Furmark mit nem 24" bzw in 1920x1200

Bad Mo-Fo

Rear Admiral
Registriert
Juli 2003
Beiträge
5.628
Leute, da ich von den Futuremark Ergenbissen immer eher verunsichert bin was sie in WIrklichkeit aussagen (CPU Limitierung etc.), dacht ich mir, und vll zieht ja der ein oder andere mit :), lasst uns doch mal den Furmark von Ozone3D in 1920x1200 Benchen sodass man eine CPU Limitierung ausschliessen kann, genauso wie eine V-Ram Limitierung, um mal die "wirkliche GPU Power" der Grafikkarte ausloten zu können.

Also getetet wird der Furmark (Version 1.4, 1.5 1.6, bringen alle die gleichen Ergebnisse) in 1920x1200 im Benchmark Modus, Fullscreen und ohne AA.
Wer keine 1920er Auflösung fahren kann, kann 1680x1050er mit 2x AA Ergebnisse posten, da die Ergebnisse der 1920er Auflösung generell sehr nahe kommen


postet einfach wie in meinem Fall die MIN, AVG und MAX FPS
Ich fang mal an :]

Min 38
AVG 43
Max 57



Sys:
AMD X² 6000+
8800GTS@ 800/1940/2200
Vista ultimate
 

Anhänge

  • Unbenannt.jpg
    Unbenannt.jpg
    28,9 KB · Aufrufe: 715
  • Unbenannt2.jpg
    Unbenannt2.jpg
    29,7 KB · Aufrufe: 595
Zuletzt bearbeitet:
Min: 48
AVG: 55
Max: 78


Sys:
AMD X² 5000 BE
4850 CF @625/993
Vista Ultimate x64

Kommt mir irgendwie langsam vor :)
 
Kein Plan, warum die Ergebnisse soweit hinter der 88GTS liegen ... aber w/e
screen.PNG
 
oh, die anderen haben ja schon 1.40
Ich reich meine mit 1.40 nach

EDIT/
1.30 und 1.40 bringen die gleichen Ergebnisse siehe erster Post ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Ergebnis 1 (nebenbei eine .mkv-datei zu einer .avi-datei konvertiert)

MIN: 31
AVG: 35
MAX: 46

Ergebnis 2 (ohne konvertieren)

MIN: 31
AVG: 35
MAX: 47

Sys:
Inted Core2Duo E8400 @ 4050MHz
9800 GX2 @ 625/1000/1562 (laut FurMark nur 1 GPU active...)
Vista Home Premium x64
 
Alter Schwede, wieso ist die 4870 so "exorbitant" schnell ?
Natürlich habe ich mit guten Werten gerechnet, aber dass die so deutlich ausfallen hätt ich nicht gedacht
Mich würd dann mal gern die Performance eines GTX Pendant interessieren
 
Zuletzt bearbeitet:
mich auch. ;))
Die Karte ist aber auch unübertaktet. :)

Ich denke mal das könnte ein Indiz sein. ^^

ATI HD 4870 = 1200 Gigaflops
nVidia Geforce 8800 GTS 512 = 624 Gigaflops

:)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: (Doppelpost zusammengeführt. Die Regeln lassen grüssen!)
ich denke nicht
Die GTX260 hat auch nur 715 Gflops, die 280 933 GfLops
 
Darum wäre es ja auch mal interessant zu sehen wie ne GTX 280 und ne GTX 260 abschneiden bei Furmark. :)
 
ja hallo ist denn hier niemand mit einer GTX der neuen Generation ?
der Bench dauert grad ma 30 sek und ist wenige KB groß :D
Alléz! würd Ralf Richter alias Kalle Grabowski sagen
 
Ich war mal so frech und hab ma nen bench screenshot geklaut.. ;)

buz6e5uz65e6eh.png



Immernoch langsamer obwohl übertaktet!

Und das in geringerer Auflösung.. ^^
Schon beeindruckend was die 4870 leistet, und meine ist unübertaktet, weil ich denke dass das eh bei der net viel bringt..
 
Zuletzt bearbeitet:
Die ATIs sind in den 3DZone-Benches traditionell ultrafix. Nicht nur um Fur, auch im Softshadow. Da können die Nvidias abschmatzen.
 
001.png


Da liege ich ja ziemlich weit hinten :)
 
So hier mal eine HD 3870 @ 950/1275:
ftothecfurmarkob4.jpg



Mit 995MHz Coretakt auch "nur" 2fps averange mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich will auch ma:



Min 48
AVG 56
Max 79
 
Zurück
Oben