein Spiel nicht mag.

Um meinen ersten Beitrag zu präzisieren: Es ist schon möglich einen Key bzw. ein Spiel aus Steam entfernen zu lassen - damit wird der Key jedoch nicht wieder frei sondern ist damit verbraucht und weiterhin nicht mehr anderswo einsetzbar.
Das ist beispielsweise immer dann der Fall, wenn man eine geschnittene Version eines Spiels in Steam gekauft hat und dann den Key für eine ungeschnittene Version hinzufügen möchte. Da sie beide für das "selbe" Spiel sind funktioniert das nicht und deshalb kann man die ungeschnittene Version nicht zu seinem Steam-Account hinzufügen.
Nun kann man sich an de Support wenden, der löscht dann die geschnittene Version und man kann nun den Key der ungeschnittenen Version aktivieren.
 

MrHToast

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
319
@hamju63
Das bezieht sich aber allein auf Käufe in Steam!

Wenn ich mir aber im Laden (oder eben bei MMOGA) ein Spiel kaufe und das auf Steam aktiviere - und es damit an den Account binde - hat Valve/Steam mit einer Rückgabe ja nichts zu tun, weil sie nicht Erfüllungsgehilfe des Einzelhandels spielen wollen, nur weil man ein Spiel nicht mag.

Um meinen ersten Beitrag zu präzisieren: Es ist schon möglich einen Key bzw. ein Spiel aus Steam entfernen zu lassen - damit wird der Key jedoch nicht wieder frei sondern ist damit verbraucht und weiterhin nicht mehr anderswo einsetzbar.
Das ist beispielsweise immer dann der Fall, wenn man eine geschnittene Version eines Spiels in Steam gekauft hat und dann den Key für eine ungeschnittene Version hinzufügen möchte. Da sie beide für das "selbe" Spiel sind funktioniert das nicht und deshalb kann man die ungeschnittene Version nicht zu seinem Steam-Account hinzufügen.
Nun kann man sich an de Support wenden, der löscht dann die geschnittene Version und man kann nun den Key der ungeschnittenen Version aktivieren.

Genau so ist es. Aber jetzt kann man auch ein Spiel direkt in der Support Seite selber löschen.
 

hamju63

Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
7.920
Dann danke auch ich Euch für die Aufklärung.

Ich war halt noch nie in der Situation, dass ich sowas hätte nutzen wollen, da ich mich idR vor dem Kauf über ein Game informiere.
Und ja, ich kaufe meine Games immer direkt bei Steam :)
 

h00bi

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
13.597
Die einzige Möglichkeit ist der Verkauf des kompletten Steam Accounts, auf dem das Spiel "aktiviert" wurde.
Das ist nach deutschem Recht legal, verstößt aber gegen die Steam Nutzungsbedingungen. Worst Case sperrt Steam den Account, wenn sie es merken.
 

PC-Suchti

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
28
Du kannst deinen Steam-Account problemlos bei eBay verkaufen. Habe ich damals auch gemacht und wurde ein paar Wochen später gut bewertet. Der Account wurde also anscheinend nicht gesperrt. Da man bei Steam sowieso keine sensiblen Daten eintragen muss, dürfte es schwer sein, nachzuweisen, dass der Account gekauft oder verkauft wurde.
 
Top